Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Brauche fachmännische Hilfe (plattenspieler)

Erstellt von Imaginary Boy, 26.12.2001, 00:29 Uhr · 6 Antworten · 2.579 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Imaginary Boy

    Registriert seit
    14.10.2001
    Beiträge
    417
    Ich hab ja, wie im Plattenspielerthread schon gesagt, bei mir nen Plattenspieler DUAL 521 gefunden, und da meine Schwägerin mir jetzt ein paar Platten (New Order, Siouxsie and the banshees...) überlassen hat, versuch ich das Teil "flottzumachen" und an meine Anlage anzuschließen.
    Mein Verstärker: Harman/Kardon HK 3250.
    Da stellt sich jetzt das Problem mit dem Anschließen an den Verstärker. Bei uns in der family hat eigentlich keiner (mehr) richtig Ahnung von der Materie, und so sind die Meinungen, man müßte nen Vorverstärker anschließen, der andere schwafelt was von Cinch-Kabeln und Steckern, die man dann in den Phonoausgang stecken müßte.
    Der Anschluß des Plattenspielers sieht aus wie der einer PC-Tastatur, bevor es USB gab, also rund, mit ner Einkerbung und einem halbrunden Kranz kleiner Metallstifte oder Pins in der Mitte (müßte wahrscheinlich der Standardanschluß sein, oder?).
    Vielleicht hat ja jemand ein bißchen Ahnung und kann mir bei meinem Problem helfen, trotz meiner wahrscheinlich ungenügenden Ausführungen.
    Danke schon im Vorraus
    Irvine

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Hm, schade. Jetzt dachte ich schon ich könnte helfen, aber mein Plattenspieler hat Cinch, und die Anschlüsse habe ich so gelegt:



    Plattenspieler <-----> Vorverstärker <------> Line In an der Soundkarte


    und zwar vom Plattenspieler an Vorverstärker jeweils über Cinch, und vom Vorverstärker an den Line-In mit nem Cinch auf Klinkenstecker. Soweit ich weiss brauchst du nen Vorverstärker, sonst kommt das klanglich nicht so rüber. Ich bin eigentlich auch nicht so der Techniker, aber irgendwie leuchtet mir das schon so ein, mit den Schwingungen und so. Aber vielleicht gibt's ja auch Plattenspieler mit eingebautem Verstärker.

    Und den Anschluss den du beschreibst, der kenne ich auch, sahen so früher nicht auch die Mikrofon-Anschlüsse aus? Jedenfalls bin ich mir sicher, dass es da Adapterkabel vom deinem auf Cinch gibt. Der Vorverstärker kostet übrigens nur ein paar Mark und ist bei mir so gross wie ne Zigarettenschachtel. Und für meine Ansprüche macht er wirklich gute Ergebnisse.

    Viele Grüsse!

  4. #3
    Benutzerbild von
    was du meinst sind die ehemaligen din anschlüsse.diese müsten 5 polig sein im halbkreis.es gibt die möglichkeit im fachhandel solche kabel zu erwerben.beachte bitte deine anschlüsse am verstärker.es kann sein, das du einen umstecker benötigst, also ein kabel mit din anschluß auf der einen seite,(für den plattenspieler) und ein cinchanschluss auf der anderen seite,also (ein roter und ein weisser cinch) für den verstärker.gibt es überall im fachhandel.(im aller äussersten notfall kann man so ein kabel selber umbasteln

  5. #4
    Benutzerbild von trendyandy

    Registriert seit
    30.10.2001
    Beiträge
    22
    Also so wie ich das sehe, sind die Stecker wie goldstar schon sagt Din Anschlüsse. Beim Anschluß an den Verstärker gitb es jetzt zwei Sachen zu unterscheiden. wenn dein Verstärker nen Phonoeingang hat, dann kannst du den Plattenspieler direkt hier anschliessen (nur halt notfalls mit adapter von din auch cinch). Wenn derverstärker keinen Phonoeingang hat, sondern nur einen "normalen" Anschluß für externe Geräte, also mit der Bezeichnung Ext. oder Aux (meistens), dann mußt du einen Entzerrvorverstärker zwischenschalten. Diesen gibt es für ca. 60Dm im Fachhandel und auch bei großen Elektromärkten (Media MArkt, Saturn, etc.). Hier mußt du aber auch wieder auf die Ansclüße achten.

    So weit ich weiß gibt es auch Vorverstärker, die sowohl Din als auch Cinch ein- und Ausgänge haben. So einer wäre für dich dann ja optimal, aber die gibt es wahrscheinlich dann nur in nem richtigen Fachhandel.

    Ich hoffe, daß ich dir so helfen konnte.

    MfG
    Andreas

  6. #5
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Ach so, jetzt blick ich das erst. Das Teil soll nicht an den PC, sondern nur an die Anlage. Sorry, wenn es durch meine Ausführungen zu Verwirrungen gekommen sein sollte. Prinzipiell stimmen meine Ausführungen trotzdem. :-)

    Viele Grüsse

  7. #6
    Benutzerbild von DonCaputto

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3
    Überprüfe erstmal, ob dein Verstärker das Plattensystem unterstützt.
    Da gibt es MM und MC . Wenn ja, brauchst du keinen Vorverstärker.
    Mit DIN auf Cinch geht zwar, aber die Pegel sind unterschiedlich, je nach Quali erwartung kann es dabei auch ein böses Erwachen geben.

    Ich hoffe du kriegst es zu deiner Zufriedenheit hin.

  8. #7
    Benutzerbild von Imaginary Boy

    Registriert seit
    14.10.2001
    Beiträge
    417
    Hat sich fürs erste sowieso erledigt: die Nadel is abgebrochen. Hing erst ziemlich schepp am Kopf und beim ersten Auflegen war se ab! Aber es geht wahrscheinlich ohne VV!
    Danke für Eure Mühe und Kölle alaaf
    Irvine

Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe
    Von alexia im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 16:23
  2. Brauche Hilfe...
    Von rocksüsse im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.2005, 20:02
  3. Brauche Hilfe
    Von SpyOfPoetry im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2002, 20:58
  4. ich brauche Hilfe!!!!!!!!!!!!!
    Von Lady in Black im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.2002, 00:19