Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 65

50 Jahre EUROVISION - eure Favoriten

Erstellt von bamalama, 22.05.2005, 15:48 Uhr · 64 Antworten · 10.898 Aufrufe

  1. #41
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    und es gibt sie doch:

    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    RALPH SIEGEL - mr. grand prix / the exclusive collection DVD & CD JUPITER / BMG SONY 82876734739 VERÖFFENTLICHUNG: 12.05.2006

    ich bin sehr traurig, dass tanzen geh´n von TAMMY SWIFT (1988) nur auf der DVD enthalten ist
    ich habe die hoffnung, auf einem trödelmarkt etwas tolles zu finden, längst aufgegeben. trotzdem besuche ich immer gerne den grössten flohmarkt DÜSSELDORFs, zumal er nicht mal 300 meter luftlinie entfernt ist. heute waren wir recht früh unterwegs, so konnte ich ein tolles schnäppchen machen:

    V.A. - schlager sommer ´88 1988 POLYPHON 837 073-2

    die CD enthält u.a. 4 songs der deutschen GRAND PRIX-vorentscheidung 1988, auch tanzen geh´n von TAMMY SWIFT. die CD ist im TOP-ZUSTAND, und hat mich gerade mal € 1 gekostet - wunder gibt es immer wieder


    28.06.07 PLAYLIST:
    SHEILA & B. DEVOTION - "the disco singles" (2 CD), BARBRA STREISAND - "guilty", JASON DONOVAN - "greatest hits", V.A. - "i love disco 80´s vol.3" (2 CD), SILENT CIRCLE - "no. 1", NEW BACCARA - "fun", JOYCE SIMS - "come into my life", NICK KAMEN - "loving you" (CD-R), KATE RYAN - "all for You (French Version)" (CD-R), SHANNON - "let the music play", EIGHTH WONDER - fearless, ERASURE - "the circus", TOM HOOKER - "bad reputation", E.L.O. - "secret messages", EDDY HUNTINGTON - "bang bang baby"

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    update:

    meine favoriten (international):

    1888 REYNAERT - laissez briller le soleil (BELGIEN, platz 18)
    1986 COCKTAIL CHIC - européennes (FRANKREICH, platz 17)
    1992 PAVE -yamma-yamma (FINNLAND, platz 23)
    1997 JALISSE - fiumi di parole (ITALIEN, platz 4)
    2003 SERTAB - every way that i can (TÜRKEI, platz 1)
    2004 NEIOKOSO - tii (ESTLAND, semifinale)
    1990 AZUCAR MORENO - bandido (SPANIEN , platz 5)
    1986 FRIZZLE SIZZLE - alles heeft een ritme (NIEDERLANDE, platz 13)
    1996 GINA G. - ooh ahh... just a little bit GROSSBRITANNIEN, platz 8)
    1998 EDEA - aava (FINNLAND, platz 15)
    1982 BARDO - on step further (GROSSBRITANNIEN, platz 7)
    1983 REMEDIOS AMAYA - quien maneja mi barca? (SPANIEN, platz 19)
    2004 FOMINS & KLEINS - dziesma par laimi (LETTLAND, semifinale)
    1983 PAS DE DEUX - rendez-vous (BELGIEN, platz 18)
    1984 ALICE & FRANCO BATTIATO - i treni de tozeur (ITALIEN, platz 5)
    1984 BRAVO - lady, lady (SPANIEN, platz 3)
    1984 DOLLIE DE LUXE - leenge leve livet (NORWEGEN, platz 17)
    1983 CAROLA - främling (SCHWEDEN, platz 3)
    1982 LUCIA - el (SPANIEN, platz 10)
    1990 JOELLE URSULL - white and black blues (FRANKREICH, platz 2)
    1991 BABY DOLL - brazil (JUGOSLAWIEN, platz 21)
    1991 AMINA - le dernier qui a parlé... (FRANKREICH, platz 2)
    2006 SEVERINA - moja štikla (KROATIEN, platz 13)
    2006 SYLVIA NIGHT - congratulations (ISLAND, Halbfinale)
    2006 KATE RYAN - je t´adore (BELGIEN, Halbfinale)

    und die besten beiträge aus DEUTSCHLAND:

