Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Bahlsen-Kaspertheater

Erstellt von Mumie, 17.01.2009, 00:01 Uhr · 4 Antworten · 1.942 Aufrufe

  1. #1
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie

    Bahlsen-Kaspertheater

    Achtung!Nostalgie(ausnahmsweise aus den 70ern ).
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von franxpunx

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    156

    AW: Bahlsen-Kaspertheater

    Geil-o-mat. Den Grünofanten hatte ich schon fast vergessen. Das bringt Erinnerungen. Für´s Kasperltheater war ich schon "zu alt". Aber die Tierkekse aus der gleichen Serie habe ich gern gegessen. Gibt´s die eigentlich noch?

  4. #3
    Benutzerbild von franxpunx

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    156

    AW: Leibniz-Kaspertheater

    Wieder einmal die Bestätigung dafür, dass die Welt total durchdreht: Ich war gerade bei Sky, guckte nach, ob die Tierkekse noch da sind und -super- sie sind noch da, nur von Leibniz jetzt, aber sonst genau das gleiche.

    Eins vorweg: die waren damals (Mitte der 70er) günstig, ich meine 150 Gramm 0,69 Pfennig. Das sind ganz normale Butterkekse ohne alles. Ich guck auf den Preis: 125 Gramm, 1,49 Euro. Das sind fast 3 Mark für etwas über 100 Gramm. Sind die jetzt alle total verrückt geworden oder was? Leute, das sind ganz banale Kekse!!! Ohne alles! Hass!

    Ich hätte die wirklich gerne gekauft, aber veralbern kann ich mich alleine, da brauch ich keine Kekse für.

    P.S.: Sorry, ich hab gute Laune und will auch keine schlechte verbreiten, aber was zu weit geht, geht zuweit. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass sich die Gehälter versechsfacht hätten, vielleicht hatte ich auch immer nur den falschen Job.

  5. #4
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Leibniz-Kaspertheater

    Zitat Zitat von franxpunx Beitrag anzeigen
    Eins vorweg: die waren damals (Mitte der 70er) günstig, ich meine 150 Gramm 0,69 Pfennig. Das sind ganz normale Butterkekse ohne alles. Ich guck auf den Preis: 125 Gramm, 1,49 Euro. Das sind fast 3 Mark für etwas über 100 Gramm. Sind die jetzt alle total verrückt geworden oder was? Leute, das sind ganz banale Kekse!!! Ohne alles! Hass!
    Jau - man dreht mittlerweile komplett ab was die Preise angeht - siehe meine unheimliche Begegnung der dritten Art mit Preiswucher der nicht mehr von dieser Welt sein kann:

    http://www.best-of-80s.de/vbforum/sh...highlight=euro

    Ok wieder Ontopic: An obige Leckereien kann ich mich auch noch erinnern - muss aber schon eeewig her sein...

    Lutz

  6. #5
    Benutzerbild von franxpunx

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    156

    AW: Bahlsen-Kaspertheater

    Ja, vielleicht sollte man die Beiträge hier ab meinem 2. Posting in Den Thread schieben, auf den Du verlinkst. Die Diskussion kannte ich nicht, da passt das ja viel besser rein. Ich hab noch mal via Ciao recherchiert. Die Kekse sind identisch mit den alten Tierkeksen und heissen ganz offiziell Bahlsen Leibniz Zoo, unverändertes Rezept seit 1891.

    Noch 2005 kosteten lt. Ciao 125 Gramm 0,79 - 1,09 Euro. Mein lieber Scholli,.....

    Aber lecker sind sie doch, vielleicht mal woanders gucken

Ähnliche Themen

  1. Suche Lied von alter Bahlsen-Werbung
    Von Tabitha im Forum 80er / 80s - WERBUNG / COMMERCIALS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 22:29
  2. Musik von neuer Bahlsen Werbung gesucht!
    Von Halloich im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2003, 11:24