Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 29

Gedanken zum UK-Chartspiel

Erstellt von ihkawimsns, 01.08.2007, 03:10 Uhr · 28 Antworten · 2.295 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938

    Gedanken zum UK-Chartspiel

    Das alte Chartspiel liegt in den letzten Zügen, Zeit sich Gedanken um eine Fortsetzung zu machen. Die Idee, als nächstes die britischen Charts abzuklappern, kam meines Erachtens ganz gut an. Gibt ja auch etliche bekannte Titel, die im Rahmen des bisherigen Chartspiels noch gar nicht bewertet werden konnten. Dementsprechend möchte ich euch gerne ein UK-Chartspiel auf Basis der wöchentlichen Top 75 anbieten, sobald das Grand Finale vorbei ist.

    Ich habe in den letzten Wochen erst einmal die notwendige Datengrundlage geschaffen, indem ich mich bei den Datenbanken der folgenden Seiten bedient habe:

    http://www.polyhex.com/music/chartruns/chartruns.php
    http://www.chartstats.com/index.php

    Ja, ich weiß, war 'ne Menge Arbeit, aber die Zeit hatte ich und wenn man etwas schneller tippen kann und ein Ziel vor Augen hat, geht das schon mal. Wenn es los geht, werde ich die Datei auch hochladen, so dass sie jeder verwenden kann und das Spiel auch weitergeführt werden kann, falls mir oder meinem Rechner etwas zustoßen sollte (das soll jetzt nicht heißen, dass ich damit rechne, aber man weiß ja nie...). Zuvor jedoch wird die Datei noch mal auf Fehler überprüft. Wäre ja blöd, wenn jemand bei einer 89er-Wertung feststellt, dass einer seiner Lieblingstitel des Jahres 1980 gar nicht dabei war. Dazu müssen aber zunächst noch ein paar Unklarheiten ausgeräumt werden, weil es ein paar Grenzfälle gibt, bei denen ich die Entscheidung gerne an euch weiterreichen möchte:


    1. Als erstes eine kleine Info: Jeder Titel soll nur einmal bewertet werden, irgendwelche Live-Versionen, Wiederveröffentlichungen oder Remixe ein- und desselben Titels sind nicht in der Datenbank enthalten - es sei denn, das entsprechende Musikstück wurde zuvor noch nicht im Chartspiel bewertet. Beispiel: Nina Simones "My Baby Just Cares For Me" ist dabei, Depeche Modes Live-Version von "Everything Counts" nicht. Fälle, die mir etwas schwammig erschienen ("Everybody Wants To Rule The World" / "Everybody Wants To Run The World") sowie Medleys habe ich erst mal drin gelassen. Diskussionsspielraum gibt es bei diesem Punkt allerdings kaum, allenfalls können noch weitere Titel gestrichen werden, weil ich hier schon bei der Eingabe selektiert habe. Ich hoffe, ihr habt dafür Verständnis.

    ---

    2. Es sollen Musikstücke bewertet werden und keine Tonträger. Hier gibt es zwei Problemfälle, die ich mal zur Diskussion stellen möchte: Zum einen sind das die Doppel-A-Singles, z.B. "Somebody / Blasphemous Rumours" von Depeche Mode. Beide in Kombination werten? Irgendwie blöd. Mein Vorschlag: Jeweils beide Titel einzeln zur Wahl stellen. Ein weiteres Problem sind EPs, von denen haben sich nämlich auch ein paar in die Single-Charts verirrt. Vorerst habe ich sie noch drin gelassen, mein Vorschlag ist aber, diese komplett zu streichen.

    ---

    3. Mir ist noch ein bisschen unklar, wie man das Chartspiel am besten eröffnet. Wenn ich das richtig sehe, gab es beim bisherigen Chartspiel noch eine Runde, die der Januar-80-Ausgabe voraus ging. Ich meine mich dunkel daran erinnern zu können, dass dort die Top 75 der letzten Charts des Jahres 1979 bewertet wurden. Der Thread ist leider nicht mehr zu finden. Wenn wir das so machen wollen, stehen wir allerdings vor einem weiteren Problem: 79er-Titel habe ich nicht gesammelt und weiß zur Zeit auch nicht, wo man die entspreche Chart-Ausgabe herbekommt. Kann da jemand Abhilfe schaffen?

