Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910
Zeige Ergebnis 91 bis 93 von 93

Abba, Modern Talking und die Sache mit den Ohrwürmern

Erstellt von Torsten, 25.11.2002, 15:25 Uhr · 92 Antworten · 7.028 Aufrufe

  1. #91
    Benutzerbild von ccc---

    Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    105
    Ich stimme Torsten's ersten beiden Posts eigentlich hunderprozentig zu!

    Ich war in den späten 70ern und frühen 80ern riesengroßer ABBA-Fan (habe es aber leider nie auf ein Konzert geschafft). Ich hatte einen "ABBA"-Sticker auf meiner Jeansjacke und ich sag euch Leute, ich hatte es damit ganz schön schwer damals ...

    Für mich sind sie nach wie vor die Größten. Sie haben's nicht nur geschafft, daß einem fast jeder Song sofort ins Ohr geht. Das Herausragende an ABBA ist für mich die Tatsache, daß sich - im Gegensatz zu Modern Talking - NICHT jeder Song gleich anhört. Jeder Song kling völlig anders - und doch sind sie alle genial

    Edit: Interessanterweise finde ich auch die Solo-Songs der ABBA-Mädchen sehr stark, besonders die von Agnetha (Wrap Your Arms Around Me, One Way Love, The Heat Is On, ...)

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Muß mich als bekennender ABBA-Fan auch noch mal äußern. Für mich das vielleicht unterschätzteste Kriterium bei der Bewertung ihrer Musik: Die Songs sind zum Teil 30 Jahre alt, klingen aber in meinen Ohren so zeitlos und frisch wie nichts anderes, das ich kenne. Viele bekannte Songs der Musikgeschichte kann man schon aufgrund ihres Sounds innerhalb von Sekundenbruchteilen auf 3-5 Jahre genau datieren und manches klingt heute einfach angestaubt, auch die Werke des hier schon gelobten Herrn Bohlen.

    Wenn ich mir heute beispielsweise die ersten Modern Talking-Hits anhöre, glaub ich die CD liefe mit halber Geschwindigkeit. Der Beat ist für heutige Verhältnisse geradezu quälend langsam. So etwas ist mir mit ABBA-Songs noch nie passiert, für mich ein Beweis welch grandiose Arbeit Ulvaeus/Andersson und nicht zu vergessen Michael Tretow abgeliefert haben.

  4. #93
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    ABBA haben tatsächlich Welthits vorgelegt, die letztlich längst in der Musikgeschichte einen festen Platz haben - weltweit.
    Ob Glamrock ("Waterloo"), Edelpop ("Take a Chance on me", "Knowing me - Knowing you"), eher rockiges ("On and On and On", "Does your Mother know"), discolastiges ("Voulez-Vous", "Summer Night City"), opulente Balladen ("Our last Summer) oder gegen Ende hin New-Wave-angehauchtes ("The Visitors", "The Day before you came" - sie waren in den verschiedensten Stilen der Popmusik zu Hause, ihre Lieder klangen NIEMALS gleich - und trotzdem wußte man schon nach den ersten Takten, daß man ein ABBA-Lied hörte.
    Ich glaube, es gibt wenige andere Bands, die dazu in der Lage sind.

    Ich bin kein "bekennender ABBA-Fan", aber habe großen Respekt vor ihrer künstlerischen Arbeit, besitze die wichtigsten LPs, höre sie mir oft und gerne an - und es wird niemals langweilig

    Gruß aus HH

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910

Ähnliche Themen

  1. Modern Talking 2.0 ?
    Von Castor Troy im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 00:30
  2. Modern Talking Demo
    Von Lutz im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 07:00
  3. Modern Talking
    Von Juergen. im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 13:39
  4. Modern Talking
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 22:53
  5. Modern Talking
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 23:32