Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 60

Werteinschätzung

Erstellt von Torsten, 13.04.2002, 14:18 Uhr · 59 Antworten · 5.620 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von
    nachdem nun bei den Preisen so "rumgesponnen" wird, muss ich mir ernsthaft überlegen, ob ich mich nicht von ein paar meiner CDs trennen soll.

    Das Brennen von 2 Backup-CDs (eine mit Wav-Dateien zur Sicherheit) und eine Lasercopie von Cover und Booklet kommt höchstens auf 5 EUR. Wenn ich dann über 100 EUR dafür bekomme ist es sogar mir wurscht, ob es sich um das Original handelt (obwohl ich immer gesagt habe, dass ich nie einen originalen Tonträger verkaufen werde).

    Allerdings das Gefühl 1983 die CD "Constuction Time Again" gekauft zu haben, kann man sich auch bei Ebay nicht kaufen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    TOM
    Benutzerbild von TOM

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    43
    Servus Miteinander!

    Sagenhaft, welche Preise teilweise bezahlt werden. Da verschlägt´s einem glatt die Sprache. Aber gibt es für Tonträger auch Kataloge, in denen - ja ich sag´ mal "seriöse" Angaben bezüglich des Werts einer Single, CD, LP usw. gemacht werden? Weil wenn ich eure Angaben richtig verstehe, ist Ebay absolut kein Maßstab, wenn man seine Tonträger richtig bewerten will bzw. dessen "tatsächlichen" Wert ermitteln möchte. Schließlich hängt der Wert u.a. ja auch vom Zustand und Herstellungslandes ab. Zumindest habe ich das einmal nachgelesen. Bei Briefmarken beispielsweise ist der "Michel Sammlerkatalog", soviel ich weiß, die maßgebende Lektüre für den Wert von Briefmarken und somit eine feste Grundlage der Bewertung.

  4. #23
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Ich hab heute bei Ebay gesehen, dass die erste und einzige CD von Lady Lilly (Patrick Packard, Non e Vero) mit nem Startpreis von 50 EURO drinsteht. und da ist nicht mal Patick Packard drauf.

    Sachen gibbet

    Gruß J.B.

  5. #24
    Benutzerbild von Stingray

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    803
    Obwohl ich nicht besonders viele threads im musik forum lese, ist mir doch dieser thread besonders aufgefallen und auch für mich echt interessant und verblüffend !
    Ich habe leider keine der hier genannten cds zu hause, da die meisten zu einer zeit rauskamen, als ich mir noch lange keinen cd player leisten konnte.
    Aber wenn ich mir vorstelle, was ich noch so alles für cds und maxi-cds von ende der 80er und anfang der 90er habe, dann könnte ich mir ja glatt vorstellen, das die in weiteren 10 jahren einen ebensolchen sammlerwert besitzen werden. Mal sehen, vielleicht kann ich mir dann ja ein neues auto damit finanzieren :-)

  6. #25
    Benutzerbild von Dancisco

    Registriert seit
    08.10.2001
    Beiträge
    361
    @monofreak:

    Das Album "Living Eyes" von den Bee Gees (mit den bekanntesten Stücken "He's A Liar" und "Living Eyes") aus dem Jahre 1981 wurde meines Wissens nur in Japan als CD herausgegeben. Da ich diese CD habe weiss ich dass sie am 26.08.1993 als CD heraus gegeben worden ist. Es war kommerziell wohl kein allzu erfolgreiches Album, aber speziell das Titelstück finde ich genial (und das letzte Stück "Be Who You Are").

    Interessantes Thema dieses Threads übrigens. Ich muss mal meine CD-Sammlung durchforsten. Viele der oben genannten CD's habe ich und ich bin sicher ich finde bei mir auch noch weitere Raritäten. Melde mich wieder...

  7. #26
    Benutzerbild von cater78

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    867
    Manchmal habe ich echt den Eindruck, dass die Leute bei Ebay nur um des Spaßes am Steigern willen so hoch bieten. Ich wollte z.B. vor ein paar Tagen die LP "How to be a zillionaire" von ABC ersteigern. Die hatte ich schon ein paar mal auf Plattenbörsen für 5 DM gesehen, aber nie zugeschlagen, weil ich "Be near me" noch nicht kannte. Obwohl die LP bei Funrecords für ca. 3 Euro angeboten wird, ist der Preis bei Ebay höher gegangen, genauso bei der "Don't you" Maxi von Simple Minds (11 Euro), die ich vor einiger Zeit mal auf nem Flohmarkt zum horrenden Preis von 50 Pfennig erstanden habe.