    1988 CINDY BERGER - und leben will ich auch (national, platz 2)
    1991 CINDY BERGER - nie allein (national, platz 7)
    1988 TAMMY SWIFT - tanzen geh´n (national, platz 7)
    1988 ANN THOMAS - regenbogenland (national, platz 5)
    1978 IREEN SHEER - feuer (platz 6)
    1986 INGRID PETERS - über die brücke geh´n (platz 8)
    1993 MÜNCHENER FREIHEIT - viel zu weit (platz 18)
    1994 MEKADO - wir geben ´ne party (platz 3)
    1995 STONE & STONE - verliebt in dich (platz 23)
    1996 LEON - blauer planet (keine teilnahme)
    2000 FANCY - we can move a mountain (national, platz 5)
    2000 CORINNA MAY - i believe in god (national, platz 2)
    1977 SILVER CONVENTION - telegram (platz 8)
    2007 MONROSE - even heaven cries (national, platz ?)


    27.03.2008 PLAYLIST:
    BAD BOYS BLUE - "hot girls, bad boys", BLANCMANGE - "mange tout", BUCKS FIZZ - "the ultimate anthology"
    (2 CD), GRACE JONES - "bulletproof heart", AMANDA LEAR - "never trust a pretty face", OKAY - "bang!", ABC
    - "abracadabra", BOBBY "O" - "outside the inside", LIMAHL - "love is blind", MECANO - "entre el cielo y el
    suelo", ALASKA Y DINARAMA - "fan fatal (Edición Para Colleccionistas)" (2 CD), PRINCESS - "all for love", BAD
    BOYS BLUE - "heartbeat", MODERN TALKING - "in the garden of venus"

  4. #43
    Benutzerbild von RayChance

    Registriert seit
    05.07.2006
    Beiträge
    845

    AW: update:

    bamalama ist schon ewig dabei


    meine favoriten (international):

    1888 REYNAERT - laissez briller le soleil (BELGIEN, platz 18)
    Ich wusste gar nicht, dass der ESC dieses Jahr schon 120 Jahre alt wird - Respekt

  5. #44
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    V.A. - die größten grand prix hits aller zeiten 2 CD SONY BMG VERÖFFENTLICHUNG: 02.05.2008

    Was haben Dschinghis Khan mit "Dschinghis Khan", Katja Ebstein mit "Wunder gibt es immer wieder", Nicole mit "Ein bisschen Frieden", Udo Jürgens mit "Merci Chérie", Texas Lightning mit "No No Never"& Ruslana mit "Wild Dances"gemeinsam?

    - Sie alle gehören zu den größten Grand Prix Hits aller Zeiten!

    Fans und Anhänger dieser wunderbaren Klassiker konnten ihre Lieblings-Hits per Internet Voting abstimmen.

    Das Ergebnis lässt sich sehen - Am 10. Mai präsentiert das NDR Fernsehen & das HR Fernsehen alle Songs in der Show "Die größten Grand Prix Hits aller Zeiten".

    Auf dem gleichnamigen Tonträger befinden sich alle Stars der Sendung!

    Und am 24. Mai ist es dann endlich wieder soweit: Künstler aus 25 verschiedenen Ländern gehen in Belgrad an den Start um bei dem Finale des legendären "Eurovision Song Contest" ihre Songs zum Besten zu geben!

    Um das Warten auf den großen Tag zu erleichtern hat das SONY BMG Team es sich zur Aufgabe gemacht, genau die Songs zusammen zu stellen, die das Herz eines Grand Prix Fans höher schlagen lassen!

    CD 1:

    01. Katja Ebstein - Theater
    02. Nicole - Ein bisschen Frieden
    03. Paola - Cinema
    04. Brotherhood Of Man - Save Your Kisses For Me
    05. Dschinghis Khan - Dschinghis Khan
    06. Baccara - Parlez-vous francais?
    07. Milk & Honey - Hallelujah
    08. Teach In - Ding A Dong
    09. Joy Fleming - Ein Lied kann eine Brücke sein
    10. Marianne Rosenberg - Er gehört zu mir
    11. Mary Roos - Nur die Liebe lässt uns leben
    12. Inga & Wolf - Gute Nacht Freunde
    13. Wencke Myhre - Ein Hoch der Liebe
    14. Inge Brück - Anouschka
    15. Wyn Hoop - Bonne nuit, ma chérie …
    16. Katja Ebstein - Wunder gibt es immer wieder
    17. Domenico Modugno - Nel Blu Dipinto Di Blu (Volare)
    18. Vicky Leandros - Après toi
    19. Udo Jürgens - Merci Chérie
    20. Heidi Brühl - Wir wollen niemals auseinander gehen

    CD 2:

    01. Bucks Fizz - Making Your Mind Up
    02. Lena Valaitis - Johnny Blue
    03. Hoffmann & Hoffmann - Rücksicht
    04. Mary Roos - Aufrecht geh’n
    05. Wind - Für alle
    06. Nino de Angelo - Flieger
    07. Toto Cutugno - Insieme 1992
    08. Katrina And The Waves - Love Shine A Light
    09. Dana Internationa -l Diva
    10. Olsen Brothers - Fly On The Wings Of Love
    11. Stefan Raab - Wadde hadde dudde da
    12. Sertab Erener - Every Way That I Can
    13. Max - Can’t Wait Until Tonight
    14. Guildo Horn und die Orthopädischen Strümpfe - Guildo hat euch lieb!
    15. Lordi - Hard Rock Hallelujah
    16. Verka - Dancing Lasha tumbai
    17. Marija Serifovic - Molitva
    18. Ruslana - Wild Dances
    19. Texas Lightning - No No Never
    20. Roger Cicero - Frauen regier’n die Welt




    24.04.2008 PLAYLIST:
    DAVID CASSIDY - "romance", MADONNA - "hard candy", THOMPSON TWINS - "quick step & side kick" (2 CD),
    V.A. - "fetenhits / the rare maxi classics" (2 CD), SHANNON - "let the music play", THOMPSON TWINS - "into
    the gap" (2 CD), BOYTRONIC - "the continental", DIVINE - "the story so far", BLUE SYSTEM - "body heat",
    AMANDA LEAR - "i just wanna dance again" (M-CD), FALCO - "data de groove", PIA ZADORA - "when the lights
    go out"

  6. #45
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158

    AW: 50 Jahre EUROVISION - eure Favoriten

    Für ABBA - Waterloo haben sie wohl keine Rechte bekommen? Oder hat das wirklich so schlecht abgeschnitten?

  7. #46
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Massiel nur durch Betrug Siegerin?

    Man fasst es nicht. Und in der Eurovisionscommunity schlägt die Nachricht, von Tromsö bis Haifa, von Porto bis Zwiesel im Bayerischen Wald, wie eine Bombe ein: Massiel, 1968 spektakuläre Bezwingerin von Cliff Richard und seinem “Congratulations”, habe ihren Sieg nur den betrügerischen Aktivitäten des diktatorischen Franco-Regimes und seiner Handlanger beim spanischen Staatsfernsehen zu verdanken. In Wahrheit also wäre Cliff Richard der Sieger.

    Was soll passiert also sein? Soweit jetzt schon bekannt ist, hat das TVE, das spanische Fernsehen, auf Geheiß des klerikalfaschistischen Diktators Franco in den europäischen Ländern, welche beim ESC in der Londoner Royal Albert Hall, mitmachen würden, Punkte organisiert. Und zwar, so heißt es, indem den besuchten Sendern versprochen wurde, Shows und andere Sendungen zu kaufen; oder dass bestimmte Musikformate auf dem spanischen Markt veröffentlicht würden.

