Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Tollwood 2008

Erstellt von waschbaer, 24.06.2008, 18:17 Uhr · 10 Antworten · 1.465 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    Tollwood 2008

    Jedes Jahr im Sommer freue ich mich in München auf das Sommerfestival Tollwood im Olympiapark. Nicht nur, dass es dort einfach leckere Gastronomie und nette Kleinkunstveranstaltungen gibt, auch die "größeren" Konzerte in der Saturn Musik Arena sind nicht zu verachten.

    Im Laufe der Jahre habe ich da schon so manchen 80s Act gesehen, wie Fischer-Z, The Stranglers oder auch letztes Jahr OMD. Auf der Kleinkunstbühne hatte ich auch schon Harry Kulzer, den ehemaligen Sänger der United balls, getroffen. War ein netter Abend und vor allem auch ein nettes Gespräch mit ihm bei einem gemütlichen Bier.

    Auch dieses Jahr gehe ich auf drei Konzerte. Wenn jemand Lust hat mitzugehen, einfach PM an mich oder hier im Thread.


    3.7.2008 Schiller --> Würde ich liebend gerne mal hingehen, habe aber einen Termin, von dem ich hoffe, dass ich ihn noch verschieben kann.

    5.7.2008 Ich + Ich --> Bin ich leider nicht da, was mir echt stinkt, denn ich würde Fraz Humpe gerne mit 60 Jahren noch auf der Bühne sehen.

    7.7.2008 The Bangles --> gehe ich mit einer Freundin von mir hin und freue mich schon drauf, auch wenn die Kritiken der letzten Tour leider nicht sonderlich erbaulich waren.

    9.7.2008 Loreena McKennit --> kann ich mich noch nicht so sonderlich entscheiden, ob ich hinwill oder nicht. Spontanentscheidung am eigentlichen Veranstaltungstag.

    11.7.2008 Wir sind Helden --> Habe ich schon mehrfach llive gesehen. Judith und ihre Männer sind klasse auf der Bühne.

    13.7.2008 Jethro Tull --> habe ich schon mehrfach auch beim Tollwood-Festival gesehen. Muss ich dieses Jahr wohl nicht nochmals live sehen.

    16.7.2008 Mick Hucknall / The Hooters --> Doppelkonzert, das mich eigentlich eher wehen den Hooters interessieren würde, aber die kommen Ende Juli auch nach Augsburg.

    17.7.2008 Runrig --> Da habe ich bereits Karten und werde mit einigen Arbeitskollegen hingehen. Endlich mal eine Möglichkeit, meinen original schottischen Kilt wieder zu tragen.

    20.7.2008 Billy Idol --> Freue ich mich schon wirklich drauf und habe bereits zwei Karten. Noch mehr freue ich mich über meine Begleitung.

    Eigentlich sind drei Konzerte schon mehr als ausreichend für den Festivalbesuch in einem Jahr, aber wenn jemand sagen würde, dass er das ein oder andere Konzert noch anschauen würde, dann würde ich vielleicht auch mitgehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Enjoy the Silence

    Registriert seit
    28.06.2008
    Beiträge
    52

    AW: Tollwood 2008

    Schade, dass ich von hier aus 4 Studen unterwegs bin.....

    Loreena McKennitt kann ich dir nur empfehlen. Habe sie letztes Jahr 2mal gesehen - genial.

    Hooters habe ich im Mai in Karlsruhe gesehen und werde am 15.07. nochmal nach Freiburg fahren. Das lohnt sich immer, denn die haben wirklich noch richtig Spaß auf der Bühne.

    Billy Idol - da komme ich wahrscheinlich. Ich habe zwar schon ein Ticket für Zürich, finde ihn aber so genail, dass es sein kann, dass ich auch noch nach München fahren werde. Würde dann Bescheid geben.

    Wie kommst du zu einem orginal schottischen Kilt ???? Schottland Fan???

  4. #3
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Tollwood 2008

    @Enjoy the Silence

    Billy Idol Tickets habe ich schon und werde mit einer Freundin von mir hingehen. Die Hooters sehe ich am 22.7. in Augsburg (ist näher für mich). Habe sie im Spectrum in Augsburg schon einmal gesehen und das war ein echt gutes Konzert.

    Mick Hucknall schreckt mich eher ein wenig ab. Weiß jemand, ob er nur sein altes Soloprogramm spielt oder evtl. auch einige alte Simply Red Titel?

