Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Endlich wieder: Atari!!!

Erstellt von Sven Hoëk, 16.05.2002, 14:14 Uhr · 20 Antworten · 2.773 Aufrufe

  1. #1

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von goaly

    Registriert seit
    26.03.2002
    Beiträge
    78
    dann doch lieber auf einem orginalen 2600!

  4. #3
    Sven Hoëk
    Benutzerbild von Sven Hoëk
    Und noch was neuen von Atari:

    Handys mit Atari-Spielen

    Motorola hat mit dem Content-Provider iFone eine Kooperation abgeschlossen, um Atari-Spiele aufs Handy zu bringen. Klassiker wie Pong, Centipede, Breakout und Asteroids sollen im Internet oder bei Motorola-Händlern verfügbar oder auf einigen Java-fähigen Geräten vorinstalliert sein, heißt es in einer Mitteilung von Motorola.

    "Atari-Spiele sind bei Spielern jeden Alters beliebt", meint Juan Montes, Vizepräsident der Motorola-Abteilung Personal Communications. Das britische Unternehmen iFone schloss bereits im Juni 2001 einen Exklusivvertrag mit Infogrames ab, um die Atari-Spiele für Mobiltelefone aufzubereiten. (anw/c't)
    Quelle: http://www.heise-online.de/newsticke...-20.05.02-000/

    Sven Hoek

  5. #4
    Benutzerbild von
    Wenn man bedenkt, dass die Dinger um die 20$ kosten sollen und damit nur 2$ pro Spiel (wie es ausschaut ist kein Schrott dabei), ist so ein Gerät vielleicht gar nicht mal schlecht. Die Original Konsolen und Cartridges werden nicht jünger. Die Ausfallrate ist nach all den Jahren doch relativ hoch. Eben gings noch und schon beim nächsten Mal machts keinen Mucks mehr, weil ein Kondensator abgeraucht ist dazu kalte Lötstellen etc. etc. Nicht jeder ist in der Lage dann zu Basteln. Klar kann man dann auch alles noch per Emulator am PC spielen. Aber das kleine Stückchen Hardware kommt dem Original VCS dann immer noch am nächsten. Man bedenke, was man für die 2$ pro Spiel an Spielspaß erhält. Dafür kann man nichtmal ins Kino gehen. Witziger wäre es natürlich gewesen, sie hätten der kleinen Konsole die Form eines Original-Atari-Dexlue Joysticks gegeben. Aber wahrscheinlich spielts sich mit Pad tatsächlich besser. Schön jedenfalls, dass man an solche Geräte nun Mal legal rankommt. Es gab ja schon immer solche Teile, meistens mit 100 und mehr Games (VCS, NES, Master System, Sinclair ZX Spectrum....), nur waren das alles Raubkopien.

    Q*Bert

  6. #5
    Benutzerbild von Frank

    Registriert seit
    15.10.2001
    Beiträge
    72
    !!! AMIGA rulez !!!

    (Ich konnt nicht anders, sorry ;-) )

  7. #6
    Sven Hoëk
    Benutzerbild von Sven Hoëk
    Pah! Der blöde Blitter-Chip! Damit kann dein popeliger Amiga gegen meinen Atari ST nie anstinken. Und überhaupt: "Guru Meditation" - Was das denn für ne käsige Absturzmeldung??? Da lob ik ma doch ein paa gepflegte Bomben auf meinem ach so grünen Desktop (selbst den Desktop hat Amiga vom ST geklaut!)



    (Ich will jetzt sofort wieder Diskussionen auf diesem Niveau über Computer führen können!)

    Sven Hoëk
    (ST)

  8. #7
    Benutzerbild von
    Sven Hoevels postete
    Pah! Der blöde Blitter-Chip! Damit kann dein popeliger Amiga gegen meinen Atari ST nie anstinken. Und überhaupt: "Guru Meditation" - Was das denn für ne käsige Absturzmeldung??? Da lob ik ma doch ein paa gepflegte Bomben auf meinem ach so grünen Desktop (selbst den Desktop hat Amiga vom ST geklaut!)



