Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 45

Bekannte Songnamen in Lyrics "neuerer" Songs

Erstellt von Otto, 30.12.2006, 22:54 Uhr · 44 Antworten · 5.019 Aufrufe

  1. #11
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Mir fällt da auch noch folgendes ein:

    Kristian Conde - Dolce Vita (1986)
    Damit ist ganz klar der Titel von Ryan Paris (1983) gemeint, zumal auch ein paar Takte des "Originals" eingebaut wurden und es im Text um Erinnerungen an den "summer '83" geht, passt genau.

    Der Name "Billie Jean" kommt auch in "Wanna Be Startin' Somethin'" vor (beides Michael Jackson).

    Dann hätte ich noch:
    Amon Düül II - (Ras) Putin in der Badewanne
    Da werden "Ra-Ra-Rasputin" (Boney M.) und "Dschinghis Khan" zitiert.

    In irgendeinem Song aus den frühen 90ern "singt" DJ Bobo auch folgenden Text:
    "Move your feet to the rhythm of the beat, pump up the volume..."
    Das könnte eine Anspielung auf die "Musikszene" der späten 80er sein (Hithouse, MARRS). Zumindest sind diese "Sprüche" durch die damaligen Titel erst bekannt geworden.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    So, nu hab ich dank diesem Thema endlich mal einen lange bei mir haftenden Irrtum beseitigt. Und zwar geht es um fiolgende Textzeilen aus "John Lennon's Guitar" von Barclay James Harvest:

    Back in the autumn of seventy
    On the night shift at Abbey Road
    Four young men were recording a song named "Galadriel"
    For an album they'd call Once Again
    The producer was Norman Smith
    Who'd engineered with The Beatles and John
    Whose guitar was to be instrumental that day


    Hab da nie großartig nachgegoogelt und hab deswegen angenommen, daß es sich dabei um einen Beatles-Song oder einen Song der Plastic Ono Band handelt. Nachdem Otto nun dieses Thema eröffnet hatte, hab ich mal nachgegoogelt und festgestellt, daß es sich bei dem besungenen Lied "Galadriel" um einen Song von Barclay James Harvest selbst handelt.... aufgenommen im Herbst 1970 in den Abbey Road Studios.

  4. #13
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Purple Schulz hat ein großes "Love"-Finale bei "Verliebte Jungs", darin u.a.:
    When a man loves a woman (Percy Sledge)
    This is not a Lovesong (P.I.L.)
    Stop in the Name of Love (Supremes)
    Nur mit dir (Purple Schulz)
    All my Loving (The Beatles)
    All you need is Love (The Beatles)
    Everlasting Love (Love Affair)
    She loves you (The Beatles)
    What is Love (Howard Jones)
    You can't hurry Love (Supremes bzw. Phil Collins)
    Love is in the Air (John Paul Young)

  5. #14
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Bei "Cole, Cooke & Redding" von Wilson Pickett heißt es:

    I got another friend by the name of Otis Redding,
    can anybody tell mke where Otis is gone
    last time I saw him,
    he was sitting down by the dock of the bay


    "(Sitting on) the Dock of the Bay" ist bekanntlich einer der größten Hits die Otis Redding hatte

  6. #15
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676
    MADONNA zitiert auf "Confessions On A Dancefloor" diverse Disco-Titel und Textpassagen:
    In "Get Together": ...baby we can do it, we can do it all right (S.O.S. BAND - Take Your Time)
    In "Like It Or Not": ...better the devil that you know, your love me will grow (KYLIE MINOGUE - Better The Devil You Know)
    In "Hung Up": ...time goes by so slowly for those who wait [...] those who run seem to have all the fun (MADONNA + PRINCE - Love Song)
    In "Isaac": Im Nin' Alu (OFRA HAZA - Im Nin' Alu)

    ROGER TAYLOR zitiert in einer Textzeile von "No More Fun" gleich drei fremde Liedtitel:
    "From the Stairway To Heaven, to the Laughing Gnome, it's a mighty long way down Rock'n Roll" (Led Zeppelin, David Bowie, Mott The Hoople)

    Mir fallen bestimmt noch mehr ein - muss jetzt aber erstmal brav arbeiten..

