Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

keyboard

Erstellt von Baldur, 14.01.2007, 16:25 Uhr · 10 Antworten · 1.553 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Baldur

    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    19

    keyboard

    ich such ein noch voll funktionsfähiges keyboard aus den mitte 80ern, ein einsteigermodell. wer hat tipps?

    will so nen sound wie modern talking / alphaville damit machen, kenn mich leider null aus bisher...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja
    Wie wäre es mit einer Suche bei EBAY?

  4. #3
    Benutzerbild von Baldur

    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    19
    hammer idee... jetzt müsste ich nur noch wissen nach was ich suchen soll.

  5. #4
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja
    Modern Talking und Alphaville nutzen aber einen Synthesizer und kein Keyboard.
    Dessen einziger Hauptunterschied der ist, dass ein Synthesizer nur bedingt ein Keyboard ist. Einige Synthesizer haben Tasten, andere keine. Der wichtigste Unterschied: Mit einem Synthesizer erschafft man neue Klänge. Mit einem Keyboard spielt man vorhandene Samples ab oder beeinflusst diese.

    Welche Synthis das genau waren??
    Keine Ahnung!

    Zitat Zitat von Baldur Beitrag anzeigen
    ich such ein noch voll funktionsfähiges keyboard aus den mitte 80ern, ein einsteigermodell. wer hat tipps?
    Tipp?
    Wie wäre es hiermit als Einsteigermodell
    Handelt sich hierbei um ein Keyboard




    will so nen sound wie modern talking / alphaville damit machen, kenn mich leider null aus bisher...
    muss es gleich so ein Sound sein, wenn du dich selbst noch nicht damit auskennst?
    Ich empfehle auf dem o.g. Keyboard ersma diesen Sound hier nachzuspielen.

    Das Keyboard findest du bei Ebay hier


  6. #5
    Benutzerbild von CrownJewel

    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    14
    Hallo
    Ich bin jetzt zwar nicht der Synthesizer Spezialist,aber du hast doch bereits einen...Dein Pc.
    Alles was du brauchst ist eine Midi Schnittstelle (zB. der Usb-Port),ein günstiges Midi Masterkeyboard und eine Software für den PC.
    Zum Beispiel hier von:
    http://www.native-instruments.com/in...469da2&flash=9
    Die Software ,die genau richtig für dich wäre nennt sich Fm8.Eine Emulation des Yamaha Dx7 aus den 80ern:
    http://www.native-instruments.com/in...a763731d469da2
    Demovideo des Fm8 Synthsizers:
    http://www.native-instruments.com/index.php?fm8tour_us
    Ein sehr gutes Masterkeyboard für den Pc:
    http://www.thomann.de/de/m-audio_keystation_61es.htm

    Oder halt ein "echten"Dx7 aus den 80ern:
    http://cgi.ebay.de/Yamaha-DX7-mit-vo...QQcmdZViewItem

  7. #6
    Benutzerbild von Baldur

    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    19
    absoluter oberhammer, vielen dank für die tipps euch beiden!

  8. #7
    Benutzerbild von new-waver

    Registriert seit
    19.02.2002
    Beiträge
    455
    @Baldur
    Also die virtuellen PC-Synthies klingen schon gut, sind aber sehr recourcenfressend. Rein theoretisch kannst du mit ein paar Plugins (so nennt man diese virtuellen Synthies wenn man sie z.B. in Cubase "einbaut") mittels Steinberg Cubase komplette Songs in Studioqualität erzeugen.
    Du brauchst allerdings eine Möder-Hardware und eine gute, prozessorentlastende Soundkarte. Die Soundkarte ist wichtig und sollte den sogenannten ASIO-Standard erfüllen. Dieser Standard ist mitunter sehr wichtig für die Latenzzeit - also die Verzögerungszeit vom Anschlag der Taste am Masterkeyboard bis hin zur Tonerzeugung. Ich verwende eine M-Audio-Soundkarte und habe damit sehr geringe Latenzen.
    Also Prozessor setze ich für diese Geschichte einen Intel Pentium Dual Core mit 3,4 GHz mit 2GB RAM ein. Damit kann man schon ganz gut arbeiten, obwohl ich ihn manchmal ordentlich in die Knie zwinge.
    Wenn Du Dir dann noch einen USB-Kontroler wie z.B. den günstigen BCR2000 von Behringer zulegst, kannst du komfortabel auf alle virtuellen Parameter in Echtzeit zugreifen.
    Achja, zur Zeit gibt es die KORG Legacy Collection mit Keyboard-Controler im Vintagelook a la MS20 für runde 200 Öre. Damit könnte man schon etwas anfangen für den Anfang.

    Wenn Dir die PC-Geschichte zu komplex ist, dann hör dir doch mal Geräte wie die Trinity, oder Triton von Korg, die Motiv von Yamaha, oder von Roland die Phantom-Serie an. Von Roland gibt es auch für runde 1000 öre den Juno G - damit hättest du zunächt als Einsteiger ausgesorgt. http://www.amazona.de/index.php?page=26&file=2&article_id=837

    All diese geräte lassen sich natürlich als Masterkeyboard für den PC nutzen und du könntest die Tonerzeugungen kombinieren.

    Du kannst ja mal etwas auf meiner Homepage, www. area50-one.de stöbern, da gibts ein paar meiner Synthies mit Daten zu sehen.

    Ich für meinen Fall setze nur "echte" Synthies ein, wenn ich mal an einem Song basteln sollte. Zuletzt hatten die Kisten das Vergnügen den Song "we are lovers" von Camouflage zu "performen" - da gab es im September so einen Remix-Contest.
    Gewonnen haben wir zwar nicht, aber es hatte jede Menge Spaß gemacht, und das wars, worauf es ankam.

    @LastNinja
    Ein Synthesizer ist auch ein Keyboard!:-)

    Tschööö
    Frank

  9. #8
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja
    Zitat Zitat von new-waver Beitrag anzeigen

    @LastNinja
    Ein Synthesizer ist auch ein Keyboard!:-)
    Hatte ich ja auch nicht abgestritten.

  10. #9
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Zitat Zitat von LastNinja Beitrag anzeigen
    Hatte ich ja auch nicht abgestritten.
    aber falsch verbreitet
    Zitat Zitat von LastNinja
    Wie wäre es hiermit als Einsteigermodell
    Handelt sich hierbei um ein Keyboard
    Auf dem Casio VLTone steht schließlich selbst "Synthesizer".
    (Habe selbst seit weit über 20 Jahren so einen.)

  11. #10
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja
    Zitat Zitat von Elek.-maxe Beitrag anzeigen
    aber falsch verbreitet

    Auf dem Casio VLTone steht schließlich selbst "Synthesizer".
    (Habe selbst seit weit über 20 Jahren so einen.)
    Erbsenzählmodus an:
    ich würde sagen, das Casioteil ist eher eine Mischung aus beiden Geräten.
    Und NewWaver meinte eher ein Kommentar von mir weiter oben.
    Erbsenmodusoff:

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Klavier oder Keyboard Software
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 15:09