Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Bands we lost in 2011

Erstellt von plattenboss, 28.12.2011, 19:06 Uhr · 4 Antworten · 1.278 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von plattenboss

    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    208

    Bands we lost in 2011

    Vielleicht gibts noch andere musikalische Rückblicke auf 2011? In Memoriam: Bands We Lost In 2011 on Vimeo

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von lesscities

    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    575

    AW: Bands we lost in 2011

    Zitat Zitat von plattenboss Beitrag anzeigen
    Vielleicht gibts noch andere musikalische Rückblicke auf 2011? In Memoriam: Bands We Lost In 2011 on Vimeo

    was ist mit a-ha??

    Oder war ich wieder mal blind...

  4. #3
    Benutzerbild von plattenboss

    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    208

    AW: Bands we lost in 2011

    Guter Einwand! Ich denke das ist aus angloamerikanischer Sicht erstellt worden. Da fällt Kontinentaleuropa und der Rest der Welt einfach hinten runter. Mediale Ausnahme: tatu

  5. #4
    Benutzerbild von lesscities

    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    575

    AW: Bands we lost in 2011

    Zitat Zitat von plattenboss Beitrag anzeigen
    Guter Einwand! Ich denke das ist aus angloamerikanischer Sicht erstellt worden. Da fällt Kontinentaleuropa und der Rest der Welt einfach hinten runter. Mediale Ausnahme: tatu

    Naja, das scheint wohl auch irgendwie strittig zu sein, welcher genaue Zeitpunkt denn nun als endgültiges Aus gilt.
    Offiziell (so meine Recherchen) ist wohl tatsächlich der 4.12.2010, der Termin des Abschiedskonzerts in Oslo, der Abschluss. Da aber im März 2011 die letzte CD mit Aufnahmen eben aus diesem Konzert erschien, fühlte es sich wohl für viele "anders" an, zumal es ja noch den Benefit-Auftritt im Zusammenhang mit den "Breivik-Attentaten" gab.
    (So formuliert es sich zumindest in etwa in der Wiki). Auf anderen Seiten, die musikbezogen sind, steht aber auch oft 2011.
    Nun denn, für mich ist die Trennung wahrscheinlich dadurch so stark "aufgefallen", da es als großer Anhänger der NEW Wave Bewegung, für mich der tatsächlich "GRÖßTE" Verlust ist. Faithless fand ich wohl auch gut, aber viele der anderen Formationen sagen mir ehrlich gesagt kaum etwas oder gar nichts...

  6. #5
    Benutzerbild von gently69

    Registriert seit
    14.05.2002
    Beiträge
    572

    AW: Bands we lost in 2011

    Faithless? Wüßte nicht, dass die sich verabschiedet hätten. Oder hab ich da was nicht mitgekriegt?

Ähnliche Themen

  1. Lost to be found - Was bei Serien fehlt
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 12:54
  2. The Lost Boys
    Von wolke7 im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 07:08
  3. 12.01. Lost Sounds im Zwischenfall Bochum
    Von berufsverbot im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 21:18
  4. Buchtipp: "lost In Music"
    Von Torsten im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2006, 15:32
  5. Lost In Translation
    Von water71 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 15:21