Seite 33 von 63 ErsteErste ... 2329303132333435363743 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 321 bis 330 von 626

Witz der Woche

Erstellt von Torsten, 05.08.2002, 17:50 Uhr · 625 Antworten · 75.363 Aufrufe

  1. #321
    Benutzerbild von schubser

    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    1.129
    Ein Brief von einem Funkamateur an seine Versicherung:

    Sehr geehrte Damen und Herren,


    ich schreibe an Sie in Beantwortung Ihrer Bitte um zusätzliche Information hinsichtlich meiner Unfallmeldung an Ihre sehr geehrte Gesellschaft. In dieser hatte ich unter Punkt drei als Unfallursache "unzureichende Planung" genant. Sie baten mich nun darum, dieses näher erläutern zu wollen. Gerne komme ich Ihrem Wunsch nach, und ich bin überzeugt, die im Folgenden geschilderten Einzelheiten werden Ihnen ausreichend Klarheit für die weitere Bearbeitung meines Versicherungsfalles geben können. Ich bin Funkamateur, und am Unfalltag arbeitete ich alleine auf der obersten Plattform meines 25 Meter hohen Antennenmastes. Als ich meine Arbeiten beendet hatte, musste ich feststellen, dass sich im Zuge der Arbeiten Werkzeuge und Ersatzteile mit einem Gewicht von etwa 150 kg auf der Plattform angesammelt hatten. Statt diese Teile einzeln und mühsam über die Steigleiter des Mastes nach unten zu schaffen, entschied ich mich dafür, sie in einem stabilen Korb hinabzubefördern, und zwar unter Verwendung eines vorhandenen Seils und einer oben am Mast installierten Umlenkrolle. Über dieses altbekannt und einfache mechanische Hilfsmittel hatte ich nämlich alle benötigten Gegenstände zu Beginn und während meiner Arbeiten an den Antennen sicher und problemlos nach oben transportieren können. Um jedoch alle Risiken mit Sicherheit auszuschließen, begab ich mich zunächst nach unten und befestigte dort sorgfältig das untere Ende des Seils am Boden. Anschließend kletterte ich wieder nach oben und belud den Korb mit den erwähnten Gegenständen. Danach kehrte ich endgültig auf den Erdboden zurück und löste dort das Seil von seiner Befestigung. Dabei hielt ich es sorgfältig und mit aller Kraft fest, um dann den Korb mit den Werkzeugen langsam und vorsichtig herabzulassen. Unter Punkt 11 meiner Unfallmeldung an Ihre Versicherung hatte ich Ihnen mein Körpergewicht von 75 kg bereits mitgeteilt. Trotz meines Entsetzens, jäh nach oben gerissen zu werden, hielt ich das Seil krampfhaft fest, statt es loszulassen. Es erübrigt sich wohl zu sagen, dass ich mich mit unverhältnismäßig hoher Geschwindigkeit seitlich des Antennemastes nach oben bewegte. Auf etwa halber Masthöhe begegnete mir dann auf seinem Weg nach unten der Korb mit den Werkzeugen. Diese Begegnung war ursächlich für die Schädelfraktur und das gebrochene Schlüsselbein. Meine Fahrt nach oben setzte sich dann in fast unverminderter Geschwindigkeit fort, und zwar so lange, bis meine Finger etwa zwei Knöchel tief in der vorher erwähnten Umlenkrolle steckten. Glücklicherweise konnte ich jetzt wieder halbwegs klar denken und hielt trotz meiner Schmerzen das Seil fest. In diesem Augenblick schlug jedoch der Korb mit den Werkzeugen auf dem Erdboden auf, und dessen Boden brach durch. Von da ab wog der Korb, da unbelastet, nur noch höchstens 10 kg. Ich muss leider nochmals auf mein Ihnen unter Punkt 11 des Unfallberichtes genanntes Körpergewicht verweisen. Wie Sie sicher unschwer nachvollziehen können, wurde durch diese Gewichtsumkehr jetzt mein Absturz in die Wege geleitet. Wiederum auf halber Masthöhe traf mich, diesmal von unten kommend, der Werkzeugkorb. Daher rühren die gebrochenen Füße sowie die übrigen Verletzungen der Beine und des Unterleibes.Das Zusammentreffen mit dem Korb hatte meinen Fall glücklicherweise abgebremst, und so brach ich mir, als ich inmitten meiner Werkzeuge auf dem Boden aufschlug, nur noch drei Rückenwirbel. Zu meinem größten Bedauern muss ich Ihnen jedoch noch abschließend mitteilen, dass ich, als ich schmerzgepeinigt auf meinem Werkzeughaufen lag, unfähig aufzustehen, und den leeren Werkzeugkorb 25 Meter über mir an der Mastspitze pendeln sah, bewusstlos wurde. Dabei entglitt mit leider das Seil aus meinen Händen.......