    ---

    4. Als letztes möchte ich noch den Modus des neuen Chartspiels diskutieren. Das Grundprinzip, die Top 50 weiterkommen zu lassen und dann in der neuen Ausgabe sämtliche Neueinsteiger des nächsten Monats in die Abstimmung einzubeziehen, möchte ich beibehalten. Zwar wird man ab und zu von der Fülle der Titel erschlagen (in manchen Monaten gab es mehr als 60 Neuzugänge!), dafür wird es eine Menge Titel geben, die kein Schwein kennt und so oder so mit 0 Punkten abschneiden. Die Monate aufsplitten würde ich daher nicht, das zieht sich sonst zu sehr.

    Allerdings frage ich mich, ob man nicht ein bisschen am Abstimmungsverfahren feilen könnte. Das bisherige System, immer exakt zehn Titel bewerten zu müssen, ist mir ein bisschen zu starr. Ab und zu hätte man auch mehr Titel bewerten können, in anderen Runden hat man sich schwer getan, überhaupt zehn gute Titel zu finden. Einige haben deswegen ja auch ganz aufgehört. Mein Vorschlag: Jeder Teilnehmer darf selbst entscheiden, ob er 5, 10 oder 15 Titel bewerten möchte. Wie man die Punkte am besten auf die Titel verteilt, ist mir allerdings noch unklar.

    Eine Möglichkeit:

    5 Titel: 6-4-3-2-1
    10 Titel: 12-10-8-7-6-5-4-3-2-1
    15 Titel: 18-16-14-12-11-10-9-8-7-6-5-4-3-2-1

    Viele Titel zu bewerten, würde hier belohnt. Vielleicht sind die Unterschiede aber ein bisschen zu groß, bei 5 Titeln würde man insgesamt nur 16 Punkte verteilen, bei 15 Titeln dafür 126! Alternativ könnte man das auch so staffeln, dass bei allen drei Varianten die gleiche Maximalpunktzahl vergeben und der Rest so eingeschoben wird, dass es passt, zum Beispiel:

    5 Titel: 15-11-7-4-1
    10 Titel: 15-13-11-9-7-5-4-3-2-1
    15 Titel: 15-14-13-12-11-10-9-8-7-6-5-4-3-2-1

    Oder man macht es wie im Grand Finale, gibt eine Mindest- und eine Höchstanzahl von zu bewertenden Titeln vor und lässt von oben nach unten die Punkte verteilen. Beispiel: Mindestens 5 und höchstens 20 Titel sind mit Punkten zu versehen, bewertet wird nach dem Schema 20-19-18-...

    Der große Wurf scheint mir aber irgendwie noch nicht dabei zu sein...

    ---

    Das wäre es nun fürs Erste von meiner Seite. Was sagt ihr denn zu den einzelnen Punkten? Die Diskussion ist eröffnet.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292

    AW: Gedanken zum UK-Chartspiel

    Also, um die Startcharts (letzte Charts des Jahres 1979 bzw. gültige Charts am 01.01.80) mach Dir mal keinen Kopf, die hab ich fertig.

    Zu Doppel-A-Seiten: beide Titel zur Wahl stellen.
    EP`s: da gab es immer einen Lead Track (Bsp: Toyah - Four from Toyah, da war "It`s a mystery" der Lead Track), da würde ich nur den zur Wahl stellen.
    Medleys und veränderte Aufnahmen wie "Everybody wants to run the world" oder "Running all over the world" würde ich drin lassen.

    Ich würde allerdings den Wahlmodus beibehalten. Und wenn 15 Titel bewertet werden dürfen, dann gilt das für alle. Eine Wahlmöglichkeit von 5-15 Titeln würde zu viel verzerren.

    Das für`s erste.

  4. #3
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Gedanken zum UK-Chartspiel

    Bei EP-Titeln würde ich auch den "bevorzugten" Titel (z.B. "Stop!" bei Erasures "Crackers International") zur Wahl stellen.
    Bei "Everybody wants to run the World" handelt es sich mit geringsten Ausnahmen um die selbe Aufnahme, zusätzlich etwas anders gemischt, selbst einfache Remixes haben oft größere Unterschiede - das würde ich draußenlassen.
    Bei Doppel-A-Seiten sollte man das mit den beiden Titeln machen, wenn denn auch wirklich beide gespielt/bekannt wurden. (Kennt jemand "Girl's School" von den Wings (70er)? War Doppel-A-mit "Mull of Kintyre", paar Millionen davon verkauft in UK, keiner kennt's. Gegenbeispiel (90er): "Something about the Way you look tonight" -die meist verkaufte Single der Welt, wegen der B-Seite der Zweitauflage "Candle in the Wind 1997".)

