Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

You 5exy thing/ I love to love und andere "re-entries"

Erstellt von Veja, 18.03.2002, 14:47 Uhr · 6 Antworten · 1.424 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    "You 5exy thing" von Hot Chocolate und "I love to love" von Tina Charles, beides 70er-Jahre-Titel, waren 1987 nochmals sehr erfolgreich. Wisst ihr, ob das genau die gleichen Versionen waren wie in den 70ern oder ob die beiden Titel neu aufgenommen wurden?

    Welche weiteren "alten Kamellen" schafften es eigentlich in den 80ern, noch mal hoch in die Charts zu gelangen? Mir würden zusätzlich nur noch "Imagine" von John Lennon und "Wonderful world" von Sam Cooke einfallen, und "Wonderful world" von Louis Armstrong.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von cater78

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    867
    Hier zwei 80er-Kamellen, die es in England in den 90ern nochmal in die
    Charts schafften (muss so um 1995 gewesen sein):

    Whitesnake-Is this love?
    Don Henley-The Boys of Summer

    Beide waren glaube ich so um 25 platziert.

  4. #3
    Benutzerbild von
    Es handelt sich bei beiden um einen Remix. "You 5exy Thing" wurde von Ben Liebrand neu abgemischt, bei "I Love To Love" weiß ich nicht, von wem.

    Hier sind noch andere "alte Kamellen", die in den 80ern noch mal neu gemixt und dann als Single veröffentlicht wurden:

    a) Remixe und Neuaufnahmen älterer Titel:

    - Hot Chocolate: Every 1's A Winner (1978, 1987)
    - Phil Collins: In The Air Tonight (1981, 1988)
    - Tavares: Heaven Must Be Missing An Angel (1975, 1985)
    - The Real Thing: You To Me Are Everything (1976, 1986)
    - Sugarhill Gang: Rappers Delight (1979, 1989)
    - M: Pop Muzik (1979, 1989)
    - Nick Straker: A Walk In The Park (1979, 1987)
    - Patrick Hernandez: Born To Be Alive (1979, 1987 oder 88)
    - Tavares: Don't Take Away The Music (1975/76, 1985)
    - Four Seasons: December 1963 (1976, 1988)
    - New Order: Blue Monday (1983, 1988, 1995)
    - Tina Charles: Dance Little Lady (197?, 1987)
    - Hot Chocolate: No Doubt About It (1980, 1987 oder 88)
    - Sister Sledge: Lost In Music & We Are Family (1979, 1984)
    - Chic: Le Freak (1978, 1987)
    - The Cure: Boys Don't Cry (1979, 1986), Neuaufnahme
    - Kate Bush: Wuthering Heights (1978, 1986), Neuaufnahme
    - The Cure: Close To Me (1985, 1990)
    - Sting: Englishman In New York (1987, 1990)
    - Human League: Being Boiled (1980, 1986), bin hier nicht sicher ob Remix oder nicht
    - Opus: Flying High (1981, 1985), Live-Version

    b) genau dieselben Versionen wie "früher":

    - Sam Cooke: Wonderful World (1962?, 1986)
    - Ben E King: Stand By Me (1961?, 1986)
    - Jackie Wilson: Reet Petite (19??, 1987)
    - Nina Simone: My Baby Just Cares For Me (19??, 1987)
    - Marvin Gaye: I Heard It Through The Grapevine (1968?, 1986)
    - Diana Ross & Supremes: Reflections (196?, 1989)
    - Whitesnake: Here I Go Again (1982, 1987)

  5. #4
    Benutzerbild von Gosef

    Registriert seit
    09.10.2001
    Beiträge
    1.484
    Veja postete
    "You 5exy thing" von Hot Chocolate und "I love to love" von Tina Charles, beides 70er-Jahre-Titel, waren 1987 nochmals sehr erfolgreich. Wisst ihr, ob das genau die gleichen Versionen waren wie in den 70ern oder ob die beiden Titel neu aufgenommen wurden?.
    Das waren keine neuaufgenommenen, aber neu remixte Versionen.
    Veja postete
    Welche weiteren "alten Kamellen" schafften es eigentlich in den 80ern, noch mal hoch in die Charts zu gelangen? Mir würden zusätzlich nur noch "Imagine" von John Lennon und "Wonderful world" von Sam Cooke einfallen, und "Wonderful world" von Louis Armstrong.
    Da gabs noch
    Nina Simone - My baby just cares for me
    Ben E.King - Stand by me
    Hot Chocolate - Every 1's a winner (88 remix)
    Hot Chocolate - You 5exy thing (88 remix)
    Ja, zum Stichwort Jeanswerbung mit 60er/70er-Jahre Titeln müsste man eigentlich noch was sagen...aber das überlasse ich anderen!
    Gruß
    Gosef

  6. #5
    Benutzerbild von Gosef

    Registriert seit
    09.10.2001
    Beiträge
    1.484
    oh, zu spät abgeschickt...

  7. #6
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Hey, Leute, ohne dass ich jetzt auch noch angestrengt über dieses Thema nachdenken will, fällt mir auf, dass ihr einen der populärsten Re-Entries der 80er noch nicht genannt habt: "Reality" von Richard Sanderson (1982 bzw. 1987, glaube ich)! Denn der "dazugehörige" Streifen "La Boum" ist doch einer DER 80er-Filme überhaupt...

  8. #7
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    Was war eigentlich mit "Pretty woman" von Roy Orbison? Kam der Titel noch mal wieder in die Charts, als der Film gerade in den Kinos lief bzw. wurde er da noch mal wiederveröffentlicht?

Ähnliche Themen

  1. Donna Summer "Love to love you Baby" im Style von I feel love bzw P.Cowley
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 10:20
  2. Titel:you don't give me love (cold love)???
    Von ITALONL im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2004, 18:09
  3. love me,by the very first love,you´re from heaven sent when your
    Von Wurzelsepp im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.2003, 21:04
  4. SOFTCELL- tainted love/where did our love go -Version
    Von RENEACTION im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.05.2003, 15:34
  5. Soft Cell - Tainted Love / Where did our love go
    Von Heinzi im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.04.2003, 16:48