Seite 37 von 84 ErsteErste ... 2733343536373839404147 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 361 bis 370 von 833

Aktuelle Musiktipps

Erstellt von monofreak, 18.03.2002, 03:59 Uhr · 832 Antworten · 87.898 Aufrufe

  1. #361
    Benutzerbild von McFly

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.920
    SonnyB. postete
    (...) P.S. McFly .... du bist ja lernfähig Erst möchtest du von mir was von Manowar ... und nu die Augen
    Tjaja, ich lern halt schnell Warte mal ab, ich werd bestimmt noch 'n Metaller

    Ne, im Ernst: Das Teil ist echt klasse. Ich bin schon am überlegen, ob ich mir die Single kaufe (und ob ich mir das Album mal probehöre).

    Grüße
    McFly

  2.  
    Anzeige
  3. #362
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Mach mal hier hast du was zum hören: http://www.virginmusic.de/xml/5/3252370/8636312.html

    Aber, du weisst ja .... lange Haare UND Bund vertragen sich nur mit nem Haarnetz

  4. #363
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Habe mir die neueste NOW That`s what I call Music (Folge 60) zugelegt und finde folgende Titel wirklich gelungen:

    Gwen Stefani - What you waiting for (okay, ist schon was älter, aber trotzdem gern gehört)
    Chemical Brothers - Galvanize
    The Killers - Somebody told me
    Stereophonics - Dakota (von mir schon erwähnt)
    Doves - Black and white town
    Lucie Silvas - Breathe in
    Thirteen Senses - Thru the glass

    Überhaupt ist NOW 60 ein qualitativ durchweg hochwertiger Sampler, kein Vergleich mit denen, die es aus D gibt.

    Spannend finde ich auch, daß Tony Christie (den fanden meine Eltern schon gut) mit einem Song von 1971, "Is this the way to Amarillo", seit 4 Wochen auf Platz 1 der GB-Charts ist. 1971 hat es der Song mal gerade auf Platz 18 geschafft.
    Man mag jetzt denken: boah, watt`n alter Hut, wie langweilig, gibts nix Neues ? Aber für mich ist das der Reiz der GB-Charts: ab und an gibt es die unmöglichsten Revivals und völlig skurrile Acts, die auf einmal Platz 1 sind. Diese Unvorhersehbarkeit ist das Spannende und macht die GB-Charts einmalig in der Welt. Die US- und D-Charts sind dagegen schlichtweg langweilig.

  5. #364
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Naja, unmögliche Revivals hatten wir in D zumindest schon mit Modern Talking!

    Und skurrile Acts gibt's in den dt. Charts auch zuhauf!

  6. #365
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    @ musicola: was D angeht - fällt mir momentan nur Schnappi ein, was ich als skurril bezeichnen würde. Ansonsten würde ich die deutschen Charts eher als mopsig-öde bezeichnen. Und das nun schon seit 17 Jahren...

    Die ganzen Dancefloor-Cover-wasweißich-"Bands" sind nicht skurril, HipHop-Schrotter wie Sido auch nicht, und Soul-Jammerlappen wie Naidoo auch nicht, das ist einfach nur

  7. #366
    Benutzerbild von frickson

    Registriert seit
    28.12.2001
    Beiträge
    738
    Fischerspooner - Odyssey

    Ich war ja ziemlich gespannt, wie der Nachfolger von "#1", dem Debutalbum ausfallen wird. Der Singlehit "Emerge" war 2003 nämlich mein absoluter Lieblingssong.

    Odyssey ist genial, vielleicht sogar noch eine Spur besser als der Vorgänger. Auf www.cede.ch könnt Ihr in die Platte reinhören. Anspieltipps:

    Just Let Go (Singleauskopplung - auf der Ltd Edition gibts noch einen genialen Remix
    Cloud
    Never Win (wird die nächste Single sein)
    A Kick In The Teath (ruhiger Klon von "Emerge")

    Möglicherweise ist dies sogar schon meine persönliche Lieblingsplatte für 2005

    Wem New Order, Depeche Mode oder Bands wie Scissor Sisters und Co. gefallen, wird an dieser Platte sicher seine Freude haben.