    Hintergrund: Spanien war seit Ende der Dreißigerjahre ein totalitäres Regimes - keine Meinungsfreiheit, moralisch galten die Dogmen der katholischen Kirche als strikt verbindlich für alle, Folter und Todesstrafen waren im Justizalltag notorisch. Es galt, weil all dies in den demokratischen Öffentlichkeiten des anderen Europa längst bekannt war, diesem Imageschaden zu beheben. Zunächst verhinderte Franco mit seinen Gehilfen, dass Manuel Serrat für Spanien antritt. Der Katalane, der sein Lied auch selbst komponiert hatte, hätte eben die Sprache seiner Heimat gesungen, Katalanisch. Aber die galt den spanischen Obristen als gefährlich, denn das Gebiet rund um Barcelona galt als widerständig im Gegensatz zum franquistischen Madrid. Inthronisiert wurde Massiel, für die eigens ein Arrangeur angeheuert wurde, welcher ihr “La La La” mit internationalem Sound ausrüstete: Bert Kaempfert, der berühmte deutsche Liedausschmücker.

    1968 selbst war vor dem Abend in der Royal Albert Hall Cliff Richard so favorisiert wie vorher und auch nach ihm kein anderer ESC-Interpret. Er musste gewinnen: “Congratulations” war ein solch bombastisch perfektes Lied, dargeboten von einem Entertainer, der damals in Europa ein Star war wie es heute nur Robbie Williams ist.

    Aber dann … bekam Massiel viele Punkte. Bei der vorletzten Wertung, der aus Frankfurt am Main, bekam das Publikum in der ehrwürdigen Royal Albert Hall einen Schock. Massiel erhielt sechs Punkte, Cliff Richard nur zwei. Seltsam! Mit einem Punkt lag die unbekannte Spanierin nun vorne. Noch sollte die jugoslawische Wertung kommen. Aber aus Belgrad gab es für die führenden drei Länder, Spanien, Großbritannien und Frankreich (mit Isabelle Ausbret und ihrem “La Source”) keinen einzigen Zähler mehr.

    Die gesamte Nation, die Cliff Richard vertreten hatten, ja, das Publikum in der Royal Albert Hall war einem spektakulären Trauma ausgesetzt: Wie konnte das passieren?

    Die Dinge harren der weiteren Aufklärung, noch sind keine Belege beigebracht. Aber: Es ist wohl so wie beim Sport. Nichts ersetzt den Liveaugenblick. Beim 100-Meter-Finale von Seoul gewann Florence Griffith-Joyner mit einer wohl dopingunterstützten Zeit von sonderbaren Klasse. Die hinter ihr liegende Zweite hätte, selbst wenn das Doping je bewiesen worden wäre, niemals den Sieg auskosten können.

    Cliff Richard bekundete nun, er wäre glücklich, würde er, doch noch zum Sieger erklärt werden. Denn: “Ich laufe immer als Zweiter herum. Aber ich wäre der Glücklichste, könnte ich sagen, ich habe doch gewonnen.”

    Meine Meinung? Massiel hat gewonnen, und das möge auch so bleiben. Denn der Betrug, wenn es denn einer war, ist verjährt, und zwar nach allen Strafgesetzbüchern der Welt. Massiel hat außerdem kein schlechtes Lied gesungen. Es war modern, es wirkte sehr modisch, sehr Dusty-Springfield-haft. Massiel war auch klamottenmäßig auf der Höhe der Zeit. Fragwürdig nur, dass Spanien mit diesem möglicherweise erkauften Sieg Prestige gewann. Ist die spanische Diktatur zu beseitigen, wie es erst 1975 gelang, ein paar Jahre gerade deshalb verschleppt worden?

