Zeige Ergebnis 1 bis 1 von 1

(H) 21.Nov 2014 Konzert: Welle Erdball + Electro-pop Aftershowparty

Erstellt von Lo-Renz, 06.11.2014, 00:42 Uhr · 0 Antworten · 311 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Lo-Renz

    Registriert seit
    28.06.2011
    Beiträge
    76

    Lächeln (H) 21.Nov 2014 Konzert: Welle Erdball + Electro-pop Aftershowparty

    WELLE: ERDBALL„TANZMUSIK FÜR ROBOTER : KOMPLETT TOUR 2014“21.11.2014 – HANNOVER | MUSIKZENTRUM

    „Hallo hier spricht WELLE: ERDBALL, Synphonie der Zeit!“ mit diesem Satz „schwingt und schwillt sie seit über 20 Jahren aus dem Äther in die Ewigkeit“.War das 2011er-Album „Der Kalte Krieg“ in weiten Teilen eine bis dato unerfüllte Leidenschaft von Sänger Honey, ein ambitioniertes Projekt, dem er sich einfach widmen musste, so ist das aktuelle Werk „Tanzmusik für Roboter“ nun wieder das, was jeder will und braucht – ein WELLE: ERDBALL-Album reinsten Wassers sieben Jahre nach dem letzten „echten“ Album „Chaos Total“.Im Vorfeld der Veröffentlichung geschah bereits ein einschneidendes Ereignis – WELLE: ERDBALL und Sängerin Plastique, die viele Jahre das Gesicht der Band entscheidend mitprägte, gingen getrennte Wege. In einer beispiellosen Aktion wurde eine neue Sängerin gefunden, die auf „Tanzmusik für Roboter“ und der dazu gehörigen groß angelegten Europatournee erstmal zum Einsatz kam.Viele Songs des Albums wurden zudem ausschließlich mit elektronischen Klangerzeugern wie einem „MB Senso-Spiel“ (wer kennt das noch?), einem „Nintendo DS lite“ oder einem „Casio VL-1 Tone“ eingespielt, dem Instrument, das schon Stephan Remmler (TRIO) bei „Da Da Da“ in den Händen hielt. Und natürlich darf auch das fünfte Bandmitglied, der Commodore C-64, nicht fehlen.Mit dem großem Erfolg von „Tanzmusik für Roboter“ (Platz 42 in den Deutschen Media Control Charts) und rekordverdächtigen Besucherzahlen auf der Tour im Frühjahr nimmt WELLE: ERDBALL im Herbst/Winter erneut Anlauf für weitere Konzerte und eine neue Sendung (Maxi Single), die der Sender in gewohnter Manier live präsentieren wird.Am 21.11. macht die „Tanzmusik für Roboter: Komplett Tour 2014“ im Musikzentrum Hannover Station. Tickets sind ab sofort online bei protain-ticket.de und an allen bundesweiten EVENTIM Vorverkaufsstellen erhältlich.

    WELLE: ERDBALL „TANZMUSIK FÜR ROBOTER : KOMPLETT TOUR 2014“INKL. PRÄSENTATION DER „NEUEN SENDUNG“ (MAXI SINGLE) + AFTERSHOWPARTY MIT DJ LO-RENZ & CO.21.11.2014 – HANNOVER | MUSIKZENTRUMEINLASS: 19:00 UHR | BEGINN: 20:00 UHR VVK.: 20,00 € | AK: ERHÖHTER PREIS | NUR PARTY: 5,00 €TICKETS: PROTAIN-TICKET.DE | EVENTIM.DE SOWIE AN ALLEN BUNDESWEITEN EVENTIM VVK.-STELLENINFOS: WELLE-ERDBALL.DE | PROTAIN.DEÖRTLICHER VERANSTALTER: PROTAIN CONCERTS GMBH

    OFFIZIELLE AFTERSHOWPARTY IM ANSCHLUSSJ Lo-Renz & Co
    Eintritt (nur Party): 5€ Nach dem Konzert von Welle:Erdball kann im MusikZentrum noch zu “passender”, vorwiegend elektronischer Musik, weitergetanzt werden. DJ Lo-Renz von Depeche Party legt auf. Frühestens ab 23Uhr – spätestens 23:55 , die genauere Uhrzeit folgt. Party ist im Konzertticketpreis enthalten.Wie bei vergleichbaren Veranstaltungen ist der Musikanteil der Liveband die zuvor gespielt hat ca 10%.www.Depeche-Party.de

  2.  
    Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Sa. 21.12. - Die XMAS Depeche Mode & Electro-Celebration Kassel
    Von Andrea im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2013, 16:43
  2. Electro-Pop Radiosendung 2.Halbjahr 2013 2.+5 Dienstag 21-22 Uhr
    Von Lo-Renz im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2013, 14:07
  3. Welle:Erdball / Berlin Columbia 18.12.2004
    Von Sadistica im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 06:35
  4. Englisches Synthpop-Lied, wie Welle Erdball
    Von Grev Drake im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.05.2003, 00:23
  5. Welle:erdball & 20 Years Thru Time Synthie Pop Party in Bs
    Von UnknownPleasure im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2002, 06:08