Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 53

Die Audiocassette ist tot!

Erstellt von TBS-47, 16.06.2004, 14:44 Uhr · 52 Antworten · 9.742 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Heinzi

    Registriert seit
    25.12.2001
    Beiträge
    1.181
    Und noch ´ne Frage dazu:

    Grund, weshalb ich das Tape-Deck ausprobiert habe, ist der, dass ich eventuell einen portablen CD-Player über einen Kassetten-Adapter im Auto benutzen möchte.

    Da ich noch nie einen solchen Adapter in der Hand hatte, weiss ich nicht, ob die Kassette ein (während des Betriebs laufendes) Band enthält oder nicht.
    Im letzteren Fall gäb´s wenigstens kein Risiko für ein verwickeltes Band und somit ein frühes Ende des Adapters...


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von TBS-47

    Registriert seit
    11.06.2004
    Beiträge
    12
    Heinzel postete
    Mal ´ne etwas blöde Frage...

    Ich habe in meinem etwa 10 Jahre alten Wagen einen Kassettenspieler, den ich noch nie benutzt habe.
    Neulich war "Premiere", wofür ich diverse meiner ebenfalls schon lange nicht mehr gebrauchten Kassetten aus den 80ern und frühen 90ern verwendet habe - und bei allen gab es recht bald einen "Bandsalat"....

    Was ist die wahrscheinlichere Ursache?
    Das Deck oder die Tapes?

    Hallo "Heinzel"...

    mit 99-prozentiger Sicherheit ist es das Deck!
    Aus eigener jahrelanger leidvoller Erfahrung kann ich nur sagen: Die Audiocassette ist im Autoradio denkbar ungeeignet.

    Gruß, Euer Gunther

  4. #23
    Benutzerbild von Donzerge

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    200
    Heinzel postete
    Da ich noch nie einen solchen Adapter in der Hand hatte, weiss ich nicht, ob die Kassette ein (während des Betriebs laufendes) Band enthält oder nicht.
    Im letzteren Fall gäb´s wenigstens kein Risiko für ein verwickeltes Band und somit ein frühes Ende des Adapters...
    Die Adapterkassette enthält ebenfalls einen Tonkopf, da das Signal auf magnetischem Wege überträgt. Das wird also funktionieren. Allerdings sollte man seine Erwartung an den Klang bei dieser Methode nicht zu hoch schrauben.

    Die Audiocassette benutze ich immer noch täglich mit hervorragenden Ergebnissen im Auto.
    Bei billigen Autoradios findet man allerdings meist absolut minderwertige Laufwerke, mit denen es keinen Spaß macht.
    Ich habe eine sehr hochwertige Anlage im Wagen und höre im Direktvergleich keinen Unterschied, ob eine Kassette oder eine CD mit dem gleichen Programm läuft. Bandsalat habe ich in all den Jahren (seit 1985) mit keinem Autoradio gehabt.


    Gruß
    Michael

  5. #24
    Benutzerbild von Heinzi

    Registriert seit
    25.12.2001
    Beiträge
    1.181
    Also kein laufendes Band beim Kassetten-Adapter?

    Danke für die Infos!

  6. #25
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Ich bin übrigens komplett von Kassette auf Mini Disc umgestiegen. Der Klang von einer mit Schallplatte bespielten Mini Disc ist erstaunlich gut. Ein weiterer Grund war, daß ich vielen Leuten Schallplatten aufnehme und dann als Quelle die Mini Disc nehme um meine Schallplatten zu schonen

    Ich habe auch mal eine Frage. Mein Tape Deck hört zwischendurch einfach auf zu laufen, obwohl die Kassette noch nicht am Ende ist. Das kann auch einfach so am Anfang passieren. Das Tape Deck macht zwar dann kein Bandsalat, aber es zieht das Band ein stückchen raus. Mit reinigen habe ich es schon probiert, aber das hilft nichts.

    Weiß einer Rat, da ich noch viele alte Tapes habe, die ich mir mal auf Mini Disc überspielen wollte.

  7. #26
    Benutzerbild von Donzerge

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    200
    Hallo Scheul,

    sag mir kurz um welches Gerät es sich genau handelt, dann sage ich Dir was Du tun mußt.

    Gruß
    Michael

  8. #27
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Hi Michael,

    das Tapedeck ist von ONKYO (Integra R1 Stereo Cassetten-Tapedeck TA-2550)

    Wie gesagt, die Kassette geht einfach zwischendurch aus. Klanglich fand ich es nämlich immer okay und die Kassetten hören sich auch heute noch gut an, obwohl sie auch schon 10 Jahre auf dem Buckel haben. Jetzt steht es einfach nur noch rum.

  9. #28
    Benutzerbild von vanilla

    Registriert seit
    29.10.2001
    Beiträge
    55
    Cool, Nach langer ,langer Zeit ,melde ich mich auch mal wieder..:-)

    aber nichts desto trotz..da habe ich gerade noch eine Spulencassette gefunden, die stelle ich erst einmal in meine Vitrine..,war damals der absolute Hit..

    immerhin wenn man bedenkt, das die fast 30 Jahre überdauert haben,mein Vater hatte in seinem alten Capri noch ein Cassetten-Spieler...die ganze
    Walkmanzeit wäre ohne Cassetten nicht denkbar gewesen...,gehörte zum
    ,täglichen Brot'..um mobil Musik zu hören.

    und was ist mit dem alten Tape-Deck, von Denon..?, wird wohl bald weichen
    müssen, werde mir ein Barebone-System hinstellen.

  10. #29
    Benutzerbild von ndw1982

    Registriert seit
    03.03.2004
    Beiträge
    423
    Hier gibt es eine sehr gute Website zum Thema Audio-Cassetten:
    http://www.c-90.nm.ru/

  11. #30
    Benutzerbild von Parallax M5

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    492
    Hallo zusammen!

    Ich besitze zwar im Moment kein Kassettendeck da ich mein altes Pioneer CT-737 Tape Deck leider verkaufen musste weil das Display defekt war und Pioneer leider keine Ersatzteile mehr dafür liefern konnte! Aber trotzdem möchte ich mir früher oder später wieder ein Kassettendeck zulegen da ich noch jede Menge Kassetten zuhause rumliegen habe und zudem ein Tape Deck in der Anlage nicht missen möchte auch wenn es klanglich nicht an eine CD heranreicht!

    Im Auto habe ich auch ein Kassettenradio mit CD Wechsler denn ich möchte auch im Auto die Möglichkeit haben Kassetten anzuhören, im Moment bin ich gerade in Ebay an einem älteren Pioneer Autoradio mit Dolby B + C dran, heutzutage werden Autoradios mit Kassettenteil leider nur noch sehr billig produziert, die Kassettenlaufwerke haben meistens nicht mal mehr Dolby Rauschunterdrückung, aus diesem Grund muss man sich leider gebraucht umsehen!

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte