Seite 3 von 29 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 281

Mir unbekannte Songs aus dem Chartspiel - Klärt mich auf

Erstellt von waschbaer, 21.01.2004, 19:09 Uhr · 280 Antworten · 32.277 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Kinderfresser postete
    Veja postete
    Noch was zu Jack Goldbird... ich höre mir das gerade an, das muss ein Pseudonym von Drafi Deutscher gewesen sein, die Stimme ist irgendwie einfach unverkennbar...
    Soweit ich weiß, ist Jack Goldbird ein Pseudoonym von Drafi Deutscher.
    Ansonsten geht's mir aber auch oft wie dem Waschbär. Hach, Böhmen ist wunderbar
    Das mit Drafi bestätige ich nochmal

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    waschbaer postete


    @Zachi

    Ich kenne von Peter Griffin wirklich nur Step by step. Gibts von dem so was wie ne Greatest hits. .
    "<<<<< Nicht bekannt > Ich hab nur die Singles und Maxis
    waschbaer postete
    Die anderen von dir erwähnten Songs (B-Seite von Mannequin oder auch den Song von Fantastique) kenne ich ebenfalls nicht. Asche über mein Haupt.
    "this is the night the night the night of spidermaaaaaaan" > echt einer der
    Discoklassiker

    Bei den anderen würde ich gerne helfen, aber darf es nicht

  4. #23
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    TRIX, wie gesagt drillinge, die immer etwas dümmlich schauten, und auch sonst irgendwie hilflos auf der bühne wirkten, wurden kamen meines wissens nach aus ARGENTINIEN. sie wurden allerdings speziell für den deutschen markt "entdeckt". sämtliche songs ihres albums (TRIX - trix 1981 JUPITER RECORDS 6.24834) wurden in münchen aufgenommen. nach dem achtungserfolg der single fantasy (1981, platz 59) konnte sich der nachfolger c´est la vie nicht mehr in den deutschen charts platzieren.
    ihre songs sucht man bis heute vergeblich auf CD.

  5. #24
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    hier noch ein paar infos zu DORIS D & THE PINS:

    DORIS D (im wahren leben DEBBIE JENNER) kam ursprünglich vom ballett. sie war ende der 70er eine lokale holländische grösse, und wirkte bei diversen musicals mit.
    KURIOS: einem breiten publikum wurde sie bekannt als "gesicht" von LIPPS, INC.. die dame, die im pinken satinoutfit durch´s funkytown-video hüpft, ist keine geringere als DORIS D.
    kurz darauf bot man ihr einen plattenvertrag an. wegen der optik wurden noch schnell einige tänzerinnen gecastet, von denen sich 4 (die PINS) durchsetzten.
    kurze zeit später konnten DORIS D & THE PINS bereits mit ihrer debut-single shine up einen NUMMER 1-hit in ihrere hollandischen heimat landen. in deutschland kam dieser titel 1981 bis auf platz 15 der charts. nach ihrem erfolgreichen nachfolger dance on (1981 in deutschland immerhin platz 39) erschien im gleichen jahr ihr debut-album, welches den schlichten titel doris d & the pins (1981 UTOPIA MUSIC 6423 470) trägt. auch die dritte auskopplung the marvellous marionettes konnte sich hoch in den holländischen charts platzieren.
    1982 trennten sich die PINS nach einem rechtsstreit von DORIS D und starteten ohne sie als RISQUE durch. ihr the girls are back in town wurde überraschenderweise ein hit.
    schnell versammelte DORIS D 4 neue PINS um sich und weitere hits der truppe folgten: jamaica (1982) und starting at the end (1983). es folgte noch ein weiteres album, doch die fans hatten genug von den zickereien, und dankten es ihnen mit einer niedrigen charts-platzierung.
    1985 lösten sich sowohl DORIS D & THE PINS, als auch RISQUE auf!

    schade, dass es so gut wie nichts von DORIS D & THE PINS auf CD gibt, denn sämtliche singles der "band" haben mir gut gefallen. es gab eine "BEST OF"-CD, welche jedoch seit langer zeit gestrichen ist:

