Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Bands / Alben nach 1990

Erstellt von lärmbär, 19.07.2010, 20:48 Uhr · 18 Antworten · 1.226 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von lärmbär

    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    158

    AW: Bands / Alben nach 1990

    Hab das selbst nicht so in Erinnerung daß ab 1990 die Musik rockiger wurde. Eher noch elektronischer. Aber ist nur mein subjektiver Eindruck von damals.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851

    AW: Bands / Alben nach 1990

    Ich glaube das rockige (z.B. Grunge) kam ebenso wie das elektronische (Techno) um den Jahrzentwechsel. Die Elektronik hielt nur länger durch!

  4. #13
    Benutzerbild von lärmbär

    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    158

    AW: Bands / Alben nach 1990

    Ja, Grunge war aber kommerziell bei weitem nicht so erfolgreich und im Radio auch kaum vertreten. Es geht mir ja um die Musik, welche auch ohne langes Graben wahrnehmbar war. Also eben das, was die 80er ausgemacht hat. Radio ein und trotzdem (!) gute Musik geliefert bekommen. Heutzutage ist Radiomusik eher das Gegenteil von guter Musik.

  5. #14
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Bands / Alben nach 1990

    Zitat Zitat von lärmbär Beitrag anzeigen
    Heutzutage ist Radiomusik eher das Gegenteil von guter Musik.
    Die Radiomacher sind hauptsächlich darauf bedacht, daß BLOSS NIX kommt, was die Leute zum Umschalten bringen würde. Also gibt es hauptsächlich Weichspülmusik.

    (Dazu fällt mir das "Bügellied" von Angst vor Clowns ein.)

  6. #15
    Benutzerbild von lärmbär

    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    158

    AW: Bands / Alben nach 1990

    Also mich bringt fast jede Radiomusik dazu, auszuschalten bzw. erst gar kein Radio mehr zu besitzen.

  7. #16
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    917

    AW: Bands / Alben nach 1990

    Dito! Und genau deswegen habe ich im Auto auch keinen Radioempfang mehr. Habe mir damals extra vom Fachhändler die Empfangsplatine verlöten lassen. Der hat mich schon etwas verwundert angeschaut, aber was soll's. Die Bestätigung bekam dann die GEZ. Und diese hat die GEZ dann nur gaaaaaaaaaaanz laaaaaaangsam kapieren wollen.

  8. #17
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394

    AW: Bands / Alben nach 1990

    Zitat Zitat von lärmbär Beitrag anzeigen
    Also mich bringt fast jede Radiomusik dazu, auszuschalten bzw. erst gar kein Radio mehr zu besitzen.
    Habe ein paar Radios,aber keine Antenne


    Wehe jemand das Radio in Auto anmacht
    Dundelfunk brauche ich nicht !

  9. #18
    Benutzerbild von lautlos

    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    571

    AW: Bands / Alben nach 1990

    Zitat Zitat von lärmbär Beitrag anzeigen
    Hab das selbst nicht so in Erinnerung daß ab 1990 die Musik rockiger wurde. Eher noch elektronischer. Aber ist nur mein subjektiver Eindruck von damals.
    Das lief alles ein wenig nebeneinander, zumindest zum Anfang der 90er. Techno und House standen kurz vor dem großen Durchbruch, Stadionrock war auf seinem Höhepunkt und Pop/Synthies bereits auf dem Weg nach draußen (mit dem fulminanten "Violator" von DM als Schlusspunkt, das nochmal eine ganze Latte an Nachahmern "produzierte"). Mitte der 90er dann zunehmend Rap/Hip-Hop, gegen Ende diese ganzen Latino-Geschichten usw usf. Diese Trends bestanden mehr oder weniger nebeneinander, es gibt eben nicht das "Rock-Jahrzehnt" oder "Elektronik-Jahrzehnt" (jedenfalls seit es diese Spielarten gibt...). Jede Bewegung hat eben auch eine Gegenbewegung.

    Beim Thema Radio könnte es besser aussehen, stimmt. Keinerlei Mut zum Risiko mehr, nirgens. Allerdings gibts auch noch Momente...letztens schaltete ich durch Zufall in eine 90er-Nacht und musste feststellen, dass mich bei Sachen wie Scatman John oder Mark'Oh eine Welle der Nostalgie überrollte. Selbst an dieser Schrottmusik hängen Erinnerungen, die man nur kaum noch abruft, weils eben nicht mehr im Radio läuft. M.M.n. ein klares Votum für mehr Abwechslung in der Radiolandschaft!

    Meine ewige 80er-Band, die auch später noch so klang: A-ha. Nix geändert bei den Jungs.

  10. #19
    Benutzerbild von lärmbär

    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    158

    AW: Bands / Alben nach 1990

    "letztens schaltete ich durch Zufall in eine 90er-Nacht und musste feststellen, dass mich bei Sachen wie Scatman John oder Mark'Oh eine Welle der Nostalgie überrollte. Selbst an dieser Schrottmusik hängen Erinnerungen, die man nur kaum noch abruft, weils eben nicht mehr im Radio läuft."

    Uhaaaa...Ne, also gerade bei denen überkommen mich zwar jede Menge Gefühle, aber bestimmt keine nostalgischen. Fand das damals schon furchtbar. Da fällt mir ein, "Mambo no 5" oder so ist auch so ein K...kandidat. Die 90er waren schon eine harte Zeit für mich.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Tribute Alben für 80er Bands
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 14:57
  2. EMI Sampler Best Of 1980 - 1990
    Von dj.forklift im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 23:55
  3. 80s Top 100 1980-1990
    Von festus 80s-Freak im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 23:31
  4. Titel um 1990 herum, der
    Von frasier im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.12.2004, 22:13
  5. The Best of 1980-1990 Vol 1-10
    Von DrDOOM im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.11.2003, 11:19