  7. #16
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    in einem der schönsten PET SHOP BOYS-songs (i want to wake up) heisst es.

    "I stood at the kitchen sink, my radio played
    songs like 'Tainted Love' and 'Love Is Strange'"


    03.01.07 PLAYLIST:
    D MOB - "a little bit of this, a little bit of that", ULTRAVOX - "u-vox", KEITH SWEAT - "i´ll give all my love to you", BRYAN FERRY - "bête noire", JOHNNY HATES JAZZ - "turn back the clock" ---> PAUSE: Kochabend ---> MICHAEL JACKSON - "instrumental version collection", MIGUEL BOSÉ - "best of", E.L.O. - "balance of power", RALPH SIEGEL - "mr. grand prix" (CD & DVD), OLE OLE - "voy a mil", YOKO ONO - "it´s alright (i see rainbows)", ORCHESTRAL MANOEUVRES IN THE DARK - "the best of omd" (DVD-R)

  8. #17
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Das Beispiel von den Pet Shop Boys hatte ich im 1. Posting schon genannt.

    Aber auf demselben Album ist auch der Song "Hit Music". Da heißt es in einer Zeile "Spanish Harlem". Hier ist mir nicht ganz klar, ob das eine Anspielung auf den Klassiker der 60er Jahre ist (u.a. aufgenommen von Ben E. King, The Mamas & The Papas, Aretha Franklin, Cliff Richard). Möglich ist das, da es sich ja um "hit music on the radio, in the disco, in stereo..." dreht.

  9. #18
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Von Cross Canadian Ragweed gibt es den Song "Alabama". In der letzten Strophe befindet sich der Satz: "They talked about Savannah, sweet home Alabama"

    Für alle die New Country mit starken Rock Einflüssen mögen, definitiv mal wert ein Ohr zu riskieren. Aussehen tun die Jungs als wären sie eine Grunge Band.
    http://www.crosscanadianragweed.com

  10. #19
    Benutzerbild von RayChance

    Registriert seit
    05.07.2006
    Beiträge
    845
    Hier nochwas aus meinem Spezialgebiet.

    Tilman Rossmy - Ulrike (eine Lektion mehr in Liebe)

    da gibt es die schöne Textzeile: Und wir saßen in der Dämmerung und hörten: "Please don´t break my big gay heart" (von den Lemonheads)

    Gruß Ray

  11. #20
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Zitat Zitat von JR-CDs Beitrag anzeigen
    Bon Jovi erwähnt im Refrain von "It´s my Life" nicht nur den Song "My Way", sondern auch gleich den, der ihn gesungen hat, nämlich der gute alte Frankie (Sinatra).
    Genau dasselbe gilt für "When Do I Get To Sing 'My Way'" von den Sparks (1995). Da wird Sinatra ebenfalls genannt.

    In "Silver Bird" (Tina Rainford, 1976) heißt es: "I can smell the green, green grass of home".
    Unter diesem Titel gab es in den 60ern einen Erfolgs-Hit von Tom Jones.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. USA 1985: Senatsanhörung zum Thema "explicit Rock lyrics"
    Von Die Luftgitarre im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 21:35
  2. 80er-Pop gesucht. Lyrics: "I'm so far in the milky way. I'm ok."
    Von ChrisMUC im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 23:33
  3. "Neue" Radioshow mit feinem Mix aus "80er" / "Indie" / "Electronica"
    Von nikk rhodes im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 09:48
  4. Suche Italo Disco Songs à la "Another Life" (Kano)
    Von ChrisMUC im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.10.2006, 18:04
  5. Komplette Lyrics von "Typical Male" von GJ gesucht
    Von IchBinDeinCyan im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 17:29