    Und wie ich zu einem Kilt komme? Ganz einfach, Vor zwei Jahren in Edinburgh gekauft. War damals mit meinem Englisch-Kurs in Schottland und sämtliche Jungs, die ich unterrichtet habe, haben sich einen Kilt gekauft. Tja und seitdem habe ich eben auch einen. Sämtliche Faschingsprobleme sind für mich auf ewig gelöst. Und bei einem Konzert von Runrig passt das. Arbeitskollegen werden auch mitgehen (und einer ebenfalls im Kilt).

    Loreena hat sich anderweitig "gelöst", da ich an diesem Abend einen dienstlichen Termin habe. Schade, schade ....

  5. #4
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Tollwood 2008

    *skandier* Wir wolln ein Foto sehn, wir wolln ein Foto sehn! Wir wolln wir wolln, wir wolln ein Foto vom Waschbär im Kilt sehn!

    Sollte Billy Idol nochmal nach Berlin kommen, werde ich mir auch überlegen, ob ich hingehe. Er war vor 2-3 Jahren schon mal hier und Kinderfresser und ich erwogen einen Konzertbesuch, taten es dann aber doch nicht, vor allem, weil's nicht so ganz billig war. Und wenn ich für ein Konzert was ausgebe, dann nur, wenn ich meine Helden sehen will - in diesem Sommer bedeutet dies für mich Meat Loaf und Neil Young, wo insbesondere letzterer ein absoluter Held von mir ist.

    Wäre ich jetzt noch in München, würden mich Hucknall und die Hooters interessieren. Vor allem Ersterer, denn wie allgemein bekannt ist, bin ich ja eher ein Fan von Simply Red und allem drumrum.

    Anyway Waschbär, grüß das Tollwood von mir... es ist eines der Dinge, die ich aus München wirklich vermisse. Was gab's schöneres als an einem knallheißen Tag erst baden zu gehen und danach aufs Tollwood und lecker essen. Leider waren das seltene Momente, war das Tollwood doch viel zu oft verregnet und unterkühlt (was mich zu so manchem Frustkauf veranlasst hatte).

  6. #5
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Tollwood 2008

    Freue mich auch jedes Jahr auf das Tollwood. Das ist immer im Terminkalender dicke vermerkt. Mal schauen, ich werde über das ein oder andere Konzert sicherlich berichten.

  7. #6
    Benutzerbild von Enjoy the Silence

    Registriert seit
    28.06.2008
    Beiträge
    52

    AW: Tollwood 2008

    @ Waschbaer:

    Wie war´s bei den Bangles? Hat es sich gelohnt?

    .... und Loreena?

  8. #7
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Tollwood 2008

    Komme gerade vom diesjährigen Tollwood zurück. Habe heute "Wir sind Helden" gesehen. War ein gutes Konzert. Allerdings hat das Wetter einen gewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht. Ein wahnsinniger Regen, der den nur geschotterten Platz in eine große Pfützen-, ja fast Seenlandschaft verwandelt hat.

    Das Konzert der Bangles am Montag war nett, aber leider auch nicht mehr. Susanna Hoffs und auch die beiden Peterson-Sisters sehen für ihr Alter alle noch verdammt gut aus. Das ist nahezu unglaublich. Große Stimmung kam leider bei den wenigsten Songs rüber. Außerdem dauerte das Konzert nur knapp 70 Minuten. Songs wie "Walking down your street" oder auch "Dolls revolution" wurden leider nicht gespielt. Trotzdem ein ganz netter Retro-Trip in die 80er.

    Lorena habe ich leider nicht sehen können, da ich einen dienstlichen Abendtermin wahrnehmen musste. Schade, aber es ging leider wirklich nicht.

    Freue mich aber noch auf die Konzerte von Runrig und Billy Idol in der kommenden Woche.

  9. #8
    Benutzerbild von whonose

    Registriert seit
    30.01.2006
    Beiträge
    207

    AW: Tollwood 2008

    Hi,

    ich war auch auf dem Konzert der Bangles in München. Es war - wie schon das Kölner Konzert 2003 - wirklich klasse. Alle großen Hits, einige vom 2003er Album, spielfreudige Gruppe, wunderschöne Susanna Hoffs.

    Die Stimmung war nach dem Empfinden von meiner Frau und mir durchweg sehr gut, und das Konzert dauerte keineswegs knapp 70 Minuten, sondern inklusive Zugabe ca. 85 Minuten.

    Die Bangles sind immer wieder die Karte(n) wert, ein tolles Konzert mit tollen Liedern.

