Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

DT64-Buch gesucht

Erstellt von Muggi, 22.03.2004, 12:21 Uhr · 11 Antworten · 1.304 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    In dem Buch geht es um die Geschichte des Senders aus der Sicht ehemaliger Mitarbeiter, Westjournalisten, Wissenschaftler...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Ich war einer der treuesten Hörer von DT4. Damals noch von 16 bis 19 Uhr beim Berliner Rundfunk. Irgendwann einmal gab es einen eigenen Sender.
    Seit der Abwicklung höre ich praktisch kein Radio mehr.
    Ja wenn ich mir das Buch betrachte, kommt schon Wehmut hoch. Die Zeit vergeht so schnell. Selber merkt man das nicht so. Aber ich traf vor kurzem mal Ralf Bienek (Ich war der größte Fan von Poky Mahoni bei "Sputnik") oder Alexander Osang wieder. Diese erkenne ich auf den Fotos nicht wieder. Ebensowenig Michael Schiewack. Er macht ja jetzt in Halle "JUMP".

    Ich sage ohne meinen Anwalt lieber nichts zu diesem Sender oder zu "Sputnik".

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. dt64
    Von mrshadows im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 03:25
  2. Buch
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.2006, 19:03
  3. Maxistunde auf DT64
    Von TalkTalk im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.2004, 13:37
  4. Buch gesucht
    Von Schneckchen im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.08.2002, 17:13