Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 51

DAS CHARTSPIEL DER 80ER für Mai 1984 (Runde 054)

Erstellt von waschbaer, 09.10.2004, 18:39 Uhr · 50 Antworten · 3.802 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    Bristol:
    3 Depeche Mode: People are people
    Hi hi, "copy & paste", so mache ich das auch immer.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von HASE_22

    Registriert seit
    01.04.2004
    Beiträge
    448
    12 P. Laura Branigan - Self control
    10 P. Raf - Self control
    08 P. Weather Girls - It's raining men
    07 P. Real Life - Send me an angel
    06 P. Thompson Twins - Doctor! Doctor!
    05 P. Bananarama - Robert de Niro's waiting
    04 P. Hubert Kah - Engel 07
    03 P. Shannon - Let the music play
    02 P. Pat Benater - Love is a battlefield
    01 P. Bonnie Tyler - Holding out for a hero

  4. #23
    Benutzerbild von seeker

    Registriert seit
    17.09.2004
    Beiträge
    110
    Anscheinend war mein Voting von letzter Woche nicht ganz klar. Ich hab das leider erst mitbekommen, als es schon vorbei war. Aber jetzt auf eine Neues die Platzierungen. Nr. 1 erhält 12 Punkte, Nr 10 1 Punkt.

    1 The Assembly (Never Never)
    2 New Order (Blue monday)
    3 Boytronic (You)
    4 BJH (Victims of circumstances)
    5 America (The last unicorn)
    6 P. Lion (Happy Children)
    7 Kano (Another life)
    8 Boulevard (Rainy days in London)
    9 Real Life (Send me an angel)
    10 Robin Gibb (Boys do fall in love)

  5. #24
    Benutzerbild von 80sgirl

    Registriert seit
    04.08.2004
    Beiträge
    336
    Dann gebe ich folgende Wertung für diese Woche ab:

    1 Punkt: Pat Benatar: Love is a battlefield
    2 Punkte: Laura Branigan: Self control
    3 Punkte: Nik Kershaw: Wouldn´t it be good
    4 Punkte: Alphaville: Big in Japan
    5 Punkte: OMD: Locomotion
    6 Punkte: Bette Midler: Beat of burden
    7 Punkte: Bananarama: Robert de Niro waiting
    8 Punkte: Wang Chung: Dance hall days
    10 Punkte: Queen: I want to break free
    12 Punkte: Chris de Burgh: High on emotion

  6. #25
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    Heißt das nicht “Beat of Bourbon"?

    12 VAN HALEN – Jump
    10 STEVIE NICKS – Stand Back
    08 RE-FLEX – Politics of Dancing
    07 THE ROMANTICS – Talking in your Sleep
    06 PHIL COLLINS – Against all Odds
    05 SHANNON – Let the Music play
    04 PAT BENATAR – Love is a Battlefield
    03 FICTION FACTORY – (Feels like) Heaven
    02 REAL LIFE – Send me an Angel
    01 MY MINE – Hypnotic Tango

  7. #26
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    compagnies:
    Heißt das nicht “Beat of Bourbon"?
    Da hier kein Smiley steht, könnte ich mir fast vorstellen, daß Du diese Frage ernst meinst. Falls dem so ist:
    Nein, heißt es nicht.
    "I'll never be your beast of burden" bedeutet sowas wie "Ich bin nicht dein Lastesel".
    "Beast of bourbon" war immer die Verarschung davon.

  8. #27
    Benutzerbild von Gutgolf

    Registriert seit
    13.09.2004
    Beiträge
    23
    Diese Woche:

    12 P. The Politics of Dancing (Re-Flex)
    10 P. Send me an angel (Real Life)
    8 P. Never never (The Assembly)
    7 P. People are People (DeMo)
    6 P. Dr. Mabuse (Propaganda)
    5 P. Hide and Seek (Howard Jones)
    4 P. I want to break free (Queen)
    3 P. The Locomotion (OMD)
    2 P. Rainy day in London (Boulevard)
    1 P. To be or not to be (Mel Brooks)

    Grüße
    Gutgolf

  9. #28
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Hier nun nach kurzer Auszeit das Voting der J.Bschen Republik

    Pat Benatar - Love Is A Battlefield .

    Genesis - Mama :

    Boytronic - You :.

    Howard Jones - Hide And Seek ::

    Barcley James Harvest - Victim Of Circumstances :.:

    Bonnie Tyler - Holding Out For A Hero :::

    Robin Gibb - Boys Do Fall In Love :: :.

    The Romantics - Talking In Your Sleep :: ::

    Rock Steady Crew - Uprock :.: :.:


    Laura Branigan (R.I.P.) - Self Control ::: :::


    Das soll es für diese Woche gewesen sein.

    Gruß

    J.B.

  10. #29
    Benutzerbild von Mursbacher

    Registriert seit
    12.01.2002
    Beiträge
    289
    12 Depeche Mode - Everything counts
    10 Kano - Another Life
    8 Alphaville - Big in Japan
    7 Matthew Wilder - Break my Stride
    6 Nik Kershaw - Wouldnt it be good
    5 Cyndi Lauper - Girls just wanna have Fun
    4 Wang Chung - Dance Hall Days
    3 Pat Benatar - Love is a Battlefield
    2 Laura Branigan - Self Control
    1 Kenny Loggins - Footlose

  11. #30
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Dienstag und mittlerweile schon 25 Votes. Einer der Neuzugänge überrascht mich wirklich, denn ich dachte nur ich hätte einen Faible für diesen Song. Witzig, denn er ist nie auf Samplern zu finden bzw. kam auch in den 80ern in den Charts nie über Platz 55 hinaus (war auch nur vier Wochen platziert).

    Wer macht sonst noch mit?

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das UK-Chartspiel der 80er - Runde 61 (Dezember 1984)
    Von ihkawimsns im Forum Archiv: Chartspiel UK
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 12:18
  2. Das UK-Chartspiel der 80er - Runde 60 (November 1984)
    Von ihkawimsns im Forum Archiv: Chartspiel UK
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 11:09
  3. Das UK-Chartspiel der 80er - Runde 58 (September 1984)
    Von ihkawimsns im Forum Archiv: Chartspiel UK
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 10:35
  4. Das UK-Chartspiel der 80er - Runde 54 (Mai 1984)
    Von ihkawimsns im Forum Archiv: Chartspiel UK
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 16:15
  5. DAS CHARTSPIEL DER 80er für November 1984 (Runde 060)
    Von waschbaer im Forum ARCHIV: CHARTSPIEL DEUTSCHLAND
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 04.12.2004, 14:51