  2.  
    Anzeige
  3. #322
    Benutzerbild von Bristol

    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    180
    Unterhalten sich zwei französische Arbeiter auf dem Bau:

    Sagt der eine zum anderen: All diese Häuser habe ich gebaut, aber nennt man mich deswegen „Pierre, den Baumeister“? – Nein, nennt man mich nicht.

    Und ich habe alle diese Häuser auch noch eingerichtet, aber nennt man mich deswegen „Pierre, den Innenarchitekten“? – Nein, nennt man mich nicht.

    Aber da fickst du nur ein einziges Mal eine Ziege ……….

  4. #323
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    Nachdem russische Wissenschaftler im letzten Jahr bis zu einer Tiefe von 100 m gegraben hatten, fanden sie Spuren einer Kupferleitung, die auf ein Alter von 1000 Jahren datiert wurde, und kamen zu dem Schluss, dass ihre Vorfahren schon vor tausend Jahren ein funktionierendes Telefonnetz hatten.


    Um nicht davon abgehängt zu werden, gruben in den folgenden Wochen amerikanische Wissenschaftler auf eine Tiefe von 200 m und dann war in den amerikanischen Zeitungen zu lesen: "US Wissenschaftler haben Spuren eines 2000 Jahre alten Glasfaserkabels gefunden. Daraus ist zu schließen, dass in Amerika bereits 1000 Jahre vor den Russen hochtechnologisierte digitale Telephonie zum Standard gehörte."


    Eine Woche später berichtete eine Norddeutsche Zeitung: "Nachdem sie bis auf eine Tiefe von 800 m vorgedrungen waren, haben norddeutsche Wissenschaftler absolut nichts gefunden. Dies lässt den Schluss zu, dass unsere norddeutschen Vorfahren bereits vor 5000 Jahren schnurlose Mobilfunktechnologie nutzten."




    Wir waren schon immer gut - wir sind Niedersachsen !!

  5. #324
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    Sohn: "Papa! Warum bin ich schwarz, obwohl Mama und du weiß sind?"
    Papa: "Tja Sohn, dass war damals eine ziemliche Orgie. Sei froh, dass du nicht bellst..."

  6. #325
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Mal wieder englische Wochen im Witze-Thread:

    "Zombies can track you down like a bloodhound, even tho they have no nose!"
    "No nose? How do they smell?"
    "Awful!"



    ***

    Two medical students were walking along the street when they saw an old man walking with his legs spread apart.
    One of the students said to his friend: "I'm sure he has Petry Syndrome. Those people walk just like that."
    The other student says: "No, I don't think so. The old man surely has Zovitzki Syndrome. He walks just as we learned in class."
    Since they couldn't agree they decided to ask the old man. They approached him and one of the students said to him: "We're medical students and couldn't help but notice the way you walk, but we couldn't agree on the syndrome you might have. Could you tell us what it is?"
    The old man said: "I'll tell you, but first you must tell me what you think."
    One of the students said: "I think it's Petry Syndrome."
    The old man said: "You thought.......... but you are wrong."
    Then the other student said: "I think you have Zovitzki Syndrome."
    The old man said: "You thought.......... but you are wrong.
    So they asked him: "Well, what do you have?"
    The old man said: "I thought it was GAS........... but I was wrong



    ***

    A man walks into a pharmacy and wanders up & down the aisles.
    The sales girl notices him and asks him if she can help him.
    He answers that he is looking for a box of tampons for his wife.
    She directs him down the correct aisle.
    A few minutes later, he deposits a huge bag of cotton balls and a ball of string on the counter.
    She says, confused, "Sir, I thought you were looking for some tampons for your wife?"
    He answers, "You see, it's like this, yesterday, I sent my wife to the store to get me a carton of cigarettes, and she came back with a tin of tobacco and some rolling papers; cause it's sooo-ooo--oo-ooo much cheaper. So, I figure if I have to roll my own .......... so does she."


  7. #326
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928

    Reden

    Ein junger Mann kommt in die Kneipe und bestellt sich 5 Jägermeister.
    Fragt der Wirt " Ist was zu feiern ?" "Wie man's nimmt, - ich hatte
    gerade meinen ersten Blow-job." Antwortet der Wirt: "Darauf gib ich
    Dir noch einen aus !" Sagt der junge Mann: " Also wenn fünf nicht
    helfen, wird auch der sechste den Spermageschmack nicht wegbekommen."



    Renate zum Tierarzt: "Herr Doktor, meine Dogge naehert sich mir 5exuell,
    wenn wir allein sind." "Kein Problem," unterbricht sie der Arzt. "Wenn
    wir das Tier kastrieren, laesst sein Trieb sofort nach!" "Um
    Gottes willen, bloss nicht, ich dachte eher daran, dass sie ihm die
    Krallen schneiden und etwas gegen seinen schlechten Atem unternehmen!"



