Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Retro Magazin

Erstellt von cosowi, 06.07.2007, 17:37 Uhr · 9 Antworten · 1.996 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von cosowi

    Registriert seit
    05.04.2006
    Beiträge
    9

    Retro Magazin

    Hallo,

    es gibt Neuigkeiten zum Retro Magazin. Es war möglich den Preis von 9,95 € auf 6,95 € zu senken. hier der offizielle Text:

    Grüße

    cosowi
    http://www.retromagazine.eu

    Retro #4 - Die Geschichte des Computerspielens

    Nintendo erregte im letzten Jahr mit seiner Wii-Konsole Aufmerksamkeit
    über die Grenzen der Spielszene hinaus. Das neuartige Eingabegerät versprach
    eine andere Art von Spielen, und schon in ihrem ersten Trailer machte
    Nintendo klar, dass sich diese Konsole nicht nur an Hardcorespieler
    richten soll. Junge Frauen, ältere Menschen, ganze Familien versammelten
    sich im Wii-Werbefilm vor dem Bildschirm, um gemeinsam zu spielen.
    Damit verdeutlichte Nintendo seinen Ansatz, eine neue Spielkultur zu
    schaffen.

    Doch gibt es so etwas denn wirklich – eine Kultur des Computer- und
    Videospielens? Keine Frage, Computerspiele sind ein Teil unserer Kultur
    geworden. Doch auch das Computerspielen hat im Laufe der
    Jahrzehnte eine eigene Kultur entwickelt. Diese Kultur hat sich von
    „Pong“ bis zur Wii immer wieder verändert und wird es auch in Zukunft
    tun. Von welchen Faktoren das abhängt und wie diese sich gegenseitig
    bedingen, darum geht es in RETRO #4.

    Warum schmuggelten die ersten Heimvideospiele hinter einer
    Kunstholzfront eine ehemals elitäre Technologie in die Häuser der
    Menschen? Warum erschrak Steve Wozniak, einer der Apple-Gründer,
    als er eines Tages in einer Computerzeitschrift entdeckte, dass Evets
    Kainzow einen höheren Tetris-Highscore erzielt hatte? Warum geht es
    laut Richard Garriott in seiner Rollenspiel-Reihe »Ultima« darum, Brot
    zu backen, wann immer man will? Wenn sich schon ein großer Teil
    der vergangenen Spiel-Jahrzehnte der Erfahrung entzieht – die
    Erzählungen davon jedoch überdauern...

    Weitere Themen

    Rückblick -Atari Video Adventure Park
    Kurse - C am C64 / CPC DOS
    Hardware – USB Interface für Atari 8-Bit
    Test – Games Power 50 /Pac Man TV Game
    Die Geschichte der 8 Bit Musik
    Evergreen Quackshot (Mega Drive)
    Das Pac-Man-Fieber
    Paradroid – Wie Andrw Braybrook einen neuen Grafiktrent schuf
    Alles gute Lara zum 10. Geburstag
    Mac Spiele spezial
    Wii Virtual Console
    Retro Lexikon
    25 Jahre System 3
    CD-ROM mit 18 Spielen

    Die gute alte Zeit wird günstiger: RETRO ab sofort nur noch. 6,95 €
    RETRO #4 ist im Zeitschriftenhandel erhältlich.
    Oder online: www.amazon.de / www.go64.de

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie

    AW: Retro Magazin

    Das Retro-Magazin ist wirklich informativ und schön gestaltet.Gerade richtig für alle Computer/Videospiel und Arcade-Nostalgiker(wie mich)!

  4. #3
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: Retro Magazin

    Zitat Zitat von Mumie Beitrag anzeigen
    Das Retro-Magazin ist wirklich informativ und schön gestaltet.Gerade richtig für alle Computer/Videospiel und Arcade-Nostalgiker(wie mich)!
    Stimme mal zu..

    @cosowi
    Ja, ich habe mir jetzt mal die Ausgabe gekauft...
    Kommentar zum Layout (Farbe) erspare ich dir

  5. #4
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559

    AW: Retro Magazin

    Apropos Retro: Ich bin seit einiger Zeit hier unterwegs:

    http://www.kultboy.com

    Grandios!

