Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 33

LucasFilm Games & LucasArts

Erstellt von Muggi, 04.06.2006, 01:32 Uhr · 32 Antworten · 6.099 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559

    LucasFilm Games & LucasArts

    Hab hier eine schöne Fanseite gefunden:

    http://www.tentakelvilla.de/index.html

    Unter anderem gibt es dort das "Loom"-Hörspiel, einen Link zu dem in Arbeit befindlichen Fanprojekt einer Zak McKracken-Fortsetzung und noch tonnenweise mehr.

    Hach...gute alte SCUMM-Zeiten...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja
    @Muggi

    yo, die kenne ich auch schon seit geraumen Zeiten (hätte ich vielleicht auch mal posten sollen...

    Ach ja...das waren wirklich schöne Zeiten...
    Schöner -wenn auch nur schriftlicher- Humor...
    Lustig, komisch war es immer...
    Solche Adventures bekommt man heutzutage gar nicht mehr....
    bin grad dabei ZakMcKracken und Indi Jones via XBox (emuliert) auf dem Fernseher zu zocken...
    Irgendwie kommt es aber nicht mehr an die damaligen Zeiten ran...
    Schade eigentlich...

  4. #3
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Zak McKracken habe ich erst vor ein paar Jahren endlich gelöst. Na besser spät als nie...

  5. #4
    Benutzerbild von Darkmere

    Registriert seit
    12.04.2002
    Beiträge
    284
    Zitat Zitat von LastNinja
    @Muggi

    bin grad dabei ZakMcKracken und Indi Jones via XBox (emuliert) auf dem Fernseher zu zocken...
    Irgendwie kommt es aber nicht mehr an die damaligen Zeiten ran...
    Schade eigentlich...
    Ja das geht mir ganz genauso.... hab ja auch Indy IV wieder mal angespielt und Monkey Teil 1 sogar durchgespielt.. aber soganz is das Zauberfeeling nicht mehr da... Dennoch isses oft wieder schön
    Wenn ich dran denk dass ich ZakMcKracken, Maniac Mansion (beide C64), Monkey 1+2 (beide Amiga) ohne Festplatte gespielt hab.... die Ladezeiten waren echt der hammer... :-)

  6. #5
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja
    Bei mir ist eigentlich nur pure "Nostalgie" die alten "Klassiker" mal wieder auf dem TV oder Monitor zu sehen.
    Sei es jetzt die Games oder die guten alten Intros und Demos der damaligen Szene.
    Manchmal fehlt mir beim Zocken auch der Nerv, weil man sich über schwachsinnige Kollisionsabfragen ärgert und weil die Steuerung im Allgemeinen sehr hakelig ist...
    Hab das früher nur "bedingt" so empfunden..
    Hier besonders -wen wunderts- bei dem Spiel "The Last Ninja"..

    Wenn ich heute noch mal ein LucasSpiel reinhaue, dann nerven mich auch irgendwie diese endlosen Dialoge, das habe ich früher auch nicht so empfunden, vielleicht war man auch vom "drumherum" abgelenkt.

    Samstag war ich z.b. bei meinen Eltern und ebenfalls waren noch ne Handvoll Neffen und "eigene" Kinder dabei..
    Da war das dann schon wieder geckig den Amiga anzuwerfen und die Kids dabei zu beobachten.
    "Meine" Jungs (6 und 8) haben z.B. nur einen Gameboy Advance SP und kennen noch ein paar Rennspiele auf den PC, die sie mit der Tastatur spielen...(und das sehr selten).
    Mit dem guten alten Competition kennen sie sich gar nicht aus und es ist schon lustig ihnen dabei zuzuschauen, wie sie ihn halten (trotz Erklärung etc. und "Rechtshänderstatus")




    Nicht wundern, dass Ganze war nach einem geilen Fußballspiel "Kids gegen Erwachsende". Die Hose war vorher noch ganz

    Jedenfalls hatten sie bei dem einen oder anderen Spiel viel Spaß...
    allerdings wurden schon in dem Alter die Ladezeiten bemängelt (diese undankbare Jugend )