    Gruß, whonose

  10. #9
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Tollwood 2008

    Zitat Zitat von whonose Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich war auch auf dem Konzert der Bangles in München. Es war - wie schon das Kölner Konzert 2003 - wirklich klasse. Alle großen Hits, einige vom 2003er Album, spielfreudige Gruppe, wunderschöne Susanna Hoffs.

    Die Stimmung war nach dem Empfinden von meiner Frau und mir durchweg sehr gut, und das Konzert dauerte keineswegs knapp 70 Minuten, sondern inklusive Zugabe ca. 85 Minuten.

    Die Bangles sind immer wieder die Karte(n) wert, ein tolles Konzert mit tollen Liedern.

    Gruß, whonose
    Sehe ich echt anders. Klar, gut ausgesehen habe die Mädels (inkl. Susanna) immer noch. Das war wirklich erstaunlich, wie gut sie sich gehalten haben.

    Singen können sie auch und ihre Instrumente spielen sie auch nach wie vor klasse.

    Aber trotzdem fand ich das Konzert nicht die Über-Offenbarung, denn ...

    - das Zelt war mehr als halbleer, so dass es sogar mittig abgesperrt wurde
    - meine örtliche Zeitung sprach im Konzertbericht auch eher von "mäßiger Stimmung"
    - richtig gute Stimmung kam eigentlich nur beim Anfangslied (Hazy shade of winter) bei Manic Monday und beim gehenden Ägypter (auch wenn ich die Version nicht sonderlich gelungen fand) auf
    - dauerte das Konzert leider wirklich nur etwas mehr als 70 Minuten (ist eine Marotte von mir, dass ich immer zu Beginn eines Konrtes auf die Uhr schaue, mache ich übrigens auch bei Reden, Predigten, etc)
    - von den großen Hits haben mir beispielsweise "Following" oder "Walking down your street" gefehlt.

    So gesehen für mich ein nettes, aber durchaus steigerungsfähiges Konzert.

    Schade, dass du vorher nicht geschrieben hattest, dass du auf das Konzert gehst, so hätte man sich kennenlernen können.


    Ansonsten war ich gestern Abend auf dem Konzert von Runrig beim Tollwood. Auch wenn ich Runrig lieber in der Phase mit Donnie Munro mochte, so konnte Bruce Gothro als Sänger gestern wirklich überzeugen. Ein fast ausverkauftes Zelt, eine Stimmung, von der ich beim Bangles-Konzert leider nur träumen konnte sowie eine Playlist, die mir echt zusagte, machten den gestrigen Konzertabend zu einem erfreulichen Erlebnis für mich.

    Nun werde ich am kommenden Sonntag noch mit einer Freundin von mir das Konzert von Billy Idol anschauen. Bin gespannt, was er mit fast Mitte 50 noch alles drauf hat.

  11. #10
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Tollwood 2008

    Gestern habe ich noch das letzte Konzert auf dem diesjährigen Tollwood-Festival angeschaut.

    Billy Idol war erstaunlich gut drauf, sieht für sein Alter noch verdammt gut aus und hat musikalisch nichts verlernt.

    Schon beim ersten Lied "Cradle of love" war die Stimmung gigantisch. Als zweites Lied kam "Dancing with myself" und die Stimmung war am Kochen. Gleich die nächsten beiden Songs "Flesh for fantasy" und "White wedding" ließen wirklich keine Zeit zum Durchschnaufen.

    Gut angekommen war, dass verschiedene Songs, völlig andere Versionen hatten als auf den entsprechenden LPs oder CDs. Beispielsweise kam "White wedding" nahezu unplugged daher, andere Songs (z.B. To be a lover) dann schon fast wieder jazzig. Aus L.A. woman wurde dann das "Munich woman" und aus Hot in the city eben "Hot in Munich".

    Gitarrist Steve Stevens war an diesem Abend in seinem Element und sorgte für mehrere tolle Soli.

    3 Zeitgaben gab es: Hot in the city, Speed und vor allem das über 12 Minuten dauernde "Mony Mony" ließen ein 120-minütiges Konzert ausklingen, an welches ich noch lange zurückdenken werde. Solch eine Stimmung habe ich wohl bei all den Tollwood-Festivals noch nicht erlebt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tollwood 2012
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 20:56
  2. Tollwood 2011
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.07.2011, 11:56
  3. Tollwood 2007
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 17:56
  4. Tollwood 2006
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2006, 19:53
  5. München - Tollwood
    Von waschbaer im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.06.2005, 14:14