Seite 14 von 16 ErsteErste ... 410111213141516 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 131 bis 140 von 158

Haltbarkeit von CD's

Erstellt von Waves, 20.12.2006, 20:13 Uhr · 157 Antworten · 19.851 Aufrufe

  1. #131
    Benutzerbild von ndw1982

    Registriert seit
    03.03.2004
    Beiträge
    423

    AW: Haltbarkeit von CD's

    In der aktuellen Computerbild wurden 45 CD-Rohlinge getestet. Kein Rohling kam über ein "befriedigend" hinaus...

    1. Verbatim AZO (2,55)
    2. Conmark/Conrad CD-R (2,61)
    3. Intenso (2,65) 1 E32-Fehler
    4. Maxell CDR 80 (2,66)
    5. Kodak Professional Disc Gold (2,68)
    6. i-Base (2,73)
    7. Emtec (2,78) 2 E32-Fehler
    8. Burn Me (2,79)
    9. Maxell SQ (Lidl) (2,81) 1 E32-Fehler
    9. Ednet (2,81)
    11. Philips (2,82) 1 E32-Fehler
    12. Imation (2,83)
    12. Primeon (2,83)
    14. Lifetec (2,84)
    15. Kodak (2,90)
    15. Tip (2,90)
    15. Memorex (2,90)
    18. Tevion (2,91) 3 E32-Fehler
    19. MediaRange (2,94) 2 E32-Fehler
    20. Hewlett-Packard (2,98)
    21. Hi Space (2,99)
    22. Emtec Vinyl Look (3,02)
    23. Emtec CDR-Audio (3,05) 2 E32-Fehler
    23. Sony (3,05) 1 E32-Fehler
    25. Megabit (3,06) 2 E32-Fehler
    26. Müller CDR-Pro (3,07)
    26. Samsung Pleomax (3,07)
    28. Traxdata (3,16) 2 E32-Fehler
    29. TDK (3,18) 1 E32-Fehler
    30. Platinum (3,19) 3 E32-Fehler
    31. SK (3,25) 3 E32-Fehler
    32. Scratch-Less (3,27)
    33. Fujifilm CD-R for Digital Photos (3,34) 1 E32-Fehler
    34. Bestmedia Digital Audio (3,38)
    35. Fujifilm (3,43) 5 E32-Fehler
    36. Silver Circle (5,00) "Abwertung auf `mangelhaft´, da Speicherqualität mangelhaft"

    Lightscribe CD-Rs.

    1. Verbatim CD-R Lightscribe (2,83)
    2. Platinum Lightscribe (3,07)
    3. Variox Lightscribe (3,13) 1 E32-Fehler

    Printable:

    1. Verbatim Printable (2,58)
    2. Philips Inkjet Printable (2,68)
    3. MediaRange Diamond-CD White Inkjet (2,72)
    4. TDK Printable (3,59)
    5. Sony Ink-Jet Printable (4,19) 7 E32-Fehler
    6. Emtec Printable (4,82) 10 E32-Fehler

    (E32-Fehler = auch durch Fehlerkorrektur nicht behebbare Datenfehler)

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Haltbarkeit von CD's

    Zitat Zitat von cv-cd Beitrag anzeigen
    Und zum Schluß
    Taiyo Yuden

    Allgemeine Informationen
    Laufwerk: SONY DVD RW DRU-710A
    Firmware: BYX5
    Disktyp:: Audio CD (Taiyo Yuden)
    Gewählte Geschwindigkeit: Maximum
    C1 errors
    Maximum: 841
    durchschnittlich: 0.70
    Gesamt: 3359
    C2 errors
    Maximum: 948
    durchschnittlich: 0.25
    Gesamt: 1183

    Jitter: n/a
    Scan-Statistik
    Verstrichene Zeit: 2:57
    Anzahl der Samples: 23340
    Durchschnittliches Scanintervall: 5.04 sec
    Störimpulse entfernt: 0
    Interpretiere ich das richtig, dass es sich hierbei um sehr gute Werte handelt?

    Wäre eine Bestellung dieser 100er-Spindel also gut angelegtes Geld?

  4. #133
    Benutzerbild von cv-cd

    Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    411

    AW: Haltbarkeit von CD's

    Zitat Zitat von Torsten Beitrag anzeigen
    Interpretiere ich das richtig, dass es sich hierbei um sehr gute Werte handelt?

    Wäre eine Bestellung dieser 100er-Spindel also gut angelegtes Geld?
    100 Jahre später kam die Antwort.
    Ich denke ja, obwohl ich lieber die weißen benutze.
    cv-cd

  5. #134
    Benutzerbild von Ahlon

    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    45

    AW: Haltbarkeit von CD's

    Ich habe bisher noch keine Probleme mit CD-R und DVD-R gehabt.
    Ich brenne immer mit der langsamsten Geschwindigkeit.
    Günstige CD-RW und vor allem DVD-RW haben schon das zeitliche gesegnet.
    Ich habe zwar nicht mitgezählt, aber 1000 mal beschreiben haben die nicht mitgemacht. Die DVD-RW´s nutze ich im DVD Recorder wenn ich z.B. mal was selbst aufgenommenes meinem Vater zum gucken geben will.
    Der DVD HD Recorder schafft es dann irgendwann nicht mehr den Rohling zu erkennen, geschweige denn ihn zu formatieren.

