Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 51

Gesicht auf der Kinderschokolade

Erstellt von Veja, 16.03.2004, 21:38 Uhr · 50 Antworten · 15.154 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676
    für mich ist gestern am flughafen las palmas auch eine welt zusammengebrochen. da hab ich nämlich zum ersten mal jene neuen verpackungen gesehen.
    es gibt nur einen kinderschokolode-jungen!!!! dass sie dem die haare geschnitten haben auf der packung, ist ja noch zu verkraften...

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie
    Ich habe gestern einen Bericht gesehen wo er(der Junge,kann man ja nicht mehr sagen )ein Interview gegeben hat.
    Er erzählte unter anderen das er an diesen Tag wo die Aufnahmen gemacht worden sind irgendwann schlechte Laune bekam(weil die Aufnahmen sehr lange waren und er immer lächeln musste) .Er hat darauf hin dem Fotografen(im Geist)Schimpfwörter an den Kopf geworfen .Dadurch bekam er wieder gute Laune und die Fotos konnten gemacht werden.
    Für die Fotos bekam er 300 Mark.

  4. #33
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Ich habe mir das Buch "Das Kind der Schokolade" gekauft und kann es wirklich empfehlen. Sehr netter Schmöker!

  5. #34
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Günter Euringer heute:



    42, von Beruf Kameramann, verheiratet, zwei Kinder.

    Und so sähe es aus, wenn man das bekannte Foto heute noch mal mit ihm machen würde*g*:




    ---------

    Wie konnte man eigentlich auf die Schnapsidee kommen, ausgerechnet jetzt ein neues Gesicht auf die Verpackung zu bringen?!? Der Witz ist doch, daß man das Re-Design der Marke "Kinderschokolade" so lange verschlafen hat, daß die Verpackung nun im Zuge der 70er/80er-Retrowelle bereits wieder zeitgemäß geworden ist und dabei noch einen gewissen Kult-Faktor hat. In "Generation Golf" wurde die Kinderschokolade (zurecht) als eines der Basisprodukte unserer Generation bezeichnet und jetzt tritt auch noch der "Kinderschokoladen-Junge" an die Öffentlichkeit - und nach 32 Jahren will man ausgerechnet jetzt aufeinmal den Markenauftritt modernisieren?

  6. #35
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    @ Luftgitarre

    Ich denke mal, das war schon länger in der Mache. Die ganzen "alten" Bestände mussten natürlich erstmal vom Handel abgenommen und durchverkauft werden.

    Und vermutlich hat Ferrero nix von dem geplanten Euringer-Buch gewusst.

    Richtig persönlichen Kontakt gab's ja 'eh nie...

  7. #36
    Benutzerbild von olafsson70

    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    7
    Bericht aus der tz- Ausgabe München 06.12.2005:

    Wir wollen das alte Milchgesicht wieder haben!
    Münchner Schoko-Kind nach 32 Jahren von Packung genommen – riesiger Proteststurm

    Es ist die (zart?-)bittere Wahrheit: Das Schokoladen- Gesicht – es ist weg, ausgetauscht! Das Konterfei des blauäugigen Buben, der seit 32 Jahren von der Kinderschokolade lachte, ist ersetzt worden durch das eines anderen – seit Oktober kamen die neuen Tafeln in die Supermarkt- Regale. Jetzt aber gehen die Schoko-Nostalgiker auf die Barrikaden! Das Gesicht von Günter Euringer aus Haar soll wieder her, so wie es seit 1973 auf den rot-weißen Tafeln prangte.

    Erst kürzlich hatte der heute 42-Jährige das Geheimnis seiner Identität als Schokoladen-Kind gelüftet (tz berichtete). „Wir wollen Günter wieder!“, fordert nun eine neue Website im Internet: Auf www.weg-mitkevin. de kann jeder eine Petition unterschreiben, die an die Schoko-Firma Ferrero weitergegeben wird. Über 21 000 hatten gestern schon unterschrieben. 50 000 Besucher der Seite stimmten für Günter, fast keiner für „Kevin“. Kevin?

    So haben die Schoko- Aktivisten den neuen Milch-Bub kurzerhand getauft. Niemand weiß, wie er wirklich heißt: Ferrero bewahrt wie bei Euringer Stillschweigen über das neue Fotomodel. Günter Euringer, heute Vater von zwei zehn- und zwölfjährigen Söhnen, freut sich, dass die Leute sein Gesicht so gerne haben: „Ganz klar, das ist ein Schmeichler!“, sagte er gestern gegenüber der tz. „Wahrscheinlich liegt’s aber vor allem daran, dass sich die Leute halt über die Jahre an mich gewöhnt haben.“ Seine Fans heulen sich aber auch auf Euringers eigener Internetseite aus: „Günter, komm zurück, wir brauchen dein Lächeln!“, schluchzt da jemand im Forum.

    „Und richte dem neuen Jungen aus, dass er doof ist!“ Andere schwärmen: „Der alte war viel knuddeliger!“ und fordern: „Weg mit dem hinterhältigen Grinsekopf.“ Euringer antwortet seinen Fans im Forum, wie hart es ist, dass seine Parallel- Identität quasi ausgelöscht wurde: „Was glauben Sie, wie ich erschrocken war, als ich das neue Gesicht gesehen habe.“ Ob’s ihm gefällt? Dazu äußert er sich nicht… Vielleicht trägt der Protest aber Früchte und Ferrero tauscht die Gesichter wieder aus? „Da muss man mal schauen“, sagte eine Sprecherin gestern. Sie verfolgt die „Weg-mit-Kevin“-Kampagne, und auch ihre Firma bekommt viel Kritik – negative und positive. Dass viele Günters Gesicht nachtrauern, versteht die Sprecherin.

    „Aber es war eben eine Frage der Modernisierung.“ Für Ferrero sei es eigentlich „schön, wenn sich die Verbraucher so stark mit unserem Produkt auseinandersetzen“. Ein Trost, falls der neue Grinse-Bub bleiben sollte: Bei „Weg-mit-Kevin“ kann jeder Günters Kindergesicht ausdrucken, ausschneiden und auf die neue Tafel kleben. Und die Ferrero-Sprecherin beruhigt: „Am Inhalt hat sich nichts geändert!“


    ANDREA OBERMAYER
    /06.12.2005

    Gruß olafsson

  8. #37
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie
    Ich habe heute(nachdem ich bei -Antenne Bayern-von der Seite gehört habe)natürlich meine Pflicht getan

  9. #38
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

  10. #39
    Benutzerbild von JoseyWales

    Registriert seit
    01.12.2004
    Beiträge
    177
    .
    Ich habe letztens im Supermarkt gedacht ich hab' 'n Knick in der Optik...
    Was denken sich die Marketingexperten bei Ferrero bloß dabei.
    Mit Langnese habe ich schon vor Jahren gebrochen - und jetzt auch noch KINDERSCHOKOLADE!

    Ich unterstütze die Aktion "Weg mit Kevin"!

  11. #40
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Auch der SPIEGEL widmet sich dem Thema:

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,389061,00.html

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das zweite Gesicht...
    Von Muggi im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 21:35