Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 77

LPs digitalisieren

Erstellt von frankzuege, 17.11.2005, 17:57 Uhr · 76 Antworten · 14.254 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    frankzuege posteteDa ich aber noch einen echten CD-Rekorder besitze nehme ich damit alles auf und ziehe dann die CD auf den Rechner.
    Ja also... Der CD-Rekorder hat mit Sicherheit einen viel besseren A/D-Wandler und das ganze Teil ist einzig und allein darauf angelegt als so'ne Soundkarte die für -zig Anwendungen gerüstet sein muß.
    Ich habe auch einen CD-Rekorder, ganz klar, daß ich Schallplatten NUR damit aufnehme.
    (OK, Ausnahme: Ich hab' ne Soundkarte, die einen digitalen EIngang hat, ich hab' eine Zeit lang den Rekorder, bzw. einen ausrangierten DAT-/ bzw. MD-Rekorder als Wandler benutzt und bin damit auf den digitalen Eingang gegangen - aber mittlerweile streikt das blöde Ding und ich brenn' mir jetzt wieder immer CDs davon.)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    Natürlich ist es optimaler eine externe Soundkarte zu verwenden, um eventuellen Störgeräuschen aus dem Rechner-Inneren aus dem Wege zu gehen. Aber es funktioniert auch mit der eingebauten Karte optimal. Vielleicht machen sich hier auch Qualitätsunterschiede zwischen billigen und hochwertigen Soundkarten bemerkbar, aber um optimale Ergebnisse zu erzielen sollte man vielleicht folgendes beachten:
    Am besten nur die benötigten Ein- und Ausgänge aktivieren. Noch besser ist vielleicht sogar alle nicht benötigten angeschlossenen Quellen physikalisch von der Karte zu trennen. Ganz besonders sensibel sind hier Mikrofone oder Verbindungen zur TV-Karte. Hier nützt es auch nicht viel, die Regler auf Null zu stellen. Die Störgeräusche werden trotzdem übertragen. So kann man manchmal sogar die Festplattenzugriffe durch ein leichtes Surren hören .

    Also: alle unnötigen Quellen abstöpseln und über die Wiedergabesteuerung von Windows die nicht benötigten Eingänge durch einen Haken bei "Ton aus" deaktivieren.

    PS: Eine fehlende Erdung macht sich nicht durch Übersteurungen sondern durch ein kräftiges Brummen bemerkbar. Wenn der Plattenspieler einen separaten Erdungsanschluss besitzt, dann einfach mit einer Gehäuseschraube des PC's verbinden (diese sollte sich natürlich weiterhin am Gehäuse befinden ) und schon brummt's nicht mehr.

  4. #13
    Benutzerbild von Moppy01

    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    168
    Ich habe vor einigen Jahren angefangen, LPs auf CD zu überspielen...diese CDs fliegen bei mir nach und nach in den Müll und ich kaufe mir bei Ebay meine guten alten Vinyls zurück....ich kann dieses Sterile gequake einer CD nicht mehr ertragen...eine Platte ist lebendiger, das knacken gehört dazu und Vinyl klingt IMMER besser als CD...2006 werde ich nach und nach alles was ich auf CD habe, als LP besorgen...jedenfalls die, die man als LP bekommen kann...

  5. #14
    Benutzerbild von Soundfeile

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    822
    Ich hab’ gerade bei www.conrad.de Ausschau nach einem neuen Plattenspieler gehalten. Bei den Preisen hat mein Vorhaben allerdings schon arg gelitten. Hat jemand einen Tipp, was für meine Zwecke angemessen ist?

  6. #15
    Benutzerbild von frankzuege

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    83
    Soundfeile postete
    Ich hab’ gerade bei www.conrad.de Ausschau nach einem neuen Plattenspieler gehalten. Bei den Preisen hat mein Vorhaben allerdings schon arg gelitten. Hat jemand einen Tipp, was für meine Zwecke angemessen ist?
    Es gibt eigentlich nur einen wirklich zu empfehlen: PRO-JECT DEBUT, um die 200 €, Preisleistung der Beste auf dem dem deutschen Markt. Findet sich auch in mehreren Bestenlisten wieder.

  7. #16
    Benutzerbild von Moppy01

    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    168
    Warum dieser Aufwand?
    Schau bei Ebay....mein Neffe hat sich letztens dort für 20 Euro einen High End Technics Plattenspieler ersteigert...


    Lieber ein gebrauchtes Markengerät als ein neues Korea-Teil

  8. #17
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    Wie wär's denn mit dem hier:



    Ein Clearaudio Champion Level II für lächerliche EUR 2.429,80

  9. #18
    Benutzerbild von Soundfeile

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    822
    Na ich war heute mal in der Soundecke bei Saturn horchen. Also ich war begeistert. Plattenspieler kommt auf jeden Fall wieder ins Haus. Einen PRO-JECT DEBUT kann man mangels Verfügung leider nicht testen. @ frankzuege weißt du einen Laden?
    Da ich gestern auch online gesucht habe, bin ich auch zwangsläufig auf eBay Angebote gestoßen. Ganz ehrlich, da hab ich in Punkto Plattenspieler, kein gutes Gefühl. Freilich für 30 € gegenüber 2-300 €, dass reizt schon. Interessantes aktuelles Angebot
    THORENS TD 166 Mk II Plattenspieler sehr gepflegt!
    Antiebsriemen fehlt! Abdeckung starke Gebrauchsspuren.

    So was schreckt mich ab.

    Ein Forum hab ich auch gefunden, nur dank Assimodem kann ich nicht so rum surfen.
    http://www.analog-forum.de/

    @brandbrief, taugt der was?

  10. #19
    Benutzerbild von frankzuege

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    83
    Soundfeile postete
    Plattenspieler kommt auf jeden Fall wieder ins Haus. Einen PRO-JECT DEBUT kann man mangels Verfügung leider nicht testen. @ frankzuege weißt du einen Laden?
    Mußt mal über Goggle suchen. Bei Mediamarkt & Co gibts den auf jeden Fall nicht. Nur über Versand. In Berlin ist einer der das Teil auch per Versand ausleiht, falls man nur kurzfristig seine Platten überspielen will. Müßte ich aber auch erst wieder nach suchen wie der hieß.

  11. #20
    Benutzerbild von Soundfeile

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    822
    Ich denke, es ist in der Tat besser online etwas zu ordern. (was ich noch nie gemacht hab) Das was ich heute bei Media bzw. Makromarkt gesichtet hab, war nicht mal nix.
    @ frankzuege was ist das für ein Grundgeräusch was bei dir stört? Wenn’s nicht gerade vom inneren des Rechners kommt, sondern nur dieses brummen, was zwischen Verstärker und PC entsteht, da hätte ich nen Tipp.

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Digitalisieren von MCs und LPs
    Von CaptainFuture im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 20:08
  2. Anleitung: Schallplatten digitalisieren
    Von Eurobeat im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 14:36
  3. Wie kann ich Audio-Kassetten digitalisieren und ...
    Von frasier im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 14:51
  4. Lp`s digitalisieren ?
    Von Laluna im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2002, 22:13