    Zur Punkteverteilung: wenn's denn 15 Titel sein sollen, OK. Ich würde 12 als das Maximum vorschlagen und 5 als Minimum, nicht vergebene Punkte sind einfach nicht vergeben.
    (z.B. 6 Titel vergeben, 15P. - 13P. - 11P. - 9P. - 8P. - 7P., Rest: 0P.)

  5. #4
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752

    AW: Gedanken zum UK-Chartspiel

    ich würde bei den EPs auch direkt den 'eigentlichen Singletitel' i die Wertung nehmen. mehr Titel ist vielleicht gar nicht verkehrt - 15 wär ne gute Sache, gerade in den frühen Jahren ist das schon schwer genug, man könnte ja die ersten 5 Titel etwas mehr gewichten (2Pkt Staffel) + ab dem 6. dann wieder in ein Punkt Abständen werten - das wär dann quasi der extended Eurovision Charakter... 20 - 18 - 16 -14 - 12 - 10 -9 etc

  6. #5
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938

    AW: Gedanken zum UK-Chartspiel

    OK, vielleicht ist es am einfachsten, wenn ich hier mal alle EPs reinsetze. Ihr könnt ja den Leadtitel dazuschreiben, wo ihr's wisst:


    Billy Bragg - Between The Wars (EP)
    Billy Bragg - Levi Stubbs Tears (EP)
    Blues Band - Blues Band EP
    Crazy Head - Have Love Will Travel EP
    David Bowie - Baal's Hymn EP
    Deep Purple - New Live And Rare III EP
    Elvis Costello - Baby Plays Around EP
    Erasure - Crackers International (EP) - Stop!
    Free - Free (EP)
    Friends Again - The Friends Again EP
    Gary Glitter - I'm The Leader Of The Gang EP
    Gary Numan - The Live EP
    Generation X - Dancing With Myself / Untouchables (EP)
    Genesis - 3x3 (EP)
    Girlschool - Bomber (EP)
    Happy Mondays - Madchester Rave On (EP)
    Hue & Cry - Violently (EP)
    Huey Lewis & The News - The Heart And Soul (EP)
    Human League - Holiday 80 (EP)
    Jesus Jones / Crazyhead / Diesel Park West - Food Christmas EP
    Krokus - Industrial Strength (EP)
    Little Angels - Big Bad EP
    Lloyd Cole & The Commotions - From The Hip EP
    Madness - Night Boat To Cairo (Work Rest And Sleep) (EP)
    Magnum - Magnum Live EP
    Marc Bolan - The Return Of The Electric Warrior (EP)
    Metallica - The $5.98 EP - Garage Days Revisited
    Mini Pops - Songs For Christmas '87 (EP)
    Monkees - Monkees EP
    Motörhead - Golden Years (EP)
    Motörhead / Girlschool - St Valentine's Day Massacre (EP)
    New Order - Peel Sessions (EP)
    Pogues - Poguetry In Motion EP
    Pop Will Eat Itself - Very Metal Noise Pollution EP
    Psychic TV - Magical Mystery D Tour (EP)
    Shakin' Stevens - The Shakin' Stevens EP
    Simple Minds - The Amsterdam EP
    Siouxsie & The Banshees - The Thorn EP
    Slade - Slade Alive At Reading '80 EP
    Specials - Too Much Too Young (The Special AKA Live! EP)
    The Damned - Friday 13th (EP)
    The Who - Ready Steady Who (EP)
    Thin Lizzy - Killers Live EP
    Toyah - Four From Toyah (EP) - It's A Mystery
    Undertones - Teenage Kicks EP
    Weekend - Christmas Party (EP)
    We've Got A Fuzzbox And We're Gonna Use It - Rules And Regulations (EP)
    Whodini - The Whodini Electro EP
    ZZ Top - The ZZ Top Summer Holiday EP


    Was die Doppel-A-Singles betrifft: Ich werde wohl in der Tat jeweils beide Seiten reinnehmen. Ob nun beide bekannt sind oder nicht, ist mir ein bisschen zu subjektiv, das möchte ich nun im Einzelfall auch nicht durchspielen. Die Liste wäre ein bisschen länger als bei den EPs. Am besten überlassen wir diese Entscheidung also dem jeweiligen "Wahlpersonal".