    DORIS D & THE PINS - shine up and other great hits 1991 WOODFOOD / DISKY WMCD 5634

    01) SHINE UP
    02) DANCE ON
    03) STARTING AT THE END
    04) GIRLFRIEND
    05) AND AGAIN
    06) IF ONLY
    07) THE MARVELLOUS MARIONETTES
    08) LET IT SHINE
    09) CARROUSEL
    10) HEARTACHE
    11) MUSIC IS
    12) IT´S ONLY MAKE BELIEVE
    13) AIYO
    14) EVERYBODY IS DOING THEIR THING

    ein jahr später erschien eine weitere "BEST OF"-CD (aus der serie diamond star collection), die aber nichts neues zu bieten hatte:

    DORIS D & THE PINS - the very best of 1992 DIAMOND / ARCADE 01 6680 61

    01) SHINE UP
    02) DANCE ON
    03) IT´S ONLY MAKE BELIEVE
    04) AIYO
    05) STARTING AT THE END
    06) GIRLFRIEND
    07) HEARTACHE
    08) MUSIC IS
    09) AND AGAIN
    10) IF ONLY
    11) LET IT SHINE
    12) CARROUSEL
    13) EVERYBODY IS DOING THEIR THING
    14) THE MARVELLOUS MARIONETTES

    schade, dass mein lieblingssong der "band" (jamaica) bisher noch nicht auf CD erschienen ist

  6. #25
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Dann mache ich mal weiter, weil ich wieder mal ein bisschen nach Böhmen ausgewandert bin ....

    Nikka & Don Costa: Out here on my own -> hat bestimmt nichts mit dem käferfressenden Costa, dem König des Dschungels zu tun, oder?

    Dolly Dots: P.S. -> Das einzige, was ich über die weiß, ist das sie wieder mal so eine Holland-Girl-Combo waren und irgendwann mal einen Hit mit "Leila - Queen of Sheba" oder so ähnlich hatten.

    Grace Jones: Walking in the rain -> Also, das ist mir echt noch nie untergekommen. Oder ich höre es und sage dann: "Ach, das ist das." Aber momentan sagt mir der Titel nichts. Gibt es von der eigentlich eine Art Greatest hits?

    Goombay Dance Band: Christmas at sea -> Die Truppe kenne ich schon, aber den Song nicht. Aber der Titel ist ja wirklich nicht sonderlich prickelnd.

    Peter Griffin: Inside out -> Tja, Step by Step und das war es dann auch schon wieder.

    Electronicas: Dance little cat -> Ententanz mit Katzenjammer und "Miau" reingesampelt. Nein, echt nie gehört.

    Max Werner: Like an autumn leaf -> Ich wusste gar nicht, dass er nach Rain in May und Roadrunner noch einen weiteren Song in den Charts platzieren konnte.

    So, jetzt dürft ihr mich wieder aufklären. Verena, wo bist du???

  7. #26
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    waschbaer postete


    Goombay Dance Band: Christmas at sea -> Die Truppe kenne ich schon, aber den Song nicht. Aber der Titel ist ja wirklich nicht sonderlich prickelnd.
    Der Song gehört für mich was Weihnachten und Musik angeht auf Platz 2
    direkt hinter Wham "Last Christmas". Dieser Song ist Dir garantiert bekannt.

    Ich habe erst gedacht es wäre Boney M. und habe immer am falschen Fleck
    gesucht, bis ich letztes Jahr eine CD einen Sampler "THE CHRISTMAS WORLD
    OF MUSIC" von BMG im natürlich "Weihnachtsregal" gefunden habe.

    Mit Abstand der BESTE Song von der Goombay Dance Band nach "Sun of Jamaica", der ist natürlich nicht zu toppen.

    In der Zwischenzeit habe ich dieses Jahr eine CD von der Goombay Dance Band gesehen, Weihnachtszusammenstellung, wo der Song drauf ist.