  8. #367
    Benutzerbild von SportGoofy

    Registriert seit
    23.12.2002
    Beiträge
    1.649
    Also zur Zeit sind des bei mir

    REM - Aftermath

    und verzeiht

    DJ Bobo - Amazing Life
    ist ein DJ Bobo Song der an alte Dancefloorsachen der 90´er anschließt


    und

    Vinylshakerz - One night in Bangkok
    (obwohl ich "coole" Wörter mit "z" am Ende hasse )

    Außerdem oute ich mich hier mal als Slow Country Fan - seit Mitte 80´er -
    und da gefällt mir zur Zeit (lief Sonntag bei Country Roads in 3Sat)

    Craig Morgan - That´s what I love about Sundays

    Thooo Thöööhhhnnn !

    Der Song um Sonntags noch ne Stunde im Bett zu bleiben

  9. #368
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Noch nicht in den Charts, weil es erst am 25.04.2005 erscheint, aber schon mehrfach im Radio gehört:

    GooGoo Dolls - Give a little bit

    Ein Cover des alten Supertramp-Hits. Gefällt mir aber ziemlich gut.


    Und gestern zum ersten Mal gehört und sofort für gut befunden:

    Die groben Junggesellen - Unter meinem Bauch

    Die Band wird wohl kaum jemand kennen, Hessenköpp sollten trotzdem damit was anfangen können. Hab mal was von deren HP kopiert:

    Was macht man, wenn man im Rahmen eines Jubiläums-konzerts einer befreundeten Band für einen Abend die eigene Truppe von damals nach über einem Jahrzehnt wieder auf die Bühne bringt?

    Was macht man, wenn man plötzlich feststellen muß, daß es dummerweise immer noch Spaß macht, mit den Jungs zusammenzuspielen?

    Was macht man, wenn man Reunions eigentlich blöd findet, aber gleichzeitig merkt, daß die Jungs von früher durchaus auch die Richtigen für`s Jetzt sind?

    Das in etwa dürften die Fragen gewesen sein, die Gerd Knebel, Olaf Mill und Seppl Niemeier durch den Kopf geschossen sind, als sie beim mittlerweile schon legendären "Silberhochzeitskonzert" der Rodgau Monotones nach langer Zeit wieder zusammen als „Flatsch“ auf der Bühne der restlos ausverkauften Stadthalle Offenbach standen, und es im Publikum abging wie seinerzeit.

    Die Antworten auf solche und ähnliche Fragen sind eigentlich gar nicht so kompliziert: Man gibt der neuen Formation als allererstes mal einen neuen Namen! Dann holt man sich ein, zwei Leute dazu, die damals nicht dabei waren und deshalb in jeder Hinsicht erblich unbelastet sind! Und dann beschliesst man, materialmäßig einfach wieder bei Null anzufangen, was da heißt: Neue Texte, neue Musik und andere Besetzung. So in etwa könnte man grob den Entstehungsprozess der gleichnamigen Junggesellen beschreiben! (...)

  10. #369
    Benutzerbild von [RaiN]

    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    658
    Aus den kommenden Charts:

    The Goo Goo Dolls - Give a little bit
    Pflichte ich Kinderfresser voll bei, läuft bei mir schon einige zeit.
    www.googoodolls.com (Hörprobe sollte mit der Seite laden)

    jack Johnson - sitting waiting, wishing
    Netter gitarrenpop, aber es gibt Songs auf dem Album die mir besser gefallen als diese Single.
    http://www.jackjohnsonmusic.com/main...ic.asp?Navid=7

    Juliet - Avalon
    Find ich richtig cool den Song
    http://www.juno.co.uk/ppps/products/174510-03.htm (am besten die normale Album Version )

  11. #370
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    Sehr gut gefällt mir zur Zeit "Du erinnerst mich an Liebe" von Ich und Ich, ein Projekt von Anette Humpe.

    Ebenfalls sehr hörenswert finde ich "Over and done", die aktuelle Single von den Lakaien....

Ähnliche Themen

  1. aktuelle Wetterlage
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1643
    Letzter Beitrag: 18.02.2016, 22:43
  2. Brauche Musiktipps - Discofox 80er
    Von Eiskristall im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.10.2015, 13:11
  3. Aktuelle TV-Serien
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 10.08.2015, 21:28
  4. aktuelle Top 100 ? wo?
    Von cater78 im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.01.2006, 16:25