Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Computerprogramm gesucht

Erstellt von dj.forklift, 02.08.2005, 15:48 Uhr · 6 Antworten · 1.036 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Es war irgendwann Anfang der 90er, nachdem ich meinen ersten PC (486DX2-66 oder so - damals das nonplusultra) mit einer Soundkarte aufgerüstet hatte bekam ich zu dieser auch ein Programm hinzu, mit dem man sich Texte vorlesen konnte. Man mußte nur irgendwie das Proggi starten und einen Text in einer Textverarbeitung aufrufen (oder umgedreht) und der Text wurde vorgelesen. Die Stimme klang dabei sehr computermäßig, ähnlich wie aus einem "Kraftwerk"- Song oder der Anfang von "Apoptygma Bezerk - Cathy's Song (VNV-Nation-Mix)" oder wie der Sprachcomputer von Stephen Hawking.

    Kennt jemand ein solches Programm? Freeware wäre natürlich schön. Bin aber auch für jeden anderen Tipp dankbar

    Besonders cool wäre es, wenn das Programm deutsch und englisch lesen könnte

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Es gibt ein Programm namens Logox.

    Guckst Du hier:

    http://froogle.google.de/froogle?q=l...=Froogle-Suche


    Ist allerdings nicht wirklich Freeware!


    Gruß

    musicola

  4. #3
    Benutzerbild von F.G.T.H.

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    672

  5. #4
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja
    Unter XP gehts doch auch von Hause aus...
    Systemsteuerung/Sprachein/Ausgabe.....udn einfach nur den Text ändern..
    er wird dann vorgelesen...
    klingt auch lustig und wie damals...


    ok....es kann nur eine Zeile vorlesen...

  6. #5
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    Webspeech konnte (kann) sowas auch. Es wird mittels Browser-PlugIn in den Browser (jedenfalls beim IE) mit eingebunden. Drückt man dann den Button in der Symbolleiste des Browser, labert eine Stimme einem die gesamte Webseite vor Dabei kann man noch verschieden Stimmlagen einstellen (Frau/Mann etc)

  7. #6
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    Ich sehe jetzt grad: Das ist ja das was musicola auch meinte
    LOGOX WEBSPEECH

  8. #7
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    @LastNinja,

    tja das klingt u.a. deshalb so "bescheuert", da die Stimme das natürlich als englischen Satz vorlesen möchte