    @LastNinja

    Schon gesehen? Ein Remake ist in Arbeit!



    http://www.retropoly.de/modules.php?...rticle&sid=212

  6. #5
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: Retro Magazin

    Ja.....von einem Remake bzw. Teil 4 spricht man schon seit der Jahrtausendwende.
    Erstmals wurde es wirklich im Jahr 2000 angekündigt (PC, XBOX, PS2).
    Bis auf ein paar Screenshots ist bislang nix draus geworden.
    Ich bezweifel auch, dass ein Remake oder ein Teil 4 jemals diesen Hype wie Teil 1 und 2 seinerseits auslösen kann...

    Kommentar dazu:

    July 2007
    Taken from an interview with Mark Cale in Australian "Nintendo Gamer"

    Mark Cale: The game that I do want to redo - but I think I would find it very difficult to take it totally to next-gen - is Last Ninja. Without a doubt that would be the one title I would choose out of all of them, Why? Because it was the biggest game we ever created. We were planning Last Ninja 4 for PS2 and X-Box but we scrapped it because it simply wasn't good enough. Is Last Ninja coming to the NDS and Wii? Yes it is. But It's a remake of Last Ninja 1,2 and 3.


    Sagt ja wohl alles....
    Aber ein Remake von 1 - 3 für die Wii....warum nicht..

    Ich bin halt mit "The Last Ninja" groß geworden.
    Das erste Spiel, was mich wirklich in seinen Bann gezogen hat.
    Schönes gutes Stück Arbeit war das damals, was System 3 abgeliefert hat.
    Super Grafik, perfekte Musikuntermalung, Animation, Atmosphäre......es passte einfach alles....(gut, man könnte die Steuerung manchmal kritisieren.....aber who cares).
    Tja, ich spiele Teil 1 und 2 heute noch....und ich erwische mich immer dabei, wie ich mir die Longplays auf Youtube reinziehe...
    Ich bin dann für ein paar Minuten wieder 14/15 Jahre alt.

    Das mag sich für viele bescheuert anhören....
    aber ich habe nun mal dieses Faible (C64/Amiga/Arcade) und niemand in meinem näheren Bekannten/Kollegenkreis kann das Ansatzweise nachvollziehen.
    Dabei bin ich nicht mal Konsolensammler oder dergleichen, nichts in meiner Wohnung deutet auf diesen Faible hin....
    Dennoch erinnere ich mich immer sehr gerne an diese Zeit zurück.
    Das muss man einfach erlebt haben....
    Viele Bekannte von damals, mit denen man Copypartys vollzog, mit denen man stundenlang vorm Brotkasten hing......tja...alle haben diese Erinnerungen verdrängt...
    Wie ich schon mal sagte:

    Ich weiß es nicht.
    Es ist manchmal ein komisches Gefühl, der eigenen Frau, den Freunden/Bekannten oder den Kollegen nicht vermitteln zu können, was man damals alles erlebt hat. Sie nehmen es zwar zur Kenntnis aber verstanden haben Sie es nie.
    Es ist komisch, als hätten Sie damals in den 80ern in einem Parallel-Universum gelebt – oder war ich derjenige?
    Oftmals denke ich, die halten mich für verrückt, wenn ich über Sidmusik rede bzw. sie noch höre. Gleichgesinnte findet man nur im Netz.
    Mhhh....

    P.S. das war jetzt keine Weihnachts-Melancholie


  7. #6
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Retro Magazin

    Zitat Zitat von LastNinja Beitrag anzeigen
    Oftmals denke ich, die halten mich für verrückt, wenn ich über Sidmusik rede bzw. sie noch höre. Gleichgesinnte findet man nur im Netz.
    Mhhh....

    P.S. das war jetzt keine Weihnachts-Melancholie

    Ich hab das Glück meine alten (C64) Kumpels von damals immer noch in meinem nahen Umfeld (Hamburg) zu haben. Manchmal langt es in der Runde nur Stichworte wie Revs, Elite, Pitstop 2, Datasette (Lahmasette *g*) oder Datenklo (1) fallen zu lassen, und man schwelgt wieder stundenlang in den 80s...

    Übrigens: Last Ninja ist damals irgendwie an mir vorbei gegangen - aber die Grafik war schon cool. Ein Remake wäre IMO eher kalter Kaffee...

