Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 33

Post Punk Bands a la Red Lorry Yellow Lorry & Co

Erstellt von Lutz, 01.03.2008, 14:10 Uhr · 32 Antworten · 10.004 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    Post Punk Bands a la Red Lorry Yellow Lorry & Co

    Als ich neulich in YouTube versackte, stiess ich auf einen meiner ALL-Time-Favourites der 80s, eine Band die mir unzählige großartige Konzerte (Hamburg, Bremen!) bzw. Musikabende mit Kumpels bescherte:
    Red Lorry Yellow Lorry. Ein einziger Song der Jungs aus Leed aus dem Dunstkreis von Sisters Of Mercy & Co bringt für mich das ganze Lebensgefühl der düster romantischen Post-Punk-Ära perfekt auf den Punkt:

    Walking On Your Hands: Red Lorry Yellow Lorry

    Wer obiges mal bei YouTube eingibt (*g*), stößt auch auf prägnante und z.T. hochinteressante Kommentare:

    "This song takes me back to my youth. dancing in goth and punk clubs.
    Amazing".

    (könnte ich nicht besser sagen *g*)

    "I did love this song! Fantastic! The start of everuthing for me:
    playing drums, bass... this song made me becom crazy more than thousands of times. I have the same feeling with the "march of the pigs" frim NIN!! "Paint your wagon" LP is absolutely faboulous!"

    (*unterschreib*)

    "One of my favorite songs ever!"

    (so isses!)

    "This band was just as ingenious and influential as the Bauhaus, Swans, Joy Division, or the Sisters of Mercy, and I don't think they get enough
    credit... :-( In fact, that whole genre (god knows what to call it) has
    been noticably lacking from discussions about music- on all continents.
    What a shame.... but I hope Cris Reed does something soon.... :-)"

    (zumindest in meiner 80s-Clique im Umfeld vom Kir, etc war sie absolut angesagt)

    Und jetzt wird's richtig interessant (searchstring: "Red Lorry Yellow Lorry - Spinning round"):

    flamegod789:

    "this is yes the only video of red lorry yellow lorry ive seen on youtube. believe it or not the lead singer is my dad! (...)
    ill tell him wat all of u have said! i think hell be happy. he's stopped the band for a bit. but wants to make a new album soon, at the minute he is doing his own thing. called Chris Reed Unit. he has a a album with his Chris Reed unit and has a website which u can look at or buy a album if u want. thanx hell like the support!"

    YouTube ist wirklich ne tolle Plattform - unter dem vielen vielen Müll findet man echte Perlen - auch in den Kommentaren...

    Lutz

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von humblebee

    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    429

    AW: Post Punk Bands a la Red Lorry Yellow Lorry & Co

    JOOJOO die Jahre 86-88 waren noch Zeiten als in meiner Stammdisko immer Walking on your hands,Spinning round und vor allem Save your soul lief,Alien 5ex fiend,Honolulu mountain daffodils,Jesus and the Marychain und Flesh for lulu rundeten das ganze ab...aber jetzt ist 2008 und DIE ALTEN ZEITEN SIND VORBEI!!!

  4. #3
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292

    AW: Post Punk Bands a la Red Lorry Yellow Lorry & Co

    Zitat Zitat von humblebee Beitrag anzeigen
    JOOJOO die Jahre 86-88 waren noch Zeiten als in meiner Stammdisko immer Walking on your hands,Spinning round und vor allem Save your soul lief,Alien 5ex fiend,Honolulu mountain daffodils,Jesus and the Marychain und Flesh for lulu rundeten das ganze ab...aber jetzt ist 2008 und DIE ALTEN ZEITEN SIND VORBEI!!!
    ... den letzten Satz hättest Du Dir absolut schenken können. Daß heute nicht mehr 1986 ist haben selbst Hardcore-Nostalgiker wie ich gemerkt, stell Dir mal vor. Dieses Board ist für Leute, die sich GERNE an damals zurückerinnern, Erinnerungen teilen wollen und nicht permanent alles miesmachen. Ach ja: die Band heißt THE JESUS & MARY CHAIN.

    Zurück zum Thema: Red Lorry Yellow Lorry waren, wie Cassandra Complex ("Moscow Idaho"), March Violets ("Snake dance") und die schon erwähnten JAMC ganz weit vorne in unserer kleinen Disco. Zu der Zeit (1987/88) wurde da auch noch viel Wedding Present, Wipers ("Romeo" ist einfach göttlich), House Of Love und die unvermeidlichen Fields Of The Nephilim gespielt.

  5. #4
    Benutzerbild von humblebee

    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    429

    AW: Post Punk Bands a la Red Lorry Yellow Lorry & Co

    Ok du selbsternannter Nostalgiepapst weil ich permanent alles miesmachen will und mich nicht gerne daran erinnere habe ich mich hier angemeldet,tzzzhättest du nicht unsere kleine Disco erwähnt hätte ich geschworen du kämst aus der DDR,lol
    Du hast einen Rechtschreibfehler gefunden,prima du darfst ihn behalten!
    gute Besserung noch....

  6. #5
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: Post Punk Bands a la Red Lorry Yellow Lorry & Co

    @Closelobster

    Jau! CC + Moscow Idaho, genau das lief auch im KIR rauf und runter...
    Apropos laufen: Der Sänger obiger Band lief mir ständig über den Weg in der Spitaler Str. (nicht gerade ein Szene Treffpunkt) in HH

    BTW: Was war Deine kleine Disco - kennt man die irgendwie?