  7. #6
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676
    ohja, die guten alten LUCASFILM (später hiessen sie ja lucasARTS)-spiele!!
    zak mckracken, maniac mansion, monkey island...ich hatte sie alle und auch alle durchgespielt.
    ich finde keinesfalls, dass die spiele im laufe der letzten jahre an zauber verloren haben - ich spiele sie nach wie vor gern und schwelge jedesmal in nostalgie, wenn ich zak mc kracken seinen goldfisch entsorgen lasse...

    es ist hier das selbe kreuz wie beim zeichentrickfilm - die gute alte 2D stirbt komplett aus. nichts gegen dreidimensionalität oder technischen fortschritt - aber manche dinge leben einfach von ihrer einfachheit. so hat mich beispielsweise der vierte teil von monkey island mehr enttäuscht als begeistert - diese schöne plakativität und die liebenswürdigkeit der charaktere geht durch klobige 3D-grafik einfach verloren.
    vielleicht sehen die kids heute das anders, die kennen es ja nur so.
    aber trotzdem schade.

    beim zeichentrickfilm ist es ja wie gesagt mittlerweile genauso. sogar disney fängt jetzt an, mickey mouse in 3D darzustellen - seid doch mal ehrlich: das geht doch gar nicht, oder??

  8. #7
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Ich finde es auch extrem schade, dass die guten alten Point&Click-Adventures im Stile von z. B. Monkey Island praktisch ausgestorben sind.

    Die ganzen Lucas Arts-Teile haben mich zwar zu Amiga-Zeiten nicht sonderlich interessiert, aber als in den 90ern mit Erben der Erde ein Adventure dieser Sorte (allerdings nicht von Lucas Arts) für meine heißgeliebte CD32-Konsole erschien und komplett mit Sprachausgabe ausgestattet war, hatte ich es mir gekauft und auch durchgespielt.

    Auf der Playstation erschienen dann ja auch die beiden Teile von Baphomets Fluch und das urkomische Blazing Dragons, sowie das fast unspielbar schwere Discworld! Auch diese waren natürlich nicht von Lucas Arts aber genauso gut spielbar.

    Gruß
    musicola

  9. #8
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Das Verrückte ist auch, daß all die glattgebügelten Grafiken von heute nicht den Spaß von damals liefern. Indy hat mich nur bis Teil 4 interessiert, danach war es zu clean.
    Und Maniac Mansion oder Zak lege ich bis heute gerne auf, allerdings sind die Spiele doch recht zeitaufwendig. Klasse war auch "Day Of Tentacle" - wenn ich das Intro sehe, liege ich heute noch um... Übrigens war auch da - wie so oft - der englische Originalton um Einiges geiler als die deutsche Fassung "ah, a secret passage - this is all to easy..."

    Loom hat mich auch gefesselt, auch vor kurzem, nachdem ich die überarbeitete Fassung mal anspielen durfte. Das einzige Computerspiel, bei dem ich am Ende heulen mußte!

    Ein neues Game, was mich an "damals" erinnert hat, war übrigens "Runaway" (Pendulo Studios).

    Greetz to all that crackerz in da world
    Christoph

  10. #9
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Zitat Zitat von LastNinja



    Wie geil - Superfrog!



    Hab ich quasi ununterbrochen gezockt. Bis ich es endlich durchgespielt hatte!

  11. #10
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja
    Zitat Zitat von musicola
    Wie geil - Superfrog!



    Hab ich quasi ununterbrochen gezockt. Bis ich es endlich durchgespielt hatte!
    Röööööchtig!!!


    Allerdings war ich dann vom End-Movie enttäuscht..
    hatte mir mehr versprochen..

    siehe hier noch einmal:
    http://www.vgmuseum.com/end/amiga/a/supfro.htm

    aber ein schönes Spiel..
    Sehr gute Grafik und vor allem netter Sound und Effekte..
    der Frosch war perfekt animiert...
    Die Kids fahren voll drauf ab....

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. gab's diese Amiga Games ?
    Von Telekon im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 21:25
  2. Games Quiz
    Von chilibean im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 361
    Letzter Beitrag: 12.08.2004, 07:36
  3. Suche original Amiga Games
    Von Woodruff im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2003, 18:34
  4. 8-bit-games auf's Handy
    Von Sven Hoëk im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2002, 20:00
  5. War Games-kriegsspiele
    Von angela im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.05.2002, 14:02