Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 25 von 25

C64 goes PC...

Erstellt von Kinderfresser, 11.09.2004, 17:39 Uhr · 24 Antworten · 5.015 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von SportGoofy

    Registriert seit
    23.12.2002
    Beiträge
    1.649

    AW: C64 goes PC...

    Hoffe mal das passt hier:

    Ähm hab meinen 64´er inklusive Floppy gestern zufällig
    mal wieder ausgegraben. Blöde Frage:

    Kann man eigentlich die zahlreichen Images die es für die
    PC Emulatoren gibt auch wieder zurück auf C64 Diskette kriegen
    und sozusagen mit der richtigen Hardware spielen.

    Wenn ja - wie?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: C64 goes PC...

    Zitat Zitat von SportGoofy Beitrag anzeigen
    Hoffe mal das passt hier:

    Ähm hab meinen 64´er inklusive Floppy gestern zufällig
    mal wieder ausgegraben. Blöde Frage:

    Kann man eigentlich die zahlreichen Images die es für die
    PC Emulatoren gibt auch wieder zurück auf C64 Diskette kriegen
    und sozusagen mit der richtigen Hardware spielen.

    Wenn ja - wie?
    Na klar geht das...
    aber willst du dir das wirklich antun?

    hier (unter .d64 mal lesen)

    oder schau hier

    Mir wäre der Aufwand zu groß...

  4. #23
    Benutzerbild von AquaTom

    Registriert seit
    12.12.2006
    Beiträge
    271

    AW: C64 goes PC...

    Hallo,
    zu dem Thema hab ich auch noch eine Frage:
    Funktionieren die Kabel XE1541 und Co. eigentlich auch an aktuellen Laptops und unter Vista??? Hat dies schon einmal jemand von Euch probiert? Habe mir gerade das letzte Aldi-Notebook gekauft und würde gerne wissen ob das funzt? (Ja, ich geb ja zu, war bislang zu faul es selbst auszuprobieren ... ) Hatte aber auch wirklich noch keine Zeit dazu!
    Vielleicht hat es ja jemand von Euch schon getestet.
    Kann mich nur daran erinnern, das es beim letzten mal auch nur mit einem Rechner geklappt hat. Bei den anderen Rechnern hatte ich immer Probleme! Würde ja liebend gerne die alte Kiste in den Ruhestand schicken, wenn das auch mit modernen PC/Notebooks klappen würde!

  5. #24
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: C64 goes PC...

    Ob es unter Vista noch läuft keine Ahnung...
    Nimm doch einfach das MMC64, damit geht es auf Knopfdruck..
    bzw. hast du dann deine komplette Sammlung auf SDKarte..
    kostete um die 50,- Euro.....

  6. #25
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: C64 goes PC...

    Zitat Zitat von AquaTom Beitrag anzeigen
    Hallo,
    zu dem Thema hab ich auch noch eine Frage:
    Funktionieren die Kabel XE1541 und Co. eigentlich auch an aktuellen Laptops und unter Vista??? Hat dies schon einmal jemand von Euch probiert? Habe mir gerade das letzte Aldi-Notebook gekauft und würde gerne wissen ob das funzt? (Ja, ich geb ja zu, war bislang zu faul es selbst auszuprobieren ... ) Hatte aber auch wirklich noch keine Zeit dazu!
    Vielleicht hat es ja jemand von Euch schon getestet.
    Kann mich nur daran erinnern, das es beim letzten mal auch nur mit einem Rechner geklappt hat. Bei den anderen Rechnern hatte ich immer Probleme! Würde ja liebend gerne die alte Kiste in den Ruhestand schicken, wenn das auch mit modernen PC/Notebooks klappen würde!
    So funktionierts bei mir (Athlon 64 3000+) problemlos:

    1. Die 1541 mit dem *XE1541* Kabel an den PC-Parallelport anschliessen

    2. VC-1541 Floppy einschalten

    3. Eventuell im PC Bios auf den älteren Parallelport SPP Standard
    stellen. Bei mir (Asus A8V-E SE) funktionierts auch mit dem normalen ECP + EPP Mode.

    4. Dos Bootdisk erstellen - da gleich auch den Star Commander mit drauf
    kopieren

    5. Von Dos booten (Bootdisk)

    6. Star Commander starten, die Floppy Dir auslesen,
    und los geht's!

    Ein kleiner Pferdefuss ist natürlich das man von DOS nicht auf NTFS
    zugreifen kann. Deshalb sollte man auf der Bootdisk immer 170 KB+ Platz für die C64 Diskimages haben...

    Für die ganz Harten solls auch direkt unter XP gehen. Aber das hab ich
    mir nicht angetan. Wer's versuchen will...

    http://www.lemon64.com/forum/viewtopic.php?t=15630

    Ich behaupte mal in der Zeit kann man sich auch einen alten DOS-Rechner
    zusammenbauen, und gut ist

    Und hier noch ein allgemeiner Artikel zum Thema:

    http://www.go64.de/deutsch/online/2000-09_1.shtml

    Viel Erfolg!


    Lutz

Seite 3 von 3 ErsteErste 123