    Cliff Richard aber sollte im Nachhinein zum Mitsieger erklärt werden. Es wäre eine Genugtuung für alle, die den neben Abbas “Waterloo” und Domenico Modugnos “Volare” wichtigsten und populärsten ESC-Song aller Zeiten gern hätten triumphieren sehen. Betrug ist Betrug: Verjährt - aber moralisch hätte Cliff Richard die Krone verdient. Und, da bin ich für keinen Kompromiss zu haben, die Gerüchte um die spanischen Manipulationen, von denen es nach Aussage der Schweizer Sängerin Sandra Simo auch 1990 Versuche gab, beweisen nur, dass Juries nie wieder das Sagen haben sollen. Juries sind korruptionsanfällig und grundsätzlich käuflich. Besser ist das Televoting.

    Lang lebe Massiel! Länger lebe “Congratulation” und sein furioser Interpret: Cliff Richard. Glückwunsch ihm - leider offenbar nur nachträglich!

    Svante Stockselius von der Eurovision war bislang zu keiner Stellungnahme zu haben. Wir tragen das nach.

    http://eurovision.blog.ndr.de/2008/0...erin/#comments


    08.05.2008 PLAYLIST:
    JOHNNY HATES JAZZ - "turn back the clock", DREAMS SO REAL - "rough night in jericho", CALVIN HARRIS - "i
    created disco"
    , FRIDA - "shine", ALISHA - "alisha", BOOK OF LOVE - "book of love", LAID BACK - "see you in
    the lobby"
    , SILVER POZZOLI - "around my dream", ALBERT ONE - "best of", SPAGNA - "you are my energy",
    FRANZ BENTON - "promises", BANANARAMA - "true confessions", FANCY - "colours of live", KRAFTWERK - "2"

  8. #47
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    V.A. - ultimate eurovision party! 2 CD SONY BMG VERÖFFENTLICHUNG: 12.05.2008

    CD 1:

    1. Abba - Waterloo
    2. Bucks Fizz - Making Your Mind Up
    3. Brotherhood Of Man - Save Your Kisses For Me
    4. Sandie Shaw - Puppet On A String
    5. Clodagh Rodgers - Jack In The Box
    6. Cliff Richard - Congratulations
    7. Lulu - Boom Bang A Bang
    8. Celine Dion - Ne Partez Pas Sans Moi
    9. Dana - All Kinds Of Everything
    10. Anne Marie David - Wonderful Dream
    11. Milk & Honey - Hallelujah
    12. Baccara - Parlez Vous Francais
    13. Coco - Bad Old Days
    14. Teach In - Ding A Dong
    15. Mouth & McNeil - I See A Star
    16. Izhar Cohen & Alphabeta - A Ba Ni Bi
    17. Lynsey De Paul & Mike Moran - Rock Bottom
    18. New Seekers - Beg Steal Or Borrow
    19. Olivia Newton John - Long Live Love
    20. Severine - Un Banc, Un Arbre, Une Rue
    21. Marie Myriam - L'Oiseau Et L'Enfant

    CD 2:

    1. Katrina & The Waves - Love Shine A Light
    2. Johnny Logan - What's Another Year
    3. Nicole - A Little Peace
    4. Gina G - Ooh Aah..Just A Little Bit
    5. Dana International - Diva
    6. Bardo - One Step Further
    7. Ruslana - Wild Dances
    8. Sertab - Every Way I Can
    9. Verka Serduchka - Dancing Lasha Tunbai
    10. Charlotte Nilsson - Take Me To Your Heaven
    11. Prima Donna - Love Enough For Two
    12. Paola - Cinema
    13. Johnny Logan - Hold Me Now
    14. Linda Martin - Why Me
    15. Jessica Garlick - Come Back
    16. James Fox - Hold On To Our Love
    17. Frances Ruffelle - Lonely Symphony
    18. Sonia - Better The Devil You Know
    19. Scooch - Flying The Flag
    20. Daz Sampson - Teenage Life
    21. Lordi - Hard Rock Hallelujah




    08.05.2008 PLAYLIST:
    JOHNNY HATES JAZZ - "turn back the clock", DREAMS SO REAL - "rough night in jericho", CALVIN HARRIS - "i
    created disco"
    , FRIDA - "shine", ALISHA - "alisha", BOOK OF LOVE - "book of love", LAID BACK - "see you in
    the lobby"
    , SILVER POZZOLI - "around my dream", ALBERT ONE - "best of", SPAGNA - "you are my energy",
    FRANZ BENTON - "promises", BANANARAMA - "true confessions", FANCY - "colours of live", KRAFTWERK - "2"