    Also wenn ich irgendwann mal in finanzielle Not gerate, werde ich diese LP verkaufen:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...item=856789737

    Dafür hatte ich in einem 2nd Hand Plattenladen gerade mal 20 DM gezahlt, und dann außerdem noch in mint condition, einmal gespielt. Diese hier ist nur im Zustand vg+. Also so viel Geld zahlen für eine Platte, die auch noch knistert, nee danke!

  8. #27
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Das ist ja lustig ... Eigentlich wollte ich nur einen Tipp zwecks der Preisgestaltung meiner RIGHEIRA-CD haben, aber nun hat sich dieser Thread ja sehr interessant weiterentwickelt ... Vor allem habe ich mir von euren Beispielen mal eine hübsche kleine, jackentaschenkompatible Liste erstellt, die ich jetzt immer bei mir habe und in den Second-Hand-Läden hier bei uns mal nach den entsprechenden Scheiben Ausschau halten werde ... Denn die verkloppen die gesuchtesten Raritäten oftmals zu völlig lächerlichen Preisen ... Nur der Wert für die ersten "BRAVO HITS" hat sich bei denen bisher offensichtlich rumgesprochen: In unserer ENTERPRISE-Filiale wollen 'se für Folge 2 schon satte 45,- € kassieren ...

  9. #28
    Benutzerbild von monofreak

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    791
    Torsten postete
    Nur der Wert für die ersten "BRAVO HITS" hat sich bei denen bisher offensichtlich rumgesprochen: In unserer ENTERPRISE-Filiale wollen 'se für Folge 2 schon satte 45,- € kassieren ...[/i]
    Was ist denn bitte eine Enterprise-Filiale???

  10. #29
    Benutzerbild von Overpower

    Registriert seit
    09.02.2002
    Beiträge
    361
    Das mit den Preisen bei ebay ist wirklich manchmal der Hammer schlechthin.

    Ich verticke selber viel CD´s aus meiner Sammlung, und habe der Fairness halber immer mit 1 € Startpreis begonnen.

    Wenn ich selber mal was gebrauchtes ersteiger, vergleiche ich generell immer mit den Angeboten bei JPC oder Disc-Center.

    Beispiel, Peter Schilling-Fehler im System CD (bei JPC für 11,99 € / ebay 15,00 €)
    Zugegeben , kleiner Preisunterschied, aber dafür ist die für 15 auch noch gebraucht !!!

    Den riesen Reibach hab ich bis jetzt nicht bei meinen Verkäufen gahebt, das beste bisher :

    Salt`n Pepa - Push It MCD 13,- €
    Font 242 - Live Target CD 34,50 €
    Carlos Peron - The White Room CD 36,- €
    Bigod 20 - Body & Energize MCD 15,- €

  11. #30
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    An monofreak:
    ich war noch nie in einer Enterprise Filiale, aber wenn mir Torsten immer erzählt, was da so alt und billig ´rumsteht - das geht manchmal nicht mehr! Er schickte mir mal CD-Singles (3" "bring me edelweiss", oder Guru Josh "infinity") und liess rotzfrech das Preisschild DM 0,99 drauf... Scheint eine Art Großmarkt zu sein, die aber auch mit Gebraucht-CDs handeln.

    Und fan of 83 schrieb:
    "Allerdings das Gefühl, 1983 die CD "Constuction Time Again" gekauft zu haben, kann man sich auch bei Ebay nicht kaufen."

    Das ist es!!! Ich würde mich auch nicht von irgendwelchen CDs trennen, nur um des Geldes willen! Und dazu kommt eben, dass ich noch ganz genau weiss, dass nach Jahren des Suchens in einem Köthener CD-Laden das Adventures Album "theodore & friends" ganz unspektakulär für normale DM 21,- stand. Neu! Das war eine Sternstunde! So eine CD gebe ich doch ncht wieder her! Dem Verkäufer habe ich beim Bezahlen dann erzählt, dass die schon gar nicht mehr "im Computer" sei, er schaut sofort nach, und während ich die CD in meine Tasche sichere, schaut er der Scheibe hinterher, als ob er es sich gerade noch mal anders überlegen wolle... Zu vielen CDs könnte ich noch die "Erstehungsgeschichte" wiedergeben, die gehört ein bissel dazu und macht somit auch "meinen" Wert der CD aus.
    Gruß
    Christoph

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Werteinschätzung OFF CD !
    Von stoni im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.02.2003, 21:55
  2. Werteinschätzung Vol. 4
    Von 80love im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2003, 19:41
  3. Werteinschätzung, Vol. 3
    Von Torsten im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.02.2003, 08:39
  4. Werteinschätzung Ii
    Von obsession im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.09.2002, 07:10
  5. Radiorama - Desires and Vampires Cd - Werteinschätzung
    Von obsession im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.08.2002, 12:20