    (Ich will jetzt sofort wieder Diskussionen auf diesem Niveau über Computer führen können!)
    (ST)
    Hehe, neenee, das stimmt ja gar nicht! Erst nachdem Tramiel die Amiga Inc. nicht kaufen konnte, hat er von seinen Leuten verlangt schnell den ST zusammen zu zimmern. Da da ja nicht viel dran war, ausser dem 68000er und der Midi Schnittstelle, waren sie damit sogar früher fertig ;-)
    Also nix da mit geklaut! Und die Gruru-Meditation ist jawohl Kult. Eigentlich sollte sie ja in der Verkaufsversion nicht mehr so heissen, aber die Freaks fanden es cool und riefen auf Amiga-Präsentationen immer nach dem Guru... Also nimmt man sowas nicht raus ;-) Vonwegen käsig... hehe

    Q*Bert

  9. #8
    Benutzerbild von Stingray

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    803
    Von wegen, 'der blöde blitter-chip' ! Mit diesem kleinod der 80er computertechnik wurden die spiele, wie man sie auf dem amiga sah, überhaupt erst möglich !
    Und wie war das mit sound auf dem st ? 3 (oder 4 ?) stimmiger fm sound ?!! Habe mich damals totgelacht, als ich falcon auf dem st mit der amiga version verglich und ich die sprachausgabe auf dem st nur verstehen konnte, weil ich die amiga version schon gespielt hatte ! Selbst der c64 hatte da bessere soundqualitäten.
    Dazu kommt, das man 2 monitore für den st brauchte. Ein kumpel hatte beide, einen schwarz-weissen für anwendungen und einen farbschirm für spiele und immer fleissig umschalten ... viel spass.
    Der st soll ja in punkto geschwindigkeit um die 10% schneller gewesen sein, als der amiga. Geschenkt ! Der blitter chip im amiga machte das mehr als wett. Soft scrolling war auf dem st eine programmiererische glanzleistung und kostete rechenzeit ohne ende, der amiga brauchte dafür nur ein paar taktzyklen ...
    Und dann das dolle STOS ! Ich sag nur STUSS :-) Was war denn daran besser, als an der amiga workbench ? Der guru kam nur ab und an bei kaputten spielekopiene, aber die schönen st bomben kamen ja schon, wenn man nur versuchte ein einfaches programm zu starten !
    Dann noch diese blöd designten funktionstasten am st, wo man sich dauernd vertippte ...

    Der st war nur was für richtige LAMER !!!

    ;-) ;-) ;-)

  10. #9
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie
    Hallo,alle zusammen!
    Biiiiitttteeeeee,nicht schon wieder eine endlos Diskussion,über das Thema,ist mein Computer oder Dein Computer besser?Ich hatte gedacht,das hatten wir seit Ende der Neunziger hinter uns!!!Oder?
    Gruß:Mumie

  11. #10
    Benutzerbild von
    Mumie postete
    Hallo,alle zusammen!
    Biiiiitttteeeeee,nicht schon wieder eine endlos Diskussion,über das Thema,ist mein Computer oder Dein Computer besser?Ich hatte gedacht,das hatten wir seit Ende der Neunziger hinter uns!!!Oder?
    Gruß:Mumie
    Püh, wieder so ein langweiliger Vernunftsmensch, der anderen ihren Spaß-Nostalgie-Homecomputer-War nicht lassen kann *rolldieaugenundschütteldenkopf* ;-) Hoffentlich hast Du Recht und diese Diskussionen werden endlos und bis zu meinem Ableben jedem in Erinnerung und ihre pure Erwähnung ein Anlass zur sofortigen Wiederaufnahme derselbigen bleiben. :-)))))))) Aber natürlich ist diese Diskussion eigentlich total sinnlos, denn Commodore war sowieso immer besser, erst mit und dann ohne Tramiel!!!!! Hehehe...



    Q*Bert

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endlich angekommen!
    Von Charly Brown im Forum VORSTELLUNG / INTRODUCTION
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 12:43
  2. Atari produziert wieder eine "Neue" Spielekonsole!
    Von [RaiN] im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 11:42
  3. Endlich wieder da - Midge Ure
    Von Tins-Velt im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.09.2005, 16:08
  4. Endlich ...
    Von Sven Hoëk im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2002, 12:17