  9. #48
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292

    AW: 50 Jahre EUROVISION - eure Favoriten

    So, da meine ältere Tochter mittlererweile auch vom ESC-Virus angesteckt ist und mich gezwungen hat, 2 CD`s mit meinen Lieblingssongs aus 52 Jahren aufzunehmen, poste ich hier mal meine Liste der Top 20. Vieles ist natürlich weithin bekannt und auch auf gängigen Samplern zu finden. So ein totaler ESC-Freak wie bamalama bin ich dann doch nicht:

    01. Eimear Quinn - The voice
    02: Zdob i Zdub - Bunica bate toba
    03: Hari Mata Hari - Leijla
    04: Paola - Cinema
    05: Lordi - Hard rock hallelujah
    06: Athena - For real
    07: France Gall - Poupee de cire poupee de son
    08: Siw Malmkwist - Primaballerina
    09: Abba - Waterloo
    10: Stefan Raab - Wadde hadde dudde da
    11: Verka Serduchka - Dancing lasha tumbai
    12: Udo Jürgens - Warum nur warum
    13: Esther Ofarim - T`en vas pas
    14: Wigwam - In my dreams
    15: Vicky Leandros - L`amour est bleu
    16: Katja Ebstein - Diese Welt
    17: Selma - All out of luck
    18: Guildo Horn - Guildo hat euch lieb
    19: Gigliola Cinquetti - Non ho l`eta
    20: Toto Cotugno - Insieme

  10. #49
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    morgen im TV:

    Die ultimative Chart Show

    Die erfolgreichsten Grand-Prix Songs aller Zeiten!
    *

    Vier Engel treten in Belgrad für Deutschland an. Doch bevor die No Angels mit ihrem Song 'Disappear' ins Eurovision Song Contest Rennen 2008 gehen, sucht Oliver Geissen am Freitag, den 16. Mai, um 21.15 Uhr "Die erfolgreichsten Grand Prix-Songs aller Zeiten". Wer schafft es in der neuen "Chart Show" ins Ranking?
    Mit dem Gewinn des Eurovision Song Contest im Jahr 2000 feierten die Olsen Brothers in Stockholm ihr Comeback. Doch wo liegen sie mit 'Fly On The Wings Of Love' im Ranking bei Oliver Geissen? Johnny Logan gewann 1980 in Den Haag mit 'What's Another Year'. Gewinnt er auch in der "Chart Show"? Oder macht Nicole das Rennen? 1982 gewann sie als bisher einzige deutsche Vertreterin mit "Ein bisschen Frieden" den Eurovision Song Contest in Harrogate. Und wie schneidet die britische Popband Brotherhood of Man ab? Mit 'Save Your Kisses For Me' wurden sie die Nummer eins. Doch reicht das auch für eine gute Platzierung in der "Chart Show"?

    Gäste im Studio: Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein und Thomas M. Stein

    Als Showacts sind unter anderem dabei: Die Olsen Brothers mit 'Fly On The Wings Of Love', Johnny Logan mit 'What's Another Year', Nicole mit 'Ein bisschen Frieden' und Brotherhood of Man mit 'Save Your Kisses For Me'

    * = leider mit OLIVER GEISSEN


    04.05.2008 PLAYLIST:
    V.A. - "eurovision song contest / belgrade 2008" (2 CD), STEPHANIE - "stephanie", CULTURE CLUB - "the 12"
    collection plus"
    , THE BELOVED - "blissed out", DREAM THEATER - "greatest hit (...and 21 pretty cool songs)"
    (2 CD), BELOUIS SOME - "living your live", ROBIN GIBB - "secret agent", THE OTHER ONES - "the other ones",
    AZUL Y NEGRO - "de vuelta al futuro II" (2 CD), PRINCESS - "princess", ANEKA - "aneka" (vinyl), TOYAH - "the
    changeling"
    , ULTRAVOX - "lament", VISAGE - "beat boy (Special Cassette Remix)" (CD-R)

