Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

automaten videospiele der 80er

Erstellt von purzeleule, 12.07.2002, 12:46 Uhr · 17 Antworten · 8.613 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.386
    Wer kennt noch DONKEY KONG

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von UnknownPleasure

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    374
    Wer noch ein wenig in Erinnerungen schwelgen möchte...

    http://www.klov.com/

  4. #13
    Benutzerbild von Andieohren

    Registriert seit
    11.05.2002
    Beiträge
    24
    Kennt jemnad noch denn ollen Spielkasten "Astro Blaster"? Das Ding war damalz der Hit.

  5. #14
    Benutzerbild von Kazalla

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    2.129
    Was denn?
    Dat Teil hier?

    "Spiel Astro Blaster"

  6. #15
    Benutzerbild von Eszella Garni

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    8
    Den ersten Automaten den ich zu Gesicht bekommen hab war Defender. Da war ich glaub ich 7 oder 8. Auf dem Volksfest war so eine Bude mit Automaten. Die haben mich sehr fasziniert. Was ich in frühen Zeiten sehr viel gespielt hab, war Galaxian, Galaga und Phoenix. Geliebt hab ich Gyruss.
    Ich war dann immer pleite, bis ich dann endlich ein Atari 2600 bekam. Das hat mir einen Hauffen Geld gespart. Wir tauschten untereinander die Kassetten für das Teil. Ich hatte das Teil erst kurz, da hatte auf einmal ein Nachbar einen C64. Er hat gesagt, die Spiele könnte man sich gratis kopieren. Er hatte in kürzester Zeit 50 Stück. 50 Kassetten fürs Atari - was das kosten würde....Bei fast allen war die Grafik besser und ich hab mir gedacht "DAS BRAUCH ICH AUCH". War aber viel zu teuer. Ich hab ihn mir dann zu meiner Firmung gekauft mit Datasette. Dann dieses Gschiss mit dem Turbotape. Wenn ein Spiel zu groß war konnte man es nicht mehr laden. Unter Umständen musste man den Tonkopf justieren. So ein Sch..... Ohne Floppy 1541 geht gar nichts. Zu Weihnachten Geld gewünscht und gespart. 450,- DM für ein Diskettenlaufwerk bei der Quelle. Das war die einzige Bezugsquelle für Commodore im Ort. Und die "billigen" Privileg- Disketten. Die einseitigen. War aber gar kein Problem. Die Rückseite funktionierte genauso, wenn man die andere Seite lochte. 2x 170kb auf einer Diskette. Ohne Giga-, Hypra-, oder Ultraload hätte man die Bytes schneller selbst eingetippt, aber was solls. Ich war glücklich. Und die Quellefrau hatte einen guten Diskettenkunden. Am einprägensten waren die Blasen an den Händen und die kaputten Joysticks durch Decathlon. Der Competition Pro stellte sich als der beste Joystick heraus. Der war unverwüstlich. Nicht so wie dieser schrottige Quickshot 1 - 4.
    Ich hatte das Teil höchstens ein Jahr, da hat ein Freund von mir auf einmal einen Amiga 1000. Der 1000er dürfte heute schon fast eine Rarität sein. Das Kickstart war auf Diskette! Ich hab mir die Kiste angeschaut und mir sind fast die Kinnladen runtergefallen ob dieser Grafikpracht. Ich hab mir noch gedacht "DAS BRAUCH ICH AUCH"......... War mit meinem A500 plus Speichererweiterung auf 1MB auch ganz glücklich.
    Mittlerweile 1Ghz Athlon Geforce 4Mx ....... Aber irgendwie wars früher lustiger.

    Sorry das war jetzt ein bisserl stark abschweifend. Aber vielleicht kennt das ja jemand irgendwie. :-)

  7. #16
    Benutzerbild von Peedy1971

    Registriert seit
    31.08.2002
    Beiträge
    32
    Mir ist noch ein Automat eingefallen - der stand 1986 in Frankreich in einer Campingplatz-Gaststätte und beherbergte "Nibbler" (dieser Wurm, der in Pac-Man-Manier Punkte auffrisst und dabei immer länger wird - man muss dann aufpassen, dass man sich nicht selbst in den A*** beisst!!)....

  8. #17
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    jo, Nibbler kenn ich auch noch, ist übrigens AFAIK das erste Videospiel welches für Handys umgesetzt wurde!

  9. #18
    Benutzerbild von Ren Hoëk

    Registriert seit
    25.02.2003
    Beiträge
    50
    Hello again,

    also ich habe noch intensive Erinnerungen an den "Poly Play" Automaten, der seinerzeit der einzige mir bekannte Videoautmat in der DDR war.
    Da gab es so lustige Spiele wie PacMan mit "Hase und Wolf", neben Formel 1 und Ski...
    Den ROM gibts offiziell für den MAME Emulator.

    Jedenfalls hab' ich da jede Menge der für mich raren "Alu-Chips" investiert, hehehe...

    Greetings! Ren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kleine Tisch Videospiele!
    Von Parallax M5 im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.01.2015, 10:26
  2. Neues Forum für Videospiele, Actionfiguren usw Memories of the 80s !!
    Von warduke im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2005, 15:47
  3. Suche alte Lcd Videospiele aus den 80ern!
    Von Parallax M5 im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2002, 10:27