Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Retrogames e.V.

Erstellt von Samurai, 22.04.2003, 19:33 Uhr · 6 Antworten · 892 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Samurai

    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    3
    Hi,

    in Karlsruhe hat sich vor etwa einem Jahr der erste eingetragene Verein zur Erhaltung und Pflege der Videospielkultur gegründet. Dies ist der erste Verein in dieser Richtung und das Vereinsrecht wurde hart erkämpft.

    Im Vereinsheim stehen etliche Klassiker von Puck-Man über Phoenix bis hin zu Sega's Out Runners, die nur darauf warten, einmal wieder gespielt zu werden. In erster Linie werden Originalgehäuse gesammelt, aber auch in Standard-Gehäusen finden viele Platinen ihren Platz. Auch Konsolenklassiker wie Atari2600, GameGear und der Vectrex sind in der Ausstellung zu bestaunen und natürlich zu bespielen

    Ich bin natürlich sofort eingetreten und auch regelmäßig dort antreffbar Meine "Aufgabe" ist die Retro-Computer-Ecke (C64 und Amiga).

    Jeder ist herzlich eingeladen, uns einmal zu besuchen und mich zu einer Partie IK+ herauszufordern

    Wer mehr darüber erfahren will -> http://www.retrogames.info

    Grüße
    Samurai

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von
    Hey, das schaut ja interessant aus!

    Weitsichtig wie ich bin (*heul*) stelle ich gleich mal die Frage, was eigentlich der deutsche Amtsschimmel zu Eurem Verein sagt. Gilt das rein rechtlich aufgrund der vielen Automaten nicht auch als Spielhalle? Dürfen da Kinder rein? Gibts irgendwelche anderen Auflagen oder rechtlichen Fallstricke die Euch das Leben schwermachen?

    Dave

  4. #3
    Benutzerbild von Samurai

    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    3
    Naja, wenn wir ein die Gemeinnützigkeit annehmen würden, müssten wir an einem Tag in der Woche "Museumsbetrieb" haben. Das hieße, Geräte nur zum anschauen, Spielen is nich. Aber in unserem Verein geht es ja eben gerade ums Zocken, daher keine Gemeinnützigkeit

    Das mit der Spielhalle ist so ne Sache: Wir dürfen für das Spielen kein Geld verlangen (wollen wir auch nicht). Der Verein lebt daher von den Mitgliedsbeiträgen und den Spenden unserer Besucher. Würden wir Geld fürs Spielen verlangen, wären wir eine Spielhalle, aber so nicht ... Kinder dürfen rein, sofern Sie einen Erziehungsberechtigten dabei haben.

    Gruß
    Samurai

    P.s.: Caseus vitus et corruptus est

  5. #4
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    Supersache! Schade, dass Karlsruhe so weit weg von Hamburg ist...

    Grüße
    bubu

  6. #5
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Aber supergeil, dass Karlsruhe relativ nahe bei mir ist. Ich habe heute morgen beschlossen, dass ich dem Verein mal nen Besuch abstatten werde. Da freu ich mich schon jetzt drauf.

    Aber ich warne euch, ich werde zocken, bis ich dumm bin!!! *ggg*

  7. #6
    Benutzerbild von Samurai

    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    3
    hoodle postete
    Aber ich warne euch, ich werde zocken, bis ich dumm bin!!! *ggg*
    Das machen wir doch alle dort

  8. #7
    Benutzerbild von Ren Hoëk

    Registriert seit
    25.02.2003
    Beiträge
    50
    Karlsruhe, hmm...

    Na, noch könnte ich mir den Sprit für eine solche Reise leisten. ;(
    Auf jeden Fall nehme ich die Location in meine "to-visit" Liste auf unf beglückwünsche die Macher zu diesem Verein...

    Bis denn-Ren.