Seite 11 von 13 ErsteErste ... 78910111213 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 126

Wird VHS bald sterben?

Erstellt von Parallax M5, 10.02.2003, 15:41 Uhr · 125 Antworten · 25.873 Aufrufe

  1. #101
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    Moppy01 postete
    Das Format DVD wird es keine 10 jahre durchhalten, dann wird es wieder ersetzt und man findet massenweise DVD player auf dem Sperrmüll, weil das dann natürlich nicht mehr gut genug ist.......und diesen Schwachsinn mache ich nicht mit.
    Das sind deine eigenen Prognosen. Sicherlich wird schon wieder an Blue-Ray-Discs und HD-DVD's gewerkelt, aber der Audio-CD hat man damals wohl ähnliches prophezeit. Andererseits werden o.g. Formate vielleicht parallel zur DVD laufen und sie nicht gänzlich ersetzen (ähnlich wie SACD's oder Audio-DVD's).

    Wenn du so'n Bastelfreak bist, kann ich das sehr gut nachvollziehen, wenn ein altes Gerät durch eigene Arbeit wieder zum Leben erweckt wird .
    Aber macht doch nicht die gesamte neue Technik madig und verteufelt jedes digitale Gerät .


  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie
    @moopy01 und boldman
    Was haltet ihr vom-Video 2000-(das nach meiner Meinung eindeutig besser wahr als das VHS-System!)?

  4. #103
    Benutzerbild von Moppy01

    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    168
    Ich kann nunmal nichts an dem modernen zeugs finden...allein die verarbeitung...

    Ja ich bin Bastler....und leute wie ich wirds bald nicht mehr geben, weil man mit der Technik von heute nicht mehr basteln kann....da heist es nur kaufen, benutzen, wegschmeissen

    Ich bin nicht bei allen Dingen für uralt technik....zB bei telefonen:

    Da bevorzuge ich Geräte aus der zweiten hälfte der 80er Jahre....also noch nicht ganz so alt...ich hab ein Telefon in jedem Raum meiner Wohnung..alles original deutsche Post, inkl der Telefonanlage...

    Bilder davon und auch von meinen Cassetten, Radios und vieles mehr findet ihr auf meiner Homepage

  5. #104
    Benutzerbild von Moppy01

    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    168
    Mumie postete
    @moopy01
    Was hälst du von Video 2000(das nach meiner Meinung eindeutig besser wahr als das VHS-System!)?
    Ich hab persönlich nie damit gearbeitet, kenne es nur von damals ganz kurz, weil mein Bruder anfang der 80er als Fernsehtechniker gearbeitet hat und so ein Teil bei uns ab und zu zur Probe lief

    Ich fand die Idee mit den beidseitig bespielbaren Cassetten prima....ist doch ne sehr Platzsparende angelegenheit

  6. #105
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Moppy01 postete
    letztens hat mir jemand was als SVCD aufgenommen.....dann ging die Suche los, welcher unserer DVD Player das abspielt....
    Das ist ja auch kein echtes Format.
    Man kann auf VHS auch mit Longplay arbeiten. Auch das ist kein echtes Format.
    Bei beidem ist das Resultat dasselbe: nicht das Wahre.

  7. #106
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Moppy01 postete
    Ich fand die Idee mit den beidseitig bespielbaren Cassetten prima....ist doch ne sehr Platzsparende angelegenheit
    Nunja, ein Vorteil ist das nicht: Bei VHS wird die komplette Breite des Bandes benutzt und zwar mehrschichtig.
    Bei Audiocassetten ist es ja auch eher ein Nachteil (außer dem Nicht-zurückspielen-müssen), da ein gewisser Abstand immer eingehalten werden muß zwischen den Richtungen und somit eine gewisse bandbreite einfach verschenkt wird.