  7. #6
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292

    AW: Gedanken zum UK-Chartspiel

    Zitat Zitat von ihkawimsns Beitrag anzeigen
    OK, vielleicht ist es am einfachsten, wenn ich hier mal alle EPs reinsetze. Ihr könnt ja den Leadtitel dazuschreiben, wo ihr's wisst:


    Billy Bragg - Between The Wars (EP): Between the wars
    Billy Bragg - Levi Stubbs Tears (EP): Levi Stubbs tears
    Blues Band - Blues Band EP: Maggie`s farm
    Crazy Head - Have Love Will Travel EP: Have love will travel
    David Bowie - Baal's Hymn EP: Baal`s Hymn
    Deep Purple - New Live And Rare III EP
    Elvis Costello - Baby Plays Around EP: Baby plays around
    Erasure - Crackers International (EP) - Stop!
    Free - Free (EP): All right now
    Friends Again - The Friends Again EP: Lullaby on board
    Gary Glitter - I'm The Leader Of The Gang EP: Leader of the gang
    Gary Numan - The Live EP: Are friends electric Live
    Generation X - Dancing With Myself / Untouchables (EP): Dancing with myself
    Genesis - 3x3 (EP): Paperlate
    Girlschool - Bomber (EP): Kenn ich gar nicht, von denen gibts nur eine EP Wildlife mit dem Lead Track Don`t call it love
    Happy Mondays - Madchester Rave On (EP): Hallelujiah
    Hue & Cry - Violently (EP): Violently
    Huey Lewis & The News - The Heart And Soul (EP): Heart and soul
    Human League - Holiday 80 (EP): Being boiled und Marianne (eigentlich eine Doppelsingle, keine echte EP)
    Jesus Jones / Crazyhead / Diesel Park West - Food Christmas EP: I don`t want that kind of love
    Krokus - Industrial Strength (EP): Bedside radio
    Little Angels - Big Bad EP: She`s a litte angel
    Lloyd Cole & The Commotions - From The Hip EP: From the hip
    Madness - Night Boat To Cairo (Work Rest And Sleep) (EP): Night boat to Cairo
    Magnum - Magnum Live EP
    Marc Bolan - The Return Of The Electric Warrior (EP): Sing me a song
    Metallica - The $5.98 EP - Garage Days Revisited
    Mini Pops - Songs For Christmas '87 (EP): Thanks for giving us Christmas
    Monkees - Monkees EP: es gibt 2 Monkees EP`s, einmal von 1980 mit dem Lead Track I`m a believer, und von 1989 mit dem Lead Track Daydream believer
    Motörhead - Golden Years (EP): Dead men tell no tales
    Motörhead / Girlschool - St Valentine's Day Massacre (EP): Please don`t touch
    New Order - Peel Sessions (EP): 5-8-6
    Pogues - Poguetry In Motion EP: London girl
    Pop Will Eat Itself - Very Metal Noise Pollution EP: Def con.1989 AD (ein Remix der 1988er Single, die da schon in den Charts war und dieser Track somit eh rausfällt)
    Psychic TV - Magical Mystery D Tour (EP): kenne ich nicht, ist nicht im offiziellen GB-Chartsbuch enthalten. Evtl. ist es aber die Doppelsingle Good vibrations/Roman P
    Shakin' Stevens - The Shakin' Stevens EP: Blue Christmas
    Simple Minds - The Amsterdam EP: Let it all come down
    Siouxsie & The Banshees - The Thorn EP: Overground
    Slade - Slade Alive At Reading '80 EP: When I`m dancing I ain`t fighting
    Specials - Too Much Too Young (The Special AKA Live! EP): Too much too young
    The Damned - Friday 13th (EP): Disco man
    The Who - Ready Steady Who (EP): Disguises
    Thin Lizzy - Killers Live EP: Bad reputation
    Toyah - Four From Toyah (EP) - It's A Mystery
    Undertones - Teenage Kicks EP: habe ich nicht als EP gelistet, falls das der Reentry von 1983 ist ist Teenage Kicks aber der Lead Track
    Weekend - Christmas Party (EP): auch hier ist es eine Doppelsingle: Christmas Medley/Auld lang syne
    We've Got A Fuzzbox And We're Gonna Use It - Rules And Regulations (EP): XX 5ex
    Whodini - The Whodini Electro EP : Magic`s wand (da es ein Reissue ist fällt die EP raus)
    ZZ Top - The ZZ Top Summer Holiday EP: Tush


