Seite 266 von 1099 ErsteErste ... 166216256262263264265266267268269270276316366766 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.651 bis 2.660 von 10990

Hangman

Erstellt von musicola, 10.07.2003, 22:21 Uhr · 10.989 Antworten · 303.885 Aufrufe

  1. #2651
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    habs eben mal versucht, mensch was ne Hektik...

    pling x 4


    " W _ _ _ G A _ G - _ E S C H K E -- D E R - _ E T _ T E - T A G - D E R - S C H _ E _ _ U _ G "


    genannt aber nicht dabei: M, I, B


    Der Galgen:

    |
    |
    |
    |
    |\

  2.  
    Anzeige
  3. #2652
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    l wie letzter

  4. #2653
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Das ist dabei!

    pling x 2


    " W _ L _ G A _ G - _ E S C H K E -- D E R - L E T _ T E - T A G - D E R - S C H _ E _ _ U _ G "


    genannt aber nicht dabei: M, I, B


    Der Galgen:

    |
    |
    |
    |
    |\

  5. #2654
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Handelt es sich bei der Lösung, um einen - ich glaube 1981 oder 1982 erschienen Roman???

    Wolfgang Jeschke: Der letzte Tag der Schoepfung

    Ich glaube, damit dürfte ich richtig liegen, oder????

  6. #2655
    Benutzerbild von French80

    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    2.224
    Hallöchen!

    Ich hätte gerne einen N wie Nasdrowje!!


  7. #2656
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    bis auf's 2. und das letzte wort hab ichs.

    deshalb F wie Fffffffff

  8. #2657
    Benutzerbild von French80

    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    2.224
    waschbaer postete
    Handelt es sich bei der Lösung, um einen - ich glaube 1981 oder 1982 erschienen Roman???

    Wolfgang Jeschke: Der letzte Tag der Schoepfung

    Ich glaube, damit dürfte ich richtig liegen, oder????
    Ich glaube, unser Waschbär hatte die Lösung schon!!!!

  9. #2658
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Das muss es sein. Bin ich ziemlich sicher. Hab ich auch mal gelesen. Ist aber bestimmt schon 15 Jahre her.

    Aber ich warte erst auf die Bestätigung von Musicola.

    Ach ja: So sieht der Autor aus. Wohnt glaube ich in München.


  10. #2659
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    @ Waschbär

    Du liegst absolut richtig!!

    Neben "Das Jesus Video" und "Timeline" mein Lieblings SF-Roman!

    Leider ist das Buch nur noch gebraucht (ebay) zu bekommen!

    Für diejenigen, die die Story nicht kennen, hier ein Appetitmacher:

    Bei Tiefseebohrungen kommen merkwürdige Materialproben zutage...
    Bei Gibraltar werden schon im Jahre 1843 total oxydierte Reste eines Jeeps gefunden...
    Ein Fremdenlegionär entdeckt die verrosteten Reste einer Waffe, die noch im Entwicklungsstadium ist...
    Eine jahrhundertealte Reliquie in einer Kirche erweist sich als Atemschlauch einer Maske, wie sie Düsenjägerpiloten tragen...

    und damit sind wir mitten im streng geheimen "Projekt Chronotron", bei dem es nicht "nur" 2000 Jahre, sondern sage und schreibe ganze 5,3 Millionen Jahre zurück in die Vergangenheit geht. Der Auftrag: Den Ölscheichs in der Vergangenheit das Öl abzupumpen und in die Zukunft zu befördern. Soweit die Idee, der Haken ist, dass die Zeitreise in die Vergangenheit zwar funktioniert, für die Rückholung der Zeitreisenden aber nur ein dürftiges "in der Zukunft werden wir schon eine Möglichkeit finden" besteht.

    Mit dieser mehr als dünnen Versicherung machen sich also die Zeitreisegruppen auf den Weg in die vor 5,3 Mio. Jahren ausgetrocknet gewesene Senke des Mittelmeeres. Dutzende Teams, hunderte von Technikern, Ingeneuren und Wissenschaftlern werden auf die Reise geschickt, Tonnen von Material für Pipelines und Siedlungen folgen...

    Dumm ist auch, dass die Ölscheichs längst von dem Projekt Wind bekommen haben und ebenfalls über die Chronotron-Technologie verfügen, um ihre eigenen Teams loszuschicken und das waghalsige Projekt zu verhindern...

    Und als sei das noch nicht genug, tauchen weitere Probleme auf. Die Zeitmaschine erweist sich im Treffen ihrer berechneten Zielzeit als äusserst ungenau. Statt der berechneten Ungenauigkeit von maximal einigen Jahren werden die Teams und ihr Material über Jahrzehnte in der Urzeit "verstreut"!

    Und um das Projekt endgültig aus den so klug durchdachten geplanten Bahnen zu werfen, stellen die Protagonisten nicht nur entsetzt fest, dass sie aus verschiedenen Zukunftsmöglichkeiten stammen, sondern auch dass der "Rückreisezugriff" aus der Zukunft in der sogenannten "Zugriffszone" nicht funktionieren will...

    Die Ölscheichs schicken Selbstmord-Kommandos, alte MiG-Düsenjäger durch ihr Chronotron-Tor, um das schon längst gescheiterte Projekt zu zerstören und das Leben der Protagonisten, die statt im Paradies in der Apokalypse gelandet sind, wird mehr und mehr zum blanken Überebenskampf...

    Wolfgang Jeschke schafft es, diese Story, die zunehmend in einem ungeplanten Chaos zu versinken droht, extrem spannend und dicht rüberzubringen. Es gibt einen triftigen Grund für die Zeitreise (nämlich, den Scheichs das Öl direkt unter dem Hintern weg zu klauen, bevor sie sich draufsetzen können), die verwendete Technologie wird genau erklärt, die ausgelösten Zeitparadoxa werden den Protagonisten im Story-Verlauf mehr und mehr klar und sie müssen feststellen, dass sie nicht nur ohne Rückkehrmöglichkeit gestrandet sind, sondern noch nicht einmal sicher sein können, aus welcher Zukunft sie eigentlich kamen bzw. kommen werden...

  11. #2660
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Das Jesus Video habe ich auch gelesen. Von Timeline habe ich bislang nur einen Trailer für den Kinofilm gesehen, aber ich habe mir das buch kürzlich bei ebay für 3 Euro ersteigert. Ich habe es noch nicht gelesen, weil ich momentan einfach nicht dazu komme. Aber wird schon noch.

    Nun ja, dann bin ich wohl dran. Ich bin aber nicht mehr lange hier, weil ich morgen wieder früh raus muss.

    Also hier ist meines:

    "_ - _ _ _ _ - _ _ _ _ - _ - _ _ _ _ - _ _ _ _ _ _ - _ _ _ - _ _ _ _ - _ _ _ _ _ _ _ _ "


    Ist mal was ganz langes!!!