Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Ulrike Meyfath

Erstellt von waschbaer, 03.03.2002, 14:57 Uhr · 2 Antworten · 2.310 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Eine der schlechtesten Werbefilmen aus den 80ern fand ich den, mit der deutschen Hochspringerin Ulrike Meyfath. Sie hat sich vor eine Hochsprunglatte gestellt und im kurzen Rock (typisches 80´s Outfit) erzählt, dass sie die neuen Strumpfhosen von "Nur die" trägt. Anschließend ist sie über die Hochsprunglatte gesprungen.

    Welchen Sinn hatte bitte diese Werbung? Vielleicht, Mädels mit dieser Strumpfhose könnt selbst ihr hoch springen???

    Der Spot ist unter www.nurdie.de abgelegt.

    Ingo

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von
    Vielleicht hast den Werbespot nicht verstanden, weil ich mal davon ausgehe dass du nie Feinstrumpfhosen trägst...
    Die Teile halten nämlich schon normalerweise die normale Beanspruchen kaum aus ohne Laufmaschen zu bekommen. Und son Hochsprung ist ja auch eine "HOCH"-belastung.

    Generell kann ich aber zu fast allen Werbespots, die auf Frauen zielen nur sagen: Schwache Leistung. Dies hat mich seinerzeit auch veranlasst an Procter&Gambler ein Beschwerdebrief zu schreiben, wo denn der Meister Propper bleibt um mir die Küche zu wischen...

    Gruß
    Marix

  4. #3
    Benutzerbild von Max.Renn

    Registriert seit
    19.10.2001
    Beiträge
    213
    @Marix: Oh, wir haben dir nie zurückgeschrieben?!? Na, ich hatte mich zum Küchewischen ja bereits angeboten *gnichel*

    Max.Renn