Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 40

BEST of WORST

Erstellt von bamalama, 15.01.2008, 22:28 Uhr · 39 Antworten · 3.866 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928

    Pfeil AW: BEST of WORST

    Hat nicht jeder ein paar Musik-Leichen im Keller?

    Bei mir:
    Sparks - When do I get to sing my way (find' ich klasse, ansonsten sind die eher nervig bis schrill)
    Bucks Fizz - When we were young (den Rest finde ich -soweit bekannt - eher peinlich)
    Divinyls - Pleasure and pain (ansonsten finde ich die auch wenig begabt ...)
    Dune - Hardcore vibes (Ich hab's eh nicht mit Techno usw, aber den finde ich gut)
    Edwyn Collins - A girl like you (Spitzentitel, aber das Album ist sch... )
    Frank Duval - Face to face (...)
    Hazel(l?) Dean - Whatever I do (alles andere von ihr finde eher schwach)
    INXS - Suicide blond (ansonsten überwiegend mäßig)
    Mercury Rev - Goddess on a highway (ansonsten haben die nix Hörenswertes gemacht, das ich kenne)
    Peter Murphy - Cuts you up (Von den Alben war ich sehr enttäuscht)
    Tears for fears - Shout (über den Rest reden wir lieber nicht ...)
    Was (Not Was) - Out come the freaks (div. Remixe) (Alles andere von denen ist schwach bis schräg)
    Waterboys - Whole of the moon (der Rest ist nicht erwähnenswert)

    Soweit, was mir eingefallen ist.

    DeeTee

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: BEST of WORST

    Über das musikalische Schaffen von Jeanette Biedermann bin ich weder gut informiert, noch interessiert, aber "Rock My Life" find' ich recht hörenswert.
    Den Titel hätte auch eine Alannah Myles zum Besten geben können.

  4. #13
    Benutzerbild von [RaiN]

    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    658

    AW: BEST of WORST

    Aqua - Turn back Time

    Den Rest mag ich zumindest heute nicht mehr hören.



    Haddaway - Man in the Moon

    Sonst finde ich alles von ihm nervig oder langweillig, aber der Titel gefällt mir irgendwie.

  5. #14
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394

    AW: BEST of WORST

    Ich kann Peter Maffay nicht ab

    Aber Karneval Der Nacht finde ich gut

  6. #15
    Benutzerbild von cv-cd

    Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    411

    AW: BEST of WORST

    Spielt Lenny Kravitz und ich brech zusammen, dieser MTV Zögling, aber auch ein blindes Huhn findet einmal ein Korn und der hat sogar zwei gefunden:
    "Fly Away" & "Believe In Me" sind Klasse!
    cv-cd

  7. #16
    Benutzerbild von MaxiMan

    Registriert seit
    02.04.2002
    Beiträge
    839

    AW: BEST of WORST

    Ich mag weder die ROLLING STONES noch MICK JAGGER. Aber die 83er-Scheibe "Undercover of the Night" bzw. der 85-Release "Just another Night" sind beides schöne (Maxi-)Abgehnummern.

    Leider habe ich beide Songs noch nicht auf Samplern gefunden.

  8. #17
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    917

    AW: BEST of WORST

    Zitat Zitat von cv-cd Beitrag anzeigen
    Spielt Lenny Kravitz und ich brech zusammen, dieser MTV Zögling, aber auch ein blindes Huhn findet einmal ein Korn und der hat sogar zwei gefunden:
    "Fly Away" & "Believe In Me" sind Klasse!
    cv-cd
    Das könnte auch von mir geschrieben sein Außerdem finde ich ihn von der Ausstrahlung her ziemlich unsympathisch.

  9. #18
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: BEST of WORST

    Zitat Zitat von Closelobster Beitrag anzeigen
    Ich beschränke mich mal nur auf die 80er:

    Culture Club:
    "Church of the poison mind" und "Miss me blind" . Alles andere geht gar nicht.
    UB 40: wie bei Babooshka auch "Don`t break my heart" und "One in ten", mit Abstrichen noch "Sing our own song"
    Madonna: außer "Material girl" und "True blue" nervt alles aus den 80ern.
    George Michael: "Kissing a fool". Alles andere von seinen Solosachen ist furchtbar.
    Michael Jackson: "Wanna be startin something". Ansonsten fällt der Mantel der Schweigens.
    Die Aussagen über Madonna und Michael Jackson unterstreiche ich. Allerdings würde ich bei Madonna noch mit Abstrichen Into the groove und bei Michael Jackson mit Abstrichen noch Human nature dazunehmen.

  10. #19
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: BEST of WORST

    War heute mit dem Auto in Augsburg unterwegs und habe nebenbei Radio gehört. Dann ein Lied - und eigentlich kam sofort folgende Reaktion. IN-GRUND-UND-BODEN-SCHÄM, dass mir dieses gefällt.

    Es handelte sich nämlich um Britney Spears und Piece of me. Normalerweise würde ich sämtliche Veröffentlichungen von ihr am liebsten in den nächsten Mülleimer kippen, aber Piece of me und das vor einigen Jahren erschienene Toxic gefallen mir. Finde ich zwar selber irgendwie bedenklich, aber meine Gehörgänge mögen diese beiden Titel.

  11. #20
    Otto
    Benutzerbild von Otto

    AW: BEST of WORST