  11. #50
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    V.A. - die ultimative chartshow / grand prix hits 2 CD POLYSTAR / UNIVERSAL VERÖFFENTLICHUNG: 16.05.2008

    CD 1:

    1. Abba - Waterloo
    2. Texas Lightning - No No Never
    3. Celine Dion - Ne Partez Pas Sans Moi
    4. Katrina & The Waves - Love Shine A Light
    5. Sandie Shaw - Puppet On A String
    6. Johnny Logan - Hold Me Now
    7. Cliff Richard - Congratulations
    8. No Angels - Disappear
    9. Olsen Brothers - Fly On The Wings Of Love
    10. Brotherhood Of Men - Save Your Kisses For Me
    11. France Gall - Poupée De Cire, Poupée De Son
    12. Severine - Un Banc, Un Arbre, Une Rue
    13. Katja Ebstein - Theater
    14. Nicole - Ein bisschen Frieden
    15. Dana - All Kinds Of Everything
    16. Conny Froboess - Zwei kleine Italiener
    17. Lulu - Boom Bang-A-Bang
    18. Bucks Fizz - Making Your Mind Up
    19. Gina G. - Just A Little Bit
    20. Ruslana - Wild Dances
    21. Wizex (Charlotte Nilsson) - Take Me To Your Heaven

    CD 2:

    1. Roger Cicero - Frauen regier'n die Welt
    2. Max Mutzke - Can't Wait Until Tonight
    3. Udo Jürgens - Mercie, Chérie
    4. Lena Valaitis - Johnny Blue
    5. Dschinghis Khan - Dschinghis Khan
    6. Guildo Horn & die Orthopädischen Strümpfe - Guildo hat Euch lieb!
    7. Stefan Raab - Wadde Hadde Dudde Da
    8. Karel Gott - Tausend Fenster
    9. Vicky Leandros - Après Toi
    10. Waterloo & Robinson - My Little World
    11. Chiara - The One That I Love
    12. New Seekers - Beg, Steal Or Borrow
    13. Teach In - Ding A Dong
    14. Gigliola Cinquetti - Non Ho L'Etá
    15. Domenico Modugno - Nel Blu Dipinto Di Blu (Volare)
    16. Toto Cutugno - Insieme 1992
    17. Baccara - Parlez-Vous Francais?
    18. Isabelle Aubret - Un Premier Amour
    19. Frida Boccara - Un Jour, Un Enfant
    20. The Allisons - Are You Sure?
    21. Lordi - Hard Rock Hallelujah




    04.05.2008 PLAYLIST:
    V.A. - "eurovision song contest / belgrade 2008" (2 CD), STEPHANIE - "stephanie", CULTURE CLUB - "the 12"
    collection plus"
    , THE BELOVED - "blissed out", DREAM THEATER - "greatest hit (...and 21 pretty cool songs)"
    (2 CD), BELOUIS SOME - "living your live", ROBIN GIBB - "secret agent", THE OTHER ONES - "the other ones",
    AZUL Y NEGRO - "de vuelta al futuro II" (2 CD), PRINCESS - "princess", ANEKA - "aneka" (vinyl), TOYAH - "the
    changeling"
    , ULTRAVOX - "lament", VISAGE - "beat boy (Special Cassette Remix)" (CD-R)

Ähnliche Themen

  1. Grand Prix Eurovision
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 17:16
  2. Eurovision Song Contest 2007
    Von frickson im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 23:49
  3. Wer sind Eure Favoriten?
    Von Arcadia im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 02.08.2004, 22:00
  4. CHANSON EUROVISION, Julia Savicheva - Believe Me
    Von frankzuege im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2004, 00:25
  5. Eure Fox Favoriten der 80 er
    Von Gast2332 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.03.2002, 18:07