Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Lp´s und Maxi´s

Erstellt von Kazalla, 09.10.2001, 19:49 Uhr · 16 Antworten · 2.305 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Kazalla

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    2.129

    Hallo Leute!
    Meine bessere Hälfte hat mir eben eine Liste mit Platten gegeben,die sie beim Kellerentrümpeln wiedergefunden hat.Da wir keinen Plattenspieler mehr besitzen,möchten wir uns von diesen trennen.Die Liste habe ich auf meiner HG eingefügt,einfach www.kazalla.de.vu anklicken und dann seht ihr schon den Link.
    Ihr könnt uns,sofern was für euch dabei ist,ja ne Mail schicken,wir werden uns dann umgehend mit euch in Verbindung setzen.Meine Mailadresse ist ja hier vorhanden(auf meiner HP auch),die meiner Frau lautet :Misery111@web.de
    So long.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    ... ja, so ist das mit Vinyl. Kürzlich war ich auf einem Flohmarkt, da verkaufte jemand einen Plattenspieler. Vor mir war ein Vater mit seinem Sohn und der Sohn fragte ihn, was das denn sei und de rVater hatte echte Probleme ihm klarzumachen was ein Plattenspieler ist. Just in diesem Moment war mit klar, dass ich nicht mehr der jüngste bin :-)))

    Ach, Kazalla, ich hätte eine Bitte: Könntest du die Smilis etwas kleiner lassen udn vielleicht auch die Stückzahl auf ein gesundes Mass minimieren, ist einfach übersichtlicher denke ich.

  4. #3
    Benutzerbild von stephan

    Registriert seit
    06.10.2001
    Beiträge
    28
    ...heute werden Plattenspieler auch als Turntable bezeichnet..ich habe noch einen Dual 606 Direct-Drive und ich bin froh ,dass ich dieses Gerät nicht entsorgt habe...
    Damal in den 80ern gab es ein Referenzplattenspieler (Transrotor Quintesens)
    Der Preis lag damals schon so um die 20000 DM...aber auf dem Flohmarkt
    habe ich den noch nicht gesehen.....
    Ciao
    Stephan

  5. #4
    Benutzerbild von Michi

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    288
    In unserer Schule gammelt ein Panasonic digital rum. Der ist superflach und leicht isser auch und hat so tolle Funktionen wie Qeueing, also das anlegen einer "Playlist" und Vorwärts/Rückwärts. Und alles mit so schlichten, aber chicen flachen Alutasten.
    Ich hab noch nicht nachgefragt, ob ich ihn vielleicht haben könnte, aber einen Verwendungszweck gibt's dort eher nicht. Und für so ein schönes Gerät ist es einfach zu schade, wenn es so vor sich hinvegetiert. Außerdem muss ich doch meine Plattenspielersammlung pflegen und weiter aufstocken. Den alten Dual ausn 70ern mit der kaputten Automatik und den Kack-Universum, der bei jedem Sprung inner Pladde gleich nachgibt würd ich schon gerne gegen was "Richtiges" eintauschen )

  6. #5
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Also das teuerste Teil meiner gesamten Anlage ist neben den Boxen, der Plattenspieler. Ich hab einen Lynn 750 und der besitzt genau einen Schalter: An/Aus . Der Rest muß manuell eingestellt werden und das ist auch gut so, denn bei nem Plattenspieler isses wie bei einem guten Verstärker: Je weniger Knöpfe, desto besser!
    Das die heutige Jugend nicht mehr weiß was Plattenspieler sind ist echt schade, denn den charm einer Vinyl kann auch keine noch so gute CD das Wasser reichen

    in diesem Sinne J.B.

  7. #6
    Benutzerbild von Michi

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    288
    Sag ich doch!

  8. #7
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Abwarten, J.B....
    Wennste mal Gelegenheit hast, hör mal in eine erstklassige Anlagen-Konfiguration mit SACD rein...der Weg zu einem digitalen Medium, dass analogen Klang bietet, ist nicht mehr weit...
    Trotzdem spiele ich auch mit dem Gedanken, mir in absehbarer Zukunft einen Vinyl-Dreher zuzulegen. Denn viele Raritäten könnte man sich dann so noch sichern...und auf den Flohmärkten ist das Verhältnis von angebotenen Schallplatten zu CDs leider auch mindestens 5:1... Tja, so'n Transrotor wäre auch mein Traum, aber die sind fast schon eher was zum Gucken als zum Hören...und dazu unbezahlbar...

    Gruß Torsten

  9. #8
    Benutzerbild von Michi

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    288
    Ja, diese SACD-Zeugs, das interessiert mich! Ist ja praktisch wie meine MP3s - digital und teotzdem Vinylklang :-))
    Hättste ne URL für mich oder vielleicht eigene Infos dazu?

  10. #9
    Benutzerbild von Imaginary Boy

    Registriert seit
    14.10.2001
    Beiträge
    417
    Wat isn bitte SACD?
    Irvine

  11. #10
    Benutzerbild von Michi

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    288
    Tja, das sollte uns der Torsten ja mal erklären, aber er erscheint hier nur sporadisch, deswegen könnte das wohl ne Weile dauern.
    Nur soviel: Es handelt sich bei SACD um ein CD-Format, das klanglich dem Vinyl (also der Schallplatte) ähnelt bzw. ähneln soll. Mehr weiß ich darüber aber leider auch nicht.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 07:38
  2. Super Maxi
    Von RTKone im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 15:10
  3. MAXI ANFRAGE
    Von DJDANCE im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.01.2004, 13:32
  4. Maxi CD Boxen...
    Von Pcay im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 23.07.2003, 13:46
  5. 60 min maxi von f.g.t.h.
    Von Latoro im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.06.2003, 00:19