    Fields Of The Nephilim läuten für mich schon das Ende "meiner" 80s ein - da gings IMO musikalisch langsam bergab...

    @humblebee

    Yess, Honolulu Mountain Daffodils - klasse Mukke! Was war "Deine" Disco für ein Laden?

    Lutz

  7. #6
    Benutzerbild von humblebee

    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    429

    AW: Post Punk Bands a la Red Lorry Yellow Lorry & Co

    Huhu Lutz zu KIR Zeiten war ich noch net in Hamburg auf Montage tätig...
    Cassandra Complex lief bei uns immer Moscow Idaho,One miliion happy customers,Prairiebitch,Presents come of age...
    Honolulu mountain daffodils Disturbo charger absoluter Hammer
    Fields of the nephelim for her light gigakult
    Meine Läden ist das SOUND in Dillingen ein Ableger des legendären Berliner Sound bekannt aus Christiane F....und waren das Wellblech Trier+Saarbrücken...

  8. #7
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292

    AW: Post Punk Bands a la Red Lorry Yellow Lorry & Co

    1987/88 war die Cuxhavener Wave-Gang in der Hauptsache in 2 Discos zu finden: das Subway in Bremerhaven und im Brockeshaus in Cuxhaven. Im ersteren liefen die wirklich abgefahrenen Sachen, im zweiten mehr die "normaleren" Sachen.
    Im Subway haben wir bspw. gehört:

    Soft Cell - Martin
    Wipers - Romeo
    Honolulu Mountain Daffodils - Electrifying son of Randy Alvey
    Cassandra Complex - Moscow Idaho
    The Cramps - What`s inside a girl
    Christian Death - In this glass house
    Phillip Boa & The Voodoo Club - When my mother comes back
    Wedding Present - Once more
    Violent Femmes - Blister in the sun
    Rumble On The Beach - Purple rain

    Im Brockeshaus liefen dann mehr "normale" Sachen wie:

    The Sisters of Mercy - Marian
    The Cure - A forest
    Bauhaus - Passion of lovers
    Einstürzende Neubauten - Yü-Gung
    The Cult - She sells sanctuary
    Ski Patrol - Agent Orange
    Killing Joke - Love like blood

    Ab Herbst 1988 sind wir dann auch durch freundschaftliche Verbindungen ins Rheinland öfter im Exx in Moers und im Further Hof in Neuss gewesen.

  9. #8
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276

    AW: Post Punk Bands a la Red Lorry Yellow Lorry & Co

    Und das 87/88?War wohl ne Oldie Disco?

  10. #9
    Benutzerbild von schubser

    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    1.129

    AW: Post Punk Bands a la Red Lorry Yellow Lorry & Co

    hatte heute wieder die "Talk About The Weather" auf den Lauschern...bin immer wieder erstaunt, wie ähnlich sie doch den frühen Sisters sind.
    Da fällt mir grad wieder ne Story ein:
    Dez. 1989 die Mauer ist grad gefallen, erreicht mich ein Telegramm eines Freundes aus Friedrichshafen (den ich bei einem Schülerausflug einer Westklasse in den Osten kennengelernt habe) ob ich nicht Sylvester bei ihm verbringen will. So fuhr ich mit der Bahn also nach Süden.....
    Details mal später...aber ich kaufte mir damals 3 10er Packs Kassetten und saß tage-und nächtelang am Aufnahmegerät um seine Platten (ne Menge Promos dabei) zu überspielen. Es war wie der Himmel auf Erden für nen Ossi
    Dabei waren RLYL, CC, Sisters, Fields etc.
    Die Kassetten werden sogar heutzutage ab und zu gespielt...natürlich meist aus nostalgischen Gründen, denn das meiste liegt nun digital vor....

  11. #10
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: Post Punk Bands a la Red Lorry Yellow Lorry & Co

    Zitat Zitat von schubser Beitrag anzeigen
    hatte heute wieder die "Talk About The Weather" auf den Lauschern...bin immer wieder erstaunt, wie ähnlich sie doch den frühen Sisters sind.
    Da fällt mir grad wieder ne Story ein:
    Jap "Talk About The Weather" isn genialer Song, und steht einfach für die musikalisch wahrscheinlich beste Zeit der 80s (nicht nur was die Postpunk-Fraktion angeht).

    BTW: Deine Story ist auch was für den "Braindisk" Thread:

    http://www.best-of-80s.de/vbforum/sh...ad.php?t=11577

    BTW2: Red Lorry Yellow Lorry haben mal als Support (!) in England für Xmal Deutschland gespielt - auf solche Infos stösst man auch auf YouTube

    Kennt jemand noch letztere Band um die scharfe Anja Huwe (übrigens in Hamburg gegründet - und gerüchteweise in den 80s in "unserem" Übungsbunker in HH-Hamm unterwegs *g*)?

    Anspieltipp:

    Xmal Deutschland - Polarlicht

    /watch?v=5q8cmQ-nXYU

    bzw:

    /watch?v=KBcg0cjhFpQ

    Schlachthof Bremen 1985!

    Die waren IMO in .uk angesagter als in ihrem Heimatland. In England wurde ich prompt auf die Combo angesprochen...

    Lutz

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Yellow Magic Orchestra
    Von new_romantic im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 14:29
  2. obscures Hörfunkvergnügen - Post Punk Special
    Von Franky im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 18:44
  3. Die "gute" Post
    Von Darkmere im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 17:33
  4. digital emotions/go go yellow screen
    Von shenkin im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2005, 00:58
  5. Yellow Magic Orchestra (YMO)
    Von italomaster im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2004, 15:59