Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

atomic kitten

Erstellt von stewardess, 14.01.2004, 21:07 Uhr · 14 Antworten · 1.089 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Für mich sind Atomic Kitten, Sugababes, Spice Girls, Wonderwall und wie diese trällernden Girliebands auch immer heißen mögen Dudelpop fürs Radio, unaufdringlich, beliebig, austauschbar. CD`s kaufen würde ich mir von keiner der o.g. Bands, und außer "Whole again" von den atomisierten Kätzchen, "Hole in the head" von den Zuckerbabys und zwei oder drei von den Schweiß Görls kann ich auch keine Songs zuordnen.

    Peinlich ist nur, daß Andy McCluskey (ja genau, der von OMD) Atomic Kitten produziert und Songs für sie schreibt. Wie tief kann man ob des schnöden Mammons sinken

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Ich fand ein paar Lieder der All Saints ganz gut, als sie noch existierten. "Black Coffee" z. B. hatte so einen wunderbaren 70-er Jahre-Touch. Sugababes sind auch z. T. ganz OK. Ansonsten schließe ich mich Closelobsters Meinung über trällernde Girliebands an: Pop ohne Ecken und Kanten, der allenfalls zu meinem einen Ohr rein- und zum anderen wieder rausgeht, ohne dass irgend etwas davon hängenbleibt.

  4. #13
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Ich finde Atomic-Kitten völlig nichtssagend. Und die Stimmen sind mir zu dünn und piepsig.

    Dabei mal eine Frage: Habt Ihr auch den Eindruck, daß in letzter Zeit die Frauenstimmen in der Popmusik irgendwie immer höher, quäsiger(*) und piepsiger werden?

    (* = Mit "quäsig" meine ich dieses hohe und gleichzeitig gepresste Singen (à la Britney Spears!) Ok, dieses eine Merkmal trifft auf die Atomic-Kitten jetzt nicht zu. Diese ja auch nicht nervig, sondern eher langweilig.)

  5. #14
    Benutzerbild von midnight_angel

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    429
    total nichtssagende Lala-Musik, ohne jegliche Ausstrahlung, ohne jegliche Power

    Langweilig *gähn*

  6. #15
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Die Luftgitarre postete
    Dabei mal eine Frage: Habt Ihr auch den Eindruck, daß in letzter Zeit die Frauenstimmen in der Popmusik irgendwie immer höher, quäsiger(*) und piepsiger werden?

    (* = Mit "quäsig" meine ich dieses hohe und gleichzeitig gepresste Singen (à la Britney Spears!) Ok, dieses eine Merkmal trifft auf die Atomic-Kitten jetzt nicht zu. Diese ja auch nicht nervig, sondern eher langweilig.)
    Ja, das ist mir auch schon oft aufgefallen. Vor allem waren beim Superstars-Casting etliche Mädels dabei, die offensichtlich auf die gleiche Tour versucht haben zu 'singen'. Ist ihnen aber mächtig misslungen, denn schon bei Britney klingt's scheisse. Die singen nicht mehr, sondern wie du das auch siehst, sie pressen die Luft raus.

    Atomic Titten äh Kitten finde ich übrigens auch völlig belanglos und langweilig.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12