    BTW: Ich hab momentan auch die "Dostalgie" für mich entdeckt...
    (Anlage voll aufreissen!)

    http://alanator.com/music/oldskool/2nd_pm.s3m

    Klingt genial oder? Ich sag nur: Gravis Ultrasound (hab ich immer noch!), Second Reality, Future Crew!

    Lutz

    (1) http://www.best-of-80s.de/vbforum/sh...ad.php?t=16681

  8. #7
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie

    AW: Retro Magazin

    Zitat Zitat von LastNinja Beitrag anzeigen

    Tja, ich spiele Teil 1 und 2 heute noch....und ich erwische mich immer dabei, wie ich mir die Longplays auf Youtube reinziehe...
    Ich bin dann für ein paar Minuten wieder 14/15 Jahre alt.

    Das mag sich für viele bescheuert anhören....
    aber ich habe nun mal dieses Faible (C64/Amiga/Arcade) und niemand in meinem näheren Bekannten/Kollegenkreis kann das Ansatzweise nachvollziehen.
    Dabei bin ich nicht mal Konsolensammler oder dergleichen, nichts in meiner Wohnung deutet auf diesen Faible hin....
    Dennoch erinnere ich mich immer sehr gerne an diese Zeit zurück.
    Das muss man einfach erlebt haben....
    Viele Bekannte von damals, mit denen man Copypartys vollzog, mit denen man stundenlang vorm Brotkasten hing......tja...alle haben diese Erinnerungen verdrängt...
    Wie ich schon mal sagte:

    Ich weiß es nicht.
    Es ist manchmal ein komisches Gefühl, der eigenen Frau, den Freunden/Bekannten oder den Kollegen nicht vermitteln zu können, was man damals alles erlebt hat. Sie nehmen es zwar zur Kenntnis aber verstanden haben Sie es nie.
    Es ist komisch, als hätten Sie damals in den 80ern in einem Parallel-Universum gelebt – oder war ich derjenige?
    Oftmals denke ich, die halten mich für verrückt, wenn ich über Sidmusik rede bzw. sie noch höre. Gleichgesinnte findet man nur im Netz.
    Mhhh....

    P.S. das war jetzt keine Weihnachts-Melancholie

    Ah,da hat jemand die gleichen Erfahrungen wie gemacht!
    Siehst du Ninja,deswegen bin ich auch bei den Arcade-Freaks(nett gemeint) gelandet(http://community.arcadeinfo.de/). Ich bin damals nämlich mehr an den Automaten rumgehangen als an meinen C64(und daß soll was heissen).
    Falls du nächstes Jahr Lust hast,kannst du ja mal zu einen der Treffen kommen!?

  9. #8
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: Retro Magazin

    Bei mir hielt sich das Verhältnis die Waage.
    Gut, den C64/Amiga hatte man daheim...
    Dennoch war die Atmosphäre in der Kneipe/Vorraum Schwimmhalle/Plattenshop stets eine Andere....
    Trauer beiden Zeiten hinterher...
    Zumal es in Deutschland keine Arcade-Kulturstätten mehr gibt...
    (außer Vossens )

    Treffen:
    ist ja leider immer am Arsch der Welt
    *schnief*

  10. #9
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie

    AW: Retro Magazin

    Das neue Retro-Magazin(7/2008),ist jetzt rausgekommen(falls es jemand interessiert ).

  11. #10
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Retro Magazin

    BTW: Die Lotek 64 ist auch nicht schlecht
    Schlägt in eine ähnliche Kerbe und ist kostenlos (*.pdf) bzw. gegen einen geringen Unkostenbeitrag (Print) erhältlich...

    http://www.lotek64.com

    Hier findet sich einer meiner Artikel *g* (Miami Vice & Co wird nicht zufällig erwähnt)

    http://www.lotek64.com/main/fileretr...ded=0&issue=14

    Lutz

Ähnliche Themen

  1. Zack Magazin
    Von Flieger im Forum 80er / 80s - LITERATUR / LITERATURE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 14:32
  2. Debut Magazin&Lp
    Von sturzflug69 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 08:58
  3. magazin 60
    Von dr.disco im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 15:40
  4. Hobby-Magazin der Technik
    Von vg8010 im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2004, 19:35
  5. Solitude Fx & Graphik Magazin minimal elektro konzert
    Von solitudefx im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2002, 15:10