  6. #135
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Haltbarkeit von CD's

    Mal 'ne Frage zu Nero-Speed:

    Es heißt ja Nero CD-DVD Speed 4.51.1.
    Allerdings bleibt bei mir bei der Diskqualität der START-Button grau, wenn ich eine DVD einlege, sodass dieser Test nicht möglich ist. Oberflächentest etc. funktioniert auch bei DVD einwandfrei.

    Was ist da los?

  7. #136
    Benutzerbild von cv-cd

    Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    411

    AW: Haltbarkeit von CD's

    Zitat Zitat von brandbrief Beitrag anzeigen
    Mal 'ne Frage zu Nero-Speed:

    Es heißt ja Nero CD-DVD Speed 4.51.1.
    Allerdings bleibt bei mir bei der Diskqualität der START-Button grau, wenn ich eine DVD einlege, sodass dieser Test nicht möglich ist. Oberflächentest etc. funktioniert auch bei DVD einwandfrei.

    Was ist da los?
    Meines wissens nach müsste es an dem Brenner liegen.
    Ich habe in meiner Mühle 3 "Knöselmaschinen" und nur mit einer kann ich fast alle "Nero-Speed" Funktionen ausführen.
    cv-cd

    P.S.
    Kann aber auch nur Zufall sein ... Computer, mein geliebter Feind!

  8. #137
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Haltbarkeit von CD's

    Zitat Zitat von cv-cd Beitrag anzeigen
    Meines wissens nach müsste es an dem Brenner liegen.
    Ich habe in meiner Mühle 3 "Knöselmaschinen" und nur mit einer kann ich fast alle "Nero-Speed" Funktionen ausführen.
    Aha, danke... Es kommt wohl drauf an, ob das Laufwerk entsprechende Fehlerinformationen vom Datenträger auslesen kann. Meins kann es dann wohl nur bei CDs.

    Übrigens hatte ich bisher immer fleißig TDK gekauft, bis sich letztens eine DVD davon als BLANK-DVD zeigte. Der Inhalt war spurlos verschwunden. Zwar zeigten sie sich zwischenzeitlich mal wieder (und hab sie sofort auf HDD gesichert), aber nun sind sie wieder verschwunden.
    NeroSpeed zeigte mir dann die Rohlingkennung: RITEKG05
    Mal kurz bei Wikipedia gegoogelt:
    Ritek (eigene Schreibweise: RITEK; chin. 铼德科技, Láidé kējì) ist ein Unternehmen aus der Republik China auf Taiwan mit Firmensitz in Hsinchu (Kuang-Fu North Road, Hsin-Chu Industrial Park).
    Ritek produziert CDs, DVDs und OLEDs sowie MP3-Spieler und Kartenlesegeräte. Bekannt wurden die 8x DVD-R von Ritek (Ritek G05) aufgrund von Stabilitätsproblemen.
    Alles klar?!


    In der aktuellen c't ist u.a. ein Artikel, der sich mit Datenarchivierung auf CD, DVD usw. beschäftigt.
    http://www.presseportal.de/pm/7833/1230877/c_t/

  9. #138
    Benutzerbild von ItaloDisco

    Registriert seit
    25.10.2005
    Beiträge
    210

    AW: Haltbarkeit von CD's

    Ich hab mal wieder am Wochenende in der 80er Kiste gekrammt und musst feststellen das mein Album von "Paul Hardcastle -Same" einen Sternenhimmel hat und sich die Versieglung oben langam auflöst. Das Album ist von Chrysalis. Was soll bzw.was kann ich machen?

  10. #139
    Benutzerbild von freddieflopp

    Registriert seit
    11.09.2002
    Beiträge
    1.024

    AW: Haltbarkeit von CD's

    Sofern der Datenträger noch von irgendeinem Laufwerk oder CD Player gelesen werden kann die Scheibe schnellstens auf der Festplatte oder einem anderen Datenträger sichern.

  11. #140
    Benutzerbild von ItaloDisco

    Registriert seit
    25.10.2005
    Beiträge
    210

    AW: Haltbarkeit von CD's

    JaNee, das sowieso erstmal. Ich wollt wissen ob es ratsam ist sich mal an Chrysalis zu wenden wegen Ersatz. Gehören die noch zu EMI?

Ähnliche Themen

  1. Deutsches Musikarchiv Vs. Haltbarkeit Von Cd's
    Von Eurobeat im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 09:12
  2. Mal ein neues Thema: Haltbarkeit von CD's CD-RW's
    Von DanielV im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.06.2003, 00:38