Seite 26 von 84 ErsteErste ... 162223242526272829303676 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 251 bis 260 von 833

Aktuelle Musiktipps

Erstellt von monofreak, 18.03.2002, 03:59 Uhr · 832 Antworten · 87.944 Aufrufe

  1. #251
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Momentan gefallen mir folgende 3 Songs

    Black Eyed Peas - Let's get it started
    Natasha Bedingfield - These Words
    Shaznay Lewis - Never felt like this before

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Bei mir gehören folgende Songs momentan zu meinen Favoriten:

    Natasha Bedingfield - These words
    Rammstein - Amerika
    Eric Pryds - Call on me

  4. #253
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Natasha Bedingfield - These words
    Beim Refrain dieses Songs muss ich immer an Queen denken.

    Ich bin mir eigentlich sicher, dass der Song nicht schon mal von Queen gesungen wurde. Auch wüsste ich keinen Titel der vier Jungs, der sehr ähnlich klingt.

    Dennoch hat "These words" irgendwas Queen-mäßiges an sich. Wirklich ganz komische Sache, das...

    musicola

  5. #254
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Queen haben da nach diesem Bericht nix mit zu tun:

    ...In Deutschland startet die blonde Power-Beauty mit dem Track „These Words“ am 13.09.04 durch. Und damit wird Fräulein Bedingfield ihrem großen (Singer/Songwriter-)Bruder Daniel Bedingfield schon bald ordentlich den Rang ablaufen. Zählt ihre dreieinhalb Minuten lange Schreibblockaden-Reflektion zum Thema Ich-will-den-größten-Liebeshit-schreiben-aber-mir-fällt-nichts-ein-Schreibblockaden-Reflektion doch zu den besten Pop-Hymnen, die in der letzten Zeit ein Tonstudio verlassen haben. Wer diesem „Killer-Hook“ bereits nach zweimaligem Hören komplett verfallen ist, seltsam entrückt die Refrain-Melodien flötet, sollte sich keine Sorgen machen: diese Reaktion ist normal. Besser kann man einen Song nämlich nicht schreiben. Und Sie ahnen es bereits: „These Words“ stammt aus Natashas Feder höchstpersönlich. Mit den besten Songwritern, die das Pop-Bizz momentan zu bieten hat, durfte sie die letzten Monate kollaborieren. So entstand aus Songideen und Fragmenten, die sie permanent auf ihr Diktiergerät bannt, ein Album allerfeinster Popsongs, die sich wohlig warm, wie ein schnurrendes Kätzchen, an verschiedensten Musikrichtungen wie Rock, R&B oder Drum´n´Bass reiben.

    "Ich wollte nicht mit vorgegebenem Songmaterial zum Star gemacht werden. Ich weiß, was ich kann und auf mein Talent bin ich stolz. Also musste ich nur warten, bis ich mit eigenen Tracks startbereit bin. Jetzt ist es soweit“, strahlt Natasha selbstbewusst. ...
    Quelle: http://www.hit1-reviews.de/natashabedingfield/

  6. #255
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Nee, mir ist schon klar, dass Queen nix mit dem Song zu tun haben. Es geht mir nur um den Refrain.
    Wenn ich den höre, denke ich unwillkürlich an Queen. Wie gesagt, ich finde der Song hat irgendwie was Queen-artiges an sich, das man einfach nicht zu fassen bekommt. Total strange, vielleicht gab es ja wirklich mal irgendeinen alten Queen-Song der im Refrain ähnlich aufgebaut ist...

    Aber vielleicht bilde ich mir das auch nur ein.

  7. #256
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    @musicola

    Hm....ich kenn den Song nicht

    Meine Idee nachzuschauen war, ob sich nicht einer der Queen-Leute als Inspiration oder Produzent beteiligt hat.
    Aber, dem war ja nicht so. Ich achte mal drauf, wenn ich das Lied mal hören sollte

    ***Edit***

    Hab mal reingelauscht...und muß irgendwie an "Pink" denken

  8. #257
    Benutzerbild von 84martina

    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    54
    Aber Lied und Video sind klasse.

  9. #258
    Benutzerbild von [RaiN]

    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    658
    also ich muss auch an Pink denken, von der musik nicht so, aber von der Stimme her könnt ich die glatt verwechseln. Der song ist jedenfalls gut

    SRT

  10. #259
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Nur ganz kurz.

    @musicola

    Dann stehe ich mit meiner Meinung nicht alleine da. Ich musste beim ersten Hören an Pain is so close to pleasure vom Kind of Magic-Album denken.

    @Rain

    Auch den Vergleich kann ich nachvollziehen. Vor allem beim Betrachten einiger Bilder fand ich sie wie "Pink light" (also nicht "ganz so wild")

    Mal ein paar Pics


    Natasha Bedingfield hat offensichtlich eine Vorliebe für weitschwingende Röcke






    Das folgende Bild finde ich hat ein bisschen was von Agnetha.




    Hier finde ich die Ähnlichkeit zu Pink als Lightversion sehr deutlich.






  11. #260
    Benutzerbild von Woodruff

    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    366
    Ist ein schönes Lied, ja.
    Auch das neue von Shania Twain, Party for two, da lohnt es sich mal reinzuhören.

Ähnliche Themen

  1. aktuelle Wetterlage
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1643
    Letzter Beitrag: 18.02.2016, 22:43
  2. Brauche Musiktipps - Discofox 80er
    Von Eiskristall im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.10.2015, 13:11
  3. Aktuelle TV-Serien
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 10.08.2015, 21:28
  4. aktuelle Top 100 ? wo?
    Von cater78 im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.01.2006, 16:25