    Egon tanzt mit Eva ganz eng. Ploetzlich greift Eva sich in den
    Ausschnitt, holt ihre rechte Brust heraus und fragt ihren Taenzer: "Ist
    die etwa platt?" "Nein, nein," stammelt der. Daraufhin holt sie die
    andere heraus, haelt sie ihm hin und fragt: "Und, ist die etwa platt?" Egon
    wird krebsrot und schuettelt den Kopf. "Also bitte, dann koennen Sie ja
    Ihren Wagenheber auch wieder einziehen!"

  8. #327
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Gerade auf lachschon.de gefunden:

    Die Tochter kommt nach Hause: "Papa, stell dir vor, ich gehe durch den Park, kommt so ein unverschämter Idiot an und fragt ob ich ihm für diesen Ring hier einen blase..."

    Hrhrhr...

  9. #328
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928

    Reden

    @musicola: (kurz und knackig)

    Ich hab' auch noch was:

    1. Fernsehquiz in London.
    Quizmaster an Nonne: "Who was the first man?"
    Nonne: "Oh, that's easy: ADAM!"
    Quizmaster: "Who was made from Adams+s rib?"
    Nonne: "Oh, that's easy: EVA!"
    Quizmaster: "What did she say when she saw him?"
    Nonne: "Oh, that's a hard thing!"....

    2. Endlich ist der Tunnel zu Ende. Ein Aufatmen geht durch das Zugabteil, in dem eine Frau mit drei Männern sitzt. "Der war aber lang, was, Fräulein?" meint der ältere Herr gegenüber.
    "Das kann man wohl sagen", errötet sie. "War das Ihrer?"

    DeeTee

  10. #329
    Benutzerbild von schubser

    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    1.129
    Es klopft am Himmelstor,Petrus öffnet....vor der Pforte steht ein Mann und sagt:
    "Hallo,ich bin der Hu"....pfft,weg isser.....

    Petrus ist leicht iritiert und schliesst das Tor wieder.
    Ein paar Sekunden später klopft es wieder,Petrus öffnet und davor steht abermals der Mann und sagt:
    "Hallo,ich bin der Hu"...pfft,weg isser....

    Das geht noch ein paar Mal so bis Petrus schliesslich ziemlich genervt ist.
    Da tritt Gott an Petrus heran,klopft im wohlwollend auf die Schulter und sagt:
    "Petrus,mach' dir nix draus...das ist der Hubert Müller,der liegt gerade unten im OP und wird reanimiert"!!

  11. #330
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Eine Frau liegt im Koma. Zwei Krankenschwestern kommen ins Zimmer, um sie zu waschen. Als eine von ihnen ihren "privaten Bereich" wäscht, merkt die andere, wie die Geräte ausschlagen und die Frau reagiert. Die Ärzte beschließen, den Ehemann zu benachrichtigen.
    Er kommt ins Krankenhaus, der Arzt nimmt ihn beiseite und erzählt es ihm: "Ihre Frau hat eine gute Chance, wach zu werden... versuchen sie´s doch mal mit Oral5ex, natürlich sind sie allein mit ihr im Zimmer und haben ganz ihre Ruhe." Der Mann ist einverstanden und verschwindet im Zimmer.
    Nach 10 Minuten hören die Ärzte und Schwestern, wie alle Monitore und Überwachungsgeräte wie wild zu piepen anfangen - sie stürmen ins Zimmer. Der Mann steht im Raum, zieht gerade seine Hose hoch und meint: "Ich glaub, sie ist erstickt."



    ***

    Zwei Männer stehen unter der Schwimmbaddusche.
    Der eine sieht, dass der andere onaniert, und meint entsetzt:
    "Sie können sich doch hier keinen runterholen!"

    Darauf erwidert der andere:
    "Ich kann mich so schnell waschen wie ich will!"



    ***

    Ein Mann kommt ins Schlafzimmer, ein Schaf unter seinem Arm, und sagt: "Liebling, das ist die Sau, mit der ich immer 5ex habe, wenn du wieder mal nicht willst..."
    Darauf seine Freundin: "Vielleicht ist es dir ja noch nicht aufgefallen, aber das ist ein Schaf unter deinem Arm, du Idiot!"
    Kontert er: "Vielleicht ist es dir ja noch nicht aufgefallen, aber: Ich habe nicht mit dir geredet ..."


Ähnliche Themen

  1. Deutschlands schlechtester Witz
    Von italomaster im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 08:24
  2. (K)ein Witz!
    Von bamalama im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 14:11
  3. Der lustigste Witz der Welt...!
    Von Heinzi im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 01.10.2005, 13:03
  4. Kein Witz: Papst-Poster in der BRAVO
    Von DeeTee im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 19:04
  5. meine top 10 der woche
    Von dr.disco im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.10.2003, 12:45