  8. #107
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Moppy01 postete
    Das Format DVD wird es keine 10 jahre durchhalten, dann wird es wieder ersetzt und man findet massenweise DVD player auf dem Sperrmüll, weil das dann natürlich nicht mehr gut genug ist.......und diesen Schwachsinn mache ich nicht mit.
    Schau'n wir mal. Meine ältesten DVDs sond von 1997, also noch maximal ein Jahr und wir dürfen uns komplett von allen DVDs verabschieden, weil das Format nicht mehr unterstützt wird?
    Quatsch mit Soße.

  9. #108
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    Elek.-maxe postete
    Moppy01 postete
    letztens hat mir jemand was als SVCD aufgenommen.....dann ging die Suche los, welcher unserer DVD Player das abspielt....
    Das ist ja auch kein echtes Format.
    Man kann auf VHS auch mit Longplay arbeiten. Auch das ist kein echtes Format.
    Bei beidem ist das Resultat dasselbe: nicht das Wahre.
    Nun...SVCD ist genau wie VCD schon ein "echtes" Format. Es gibt bspw. genaue Standardwerte bzw. -bereiche in denen sich die Video- und Audiobitrate zu bewegen hat (Bei VCD durch die konstante Bitrate sogar konkret festgelegt). Hält man sich nicht an diese Vorgaben, kann es natürlich zu Schwierigkeiten bei der Wiedergabe auf verschiedenen Geräten kommen.
    "Unformate" sind dann z.B. diese MVCD's o.ä. bei denen versucht wird, die Audio-Bitrate zu senken, um diesen gewonnen Platz der Videobitrate wieder zuzuführen. Das ist dann aber ein verwurschtelter VCD-Standard, bei dem man sich aber letztendlich über Inkompatiblität nicht wundern muss!

  10. #109
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Elek.-maxe postete
    Moppy01 postete
    Das Format DVD wird es keine 10 jahre durchhalten, dann wird es wieder ersetzt und man findet massenweise DVD player auf dem Sperrmüll, weil das dann natürlich nicht mehr gut genug ist.......und diesen Schwachsinn mache ich nicht mit.
    Schau'n wir mal. Meine ältesten DVDs sond von 1997, also noch maximal ein Jahr und wir dürfen uns komplett von allen DVDs verabschieden, weil das Format nicht mehr unterstützt wird?
    Quatsch mit Soße.
    Öhem...

    Unsere Generation darf sich darauf einrichten, aufgrund der rasenden technischen Entwicklung noch eine ganze Latte von diversen Datenträger-Formaten zu erleben - die keineswegs immer abwärtskompatibel sein werden. Ich bin auch davon überzeugt, dass scheibenähnlichen Trägern à la CD oder DVD keine allzu lange Zukunft mehr winkt, die werden durch Chips oder andere Konstrukte ersetzt werden. Alles nur eine Frage der Miniaturisierung.

    Allenfalls bleiben die derzeitigen Formate noch für Liebhaber erhalten, so wie sich die Vinylscheibe bis heute ihre Klientel erhalten hat. Denn vor allem Sammler ziehen es vor, noch etwas Greifbares im Regal zu haben, anstatt Musik oder Filme auf anonymer Elektronik zu speichern.

  11. #110
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Torsten postete
    Öhem...
    Ich meinte damit natürlich nicht, daß die DVD ewig überlebt. Ich habe ihr selbst nie ein allzu langes Leben eingeräumt, aber länger als ein Jahr haben wir ganz sicher noch an ihr!

Ähnliche Themen

  1. Sting: Rockmusik liegt im Sterben!
    Von DeeTee im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 21:19
  2. Der Papst liegt im Sterben!
    Von 666meng666 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 16:16
  3. AOL TV startet bald
    Von Castor Troy im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2006, 22:39
  4. Fischmarkt bald ohne Cd ????
    Von ICHBINZACHI im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.05.2004, 17:13
  5. Leben und Sterben in L.a
    Von Markusderiv im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2002, 02:38