  8. #27
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    waschbär:
    Grace Jones: Walking in the rain -> Also, das ist mir echt noch nie untergekommen. Oder ich höre es und sage dann: "Ach, das ist das." Aber momentan sagt mir der Titel nichts. Gibt es von der eigentlich eine Art Greatest hits?
    Ich nehme an, das würdest Du wiedererkennen, wenn Du es hörst, denn es ist schon recht bekannt.
    Das Lied erschien auf der LP "Nightclubbing" (1981 in D.), mit der Grace ihren Durchbruch in Deutschland feierte. Vor allem deshalb, weil auf derselben Platte 2 weitere Songs drauf sind, die Hits wurden: "Pull up to the bumper" und "I've seen that face before."
    "Walking in the rain" ist ein sehr ruhiges Lied mit einer Art langsamen, lasziven Sprechgesang. Meiner Meinung nach nicht ihr bestes, aber es steht sicherlich für den typischen "Grace Jones"-Stil. Nichts für die Disco.
    Eine Art "Best of" ist die Platte "Island life", die so heißt, weil GJ auf dem "Island"-Label veröffentlichte. Amazon führt sie mit 7,77.- und hat dort Hörbeispiele, u.a. auch von Walking in the rain. Darauf sind auch die 2 weiteren Lieder, die GJ wirklich berühmt machten, nämlich "Slave to the rhythm" und "La vie en rose". Für mich ein "must have" in einem guten Plattenschrank.

    (Edit: Tippfehler)

  9. #28
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Nikka Costa ist die gutaussehende junge Frau (heute etwa Ende 20), die noch vor wenigen Jahren eine neue CD veröffentlichte. Ihr "On My Own" sang sie damals im Alter von etwa 7 Jahren!

    Die Dolly Dots sind in der Tat aus Holland und hatten eine Reihe von Songs damals, darunter 1980 auch "Hela Di Ladi Lo". Die letzten mir bekannten Songs von denen sind aus 1983/84 und heißen "She's A Liar" und "Love Me Just A Little Bit More".

    "Like An Autumn Leaf" war in der Tat eine Single-Auskopplung genau zwischen "Rain In May" und "Roadrunner". Zu finden auf dem "High Life" Sampler von Frühjahr 1983 und auch auf einer "16 Top Hits" von Club top 13 aus der Zeit, diese Reihe war exklusiv für den Bertelsmann-Club.

    "Shine Up" von Doris D. & The Pins war auch mal auf einer CD-Sampler Reihe mit Hits der 80er. Ich weiß nicht mehr, wie die hieß, aber die war auch vom Label "Disky" (u.a. war da auch "Jump" von den Pointer Sisters drauf oder auch "Toccata" von Sky). Außerdem war das Lied auf dem Arcade-Sampler (CD) "Dutch Mega Hits Vol. 2". Beide CDs sind inzwischen auch vergriffen.

  10. #29
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    @alle

    Vielen Dank. Wenn ich weiterhin mal wieder einige Songs nicht kenne, werde ich mich rühren.

    @Feenwelt

    Die anderen beiden Titel von Grace Jones sagen mir schon etwas, aber ich müsste wahrscheinlich dieses Lied einfach mal hören und dann würde ich wohl sagen: "Klar, das kenne ich. Ach das ist es."

    @Otto

    Gutaussehend? Have you got a picture???

  11. #30
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Wer verbarg sich denn bitte unter Pam and Pat? Auch der Titel To be superman ist mir absolut unbekannt. Wieder einmal: Willkommen in Böhmen.

Seite 3 von 29 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unbekannte Songs / Interpreten aus dem Chartspiel UK
    Von waschbaer im Forum Archiv: Chartspiel UK
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 16:56
  2. Wie zwei Unbekannte Songs zum erraten
    Von DanielV im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 09:15
  3. Qualifizierte Songs für das Chartspiel Finale 1985
    Von waschbaer im Forum ARCHIV: CHARTSPIEL DEUTSCHLAND
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.04.2005, 11:28
  4. unbekannte Songs von grossen Charts-Acts
    Von [RaiN] im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2003, 19:32
  5. Tegtmeier klärt auf
    Von Heiko im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2003, 20:51