Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 38 von 38

Betriebssystem für Retro-Rechner

Erstellt von Chris P., 12.03.2009, 15:11 Uhr · 37 Antworten · 6.769 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von Chris P.

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    61

    AW: Betriebssystem für Retro-Rechner

    Zitat Zitat von Ahlon Beitrag anzeigen
    Das Turrican 2 schon einen 386er braucht um flüssig zu laufen ist keine Ehre für den PC. Wenn man bedenkt das der Amiga 500 nur 7,14Mhz hatte und mit der Motorola 68k CPU gegen den 386er schon recht veraltet war.
    Wobei der Vergleich etwas hinkt, denn der Amiga hatte ja Spezialchips für die Grafik und Animation. Beim 386er macht das ein Grafikchip (im Fall meines 386ers ein Acumos AVGA2), der doch mehr für Geschäftsprogramme, als für schnelle Spiele mit bildschirmgroßen Gegnern entworfen wurde. In dem Sinne macht der SX25 also IMO keine schlechte Figur, zumal der Benchmark bei der Installation zum Rechner auch "very good" sagt. Effektive Programmierung, die wohl ziemlich am Betriebssystem vorbeigeht, um soviel rauszuholen.

    Chris

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von Chris P.

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    61

    AW: Betriebssystem für Retro-Rechner

    Mal ein bißchen Forenwerbung zum Thema (ich hoffe, das ist hier nicht verboten. Falls ja, klopft mir ruhig auf die Finger ;-)):

    das Windows-3.1x-Forum hat jetzt seine Rubriken überarbeitet und u.A. auch Bereiche für Homecomputer, Emulatoren, OS/2 etc. aufgenommen. Außerdem ist das Forum immer auch ein Ort für schräge "Nostalgie"-Diskussionen - kein Wunder, schließlich bin ich dort als letzter reiner WfW-3.1x-User aktiv. Außerdem findet man dort auch Experten zu Themen wie Netzwerk oder USB unter Windows 3.1x und mehr.

    Nun liegt es natürlich ein bißchen in der Natur der Sache, daß die Beitragszahlen in den letzten Jahren stark nachgelassen haben, denn offiziell ist Windows 3.1x kein Thema mehr, mit dem man viele Besucher anlocken kann. Die Zahl der Regulars ist daher eher gering geworden und das finde ich schade, denn das Thema hat mehr verdient.

    Wer mal reingucken oder mitposten möchte, findet das Forum unter:

    http://www.win31.de/board/index.php

    Über neue Namen und Mitposter würden sich alle Regulars sehr freuen. Gerade läuft auch eine nette Diskussion über Amiga-Spiele und klassische DOS-Spiele, speziell aus der "Endphase" 1997/1998.

    Chris

  4. #33
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Betriebssystem für Retro-Rechner

    @Chris

    Das hört sich interessant an - ich werde mal ins Forum reinschaun...

    Lutz

  5. #34
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Betriebssystem für Retro-Rechner

    Zitat Zitat von Chris P. Beitrag anzeigen
    Ein anderes Beispiel zum Thema effiziente Spiele und Leistung fällt mir noch ein, da ich es die Tage gespielt hatte: Turrican II. Die PC-Version läuft in optimaler Geschwindigkeit auf einem 386SX25 und unterscheidet sich dabei optisch und spielerisch kaum (bzw. gar nicht?) von der Amiga-Version. Und das würden viele Leute dem netten kleinen 386er auch nicht zutrauen, der sonst in dem Genre doch eher für EGA und Apogee zuständig ist. Auch das ein Beispiel, was effizientes Programmieren bringen kann.
    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Turrican II werde ich mal auf meinem Retro-PC und dem Amiga 1200 checken...
    Gesagt getan. Ich bin von der PC-Version schwer beeindruckt. Ich war jetzt nie soo der Turrican Fanboy, aber das Teil scrollt ja auf dem PC butterweich und ist in der VGA-Pracht wunderschön...

    Abt. Ein Bild (nix Emu - Shot vom Dos-PC) sagt mehr als tausend Worte:



    Hier die Amiga (nix Emu - Amiga 1200) Fassung:



    Jetzt werden die Amiganer sagen - tjahaaa, dafür ist der Sound bzw. die Musik viel besser als der kratzige Soundblaster mit seinem Software-Mixing. Jein, denn das Game hat auf dem PC GUS (Gravis Ultrasound) Support! Und diese klingt ja bekanntlich selbst für heutige Verhältnisse bei Mods, etc. 1A! Danke für den Tipp, Chris! Wieder ne PC-Perle entdeckt....

    Lutz

  6. #35
    Benutzerbild von Chris P.

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    61

    AW: Betriebssystem für Retro-Rechner

    Gern geschehen. Ist aber als Spiel wohl wirklich ein Sonderfall an Effizienz und guter Programmierung. Wie gesagt, auch auf dem 386SX25 sagt der Benchmark bei der Installation noch "Very good" und das Scrolling ist butterweich.

    Chris

  7. #36
    Benutzerbild von Chris P.

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    61

    AW: Betriebssystem für Retro-Rechner

    Da habe ich mal wieder was Nettes aus dem DOS/WfW 3.11-Bereich. Gestern habe ich mal zum Ausprobieren eine neuere Calmira-Version installiert.

    Ist jetzt nicht so ganz der Hit (gerade bei den Icons hapert es noch etwas), aber für einen 386er/486er wäre es doch eine ganz hübsche Oberfläche:



    Chris

  8. #37
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Betriebssystem für Retro-Rechner

    Was kann man unter Calmira verstehen? "It brings Windows 3.1 up to date" wie ich gerade ergoogelte?

    Lutz

  9. #38
    Benutzerbild von Chris P.

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    61

    AW: Betriebssystem für Retro-Rechner

    Calmira ist ein ziemlich kleines Programm, daß dir eine Win9x-(bzw noch neuere) Oberfläche für 3.1x gibt, also ein Ersatz für den Programm-Manager.

    Die Oberflächen sehen dann aus wie z.B. hier:

    http://www.bruchbach.de/wfwsite.htm

    Leider sind die neuen Versionen von Calmira zunehmend buggy, die letzte, die ich empfehlen kann (und auch dauerhaft verwende) ist die Version Calmira XP 3.31 im Win9x-Stil - also die mit dem Futurama-Hintergrund.

    Downloads sollten zu finden sein, guck mal im Downloadbereich bei win31.de oder auch anderswo.

    Chris

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Retro PC!
    Von Lutz im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 11:10
  2. EILT ! RECHNER STREIKT BEI INSTALLATION
    Von ICHBINZACHI im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 21:33
  3. Verkaufe Commodore Rechner + Zubehör!
    Von Stingray im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2004, 20:45
  4. Retro-pc
    Von Sven Hoëk im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2003, 21:24
  5. Video 2000 --> In Rechner Überspielen ????
    Von anna-lena.kraft im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2002, 01:13