Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Synthesizer-Frage

Erstellt von Arcadia, 24.06.2004, 15:58 Uhr · 4 Antworten · 1.370 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Arcadia

    Registriert seit
    31.10.2003
    Beiträge
    517
    Hallo,

    vielleicht kann mir ja jemand hier helfen?! Ich habe mir kürzlich einen Synthesizer zugelegt (Roland D-5). Jetzt wollte ich mir passend dazu eine RAM-Speicherkarte zulegen (empfohlen werden: M-256D und M-256E). Hab schon geschaut, ob ich bei ebay günstig eine abstauben kann, aber leider Fehlanzeige. Weiss hier vielleicht jemand, wo ich wo etwas bekommen kann?

    Liebe Grüsse
    Arcadia

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Hallo,

    schau mal, ob du mit dieser Seite was anfangen kannst:

    http://shop.musix.ch/ecommerce/produ...ducts_id/13722

    Gruß Torsten

  4. #3
    Benutzerbild von Arcadia

    Registriert seit
    31.10.2003
    Beiträge
    517
    hui, erst mal danke für den Link! Aber das sind ja immer noch umgerechnet satte 45/50 Euro. Hm, da warte ich mal bis Ende des nächsten Monats, ob das noch drin ist.

    Aber lieben Dank für die Mühe!
    Jenny

  5. #4
    Benutzerbild von new-waver

    Registriert seit
    19.02.2002
    Beiträge
    455
    Hi Jenny!

    Ist schon etwas angestaubt Dein posting und hoffentlich lebt der kleine D-5 noch!

    Mal ne dumme Frage?
    Wozu brauchst Du die Karte?
    Wenn Du nur Deine D-5 Sounds nur zwecks backup sichern willst, dann kannst Du das ja via sy5ex auf Deinen PC dumpen.
    Das habe ich bei meinem angestaubten D-10 und auch mit meinen anderen Synths auch so gemacht, sofern keine Editorsoftware vorhanden war.....
    Das wäre die billigere Alternative zu den teuren Roland Karten!
    Es gibt noch Karten von Peavey, die in dem Expander-Modul DPM-V2 Verwendung fanden, die Kompatibel sind - das habe ich nämlich mal probiert und es hat gefunzt.
    Leider habe ich die Karte zusammen mit dem D110 und dem PG10 damals zu gunsten des JD-800 vertickt.
    Die dürften aber noch schwerer zu bekommen sein.

    Die spinnen echt mit den Kartenpreisen. Mir wollte neulich jemand 59 Öre + Versand für ne PCMCIA-Speicherkarte mit 2MB für meinen Korg Z1 abknöpfen. Da habe ich allerding getrickst mit einem PCMCIA Adapter für den Laptop für 6,- Öre und habe meine 8 MB Karte von der alten Digitalkamara genommen... und es funzt!



    Was hast Du denn noch so für Synthies, wenn ich mal frech weg fragen darf?

    Ciao
    Frank

  6. #5
    Benutzerbild von Arcadia

    Registriert seit
    31.10.2003
    Beiträge
    517
    @new-waver

    PM folgt.......

Ähnliche Themen

  1. der beste Synthesizer der 80er
    Von new-waver im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 23.11.2017, 18:51
  2. synthesizer medlodie gesucht
    Von nodisc im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.12.2008, 23:19
  3. Synthesizer Instrumentals
    Von jesse70 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 15:44
  4. Synthesizer-Covers von Klassikstücken
    Von Nora im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2003, 22:19
  5. Synthesizer-hit aus den 80ern gesucht???
    Von Jottess im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.01.2003, 17:32