    Was die Doppel-A-Singles betrifft: Ich werde wohl in der Tat jeweils beide Seiten reinnehmen. Ob nun beide bekannt sind oder nicht, ist mir ein bisschen zu subjektiv, das möchte ich nun im Einzelfall auch nicht durchspielen. Die Liste wäre ein bisschen länger als bei den EPs. Am besten überlassen wir diese Entscheidung also dem jeweiligen "Wahlpersonal".
    Du hast eine weitere EP von Toyah vergessen: Four more from Toyah mit "Good morning universe" als Lead Track. Zu alen anderen hast Du die entsprechenden Infos.

  8. #7
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Gedanken zum UK-Chartspiel

    Zitat Zitat von Closelobster Beitrag anzeigen
    Human League - Holiday 80 (EP): Being boiled und Marianne (eigentlich eine Doppelsingle, keine echte EP).
    Gab es mit selbem Cover (bis auf den Schriftzug des Titels) auch als Single "Rock'n'Roll" (Nightclubbing wurde dabei weggeblendet), "Being boiled (1980)" wurde aber auch gerne gespielt. Ich würde daher "Rock'n'Roll" als Singletrack ausmachen, "Being boiled" hat es ja in der Originalfassung nochmals in die Charts gebracht.

  9. #8
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938

    AW: Gedanken zum UK-Chartspiel

    Bei "Holiday 80" nehme ich "Marianne", "Being Boiled" ist bereits drin. Die Undertones-EP ist tatsächlich von 83, aber meiner Quelle nach kein Re-Release. Egal...

    Die zweite Toyah-Platte ist im Datensatz drin, war nur nicht explizit als EP gekennzeichnet. Gibt vielleicht noch weitere solche Fälle, das sollte man dann im Laufe des Spiels merken. Ein bisschen ärgerlich ist die Monkees-Geschichte, die '89er-Platzierungen hatte ich für einen Re-Release gehalten und daher aus der Wertung genommen. Fallen jemandem noch weitere solche Fälle ein? Bei Singles dürfte es ja diesbezüglich nicht zu Verwechslungen kommen dürfen.

    Aber erst mal dankeschön. Was jetzt noch fehlt, sind die folgenden Scheiben:

    Deep Purple - New Live And Rare III EP
    Girlschool - Bomber (EP)
    Magnum - Magnum Live EP
    Psychic TV - Magickal Mystery D Tour (EP)

  10. #9
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292

    AW: Gedanken zum UK-Chartspiel

    Deep Purple hatte ich übersehen, da ist der Lead Track "Smoke on the water Live" .
    Zu Psychic TV: die EP ist laut British Hit Singles tatsächlich die oben von mir genannte Doppelsingle.
    Zu Girlschool: habe die Daten abgeglichen: im British Hit Singles Buch steht die EP als Single: "C`mon let`s go"
    Zu Magnum: hatte ich auch übersehen, Lead Track ist "Invasion"

    Zu den (von mir sehr geschätzen) Undertones: "Teenag kicks" wurde ursächlich im Herbst 1978 veröffentlicht. Darum Re-Release. Zu den Monkees: da es sich um zwei unterschiedliche EP`s mit leicht unterschiedlichen Tracklists handelt, können beide ruhig drinbleiben.

  11. #10
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938

    AW: Gedanken zum UK-Chartspiel

    Dann hat's die Undertones-Platte beim ersten Anlauf vielleicht nicht in die Charts geschafft. Das wäre damit jedenfalls geklärt...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gedanken zur VHS-Kassette
    Von Chris P. im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 17.02.2017, 15:42
  2. Statistiken - Chartspiel UK
    Von musicola im Forum Archiv: Chartspiel UK
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 22:11
  3. Chartspiel 13.Runde weg ?????????????
    Von ICHBINZACHI im Forum ARCHIV: CHARTSPIEL DEUTSCHLAND
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.09.2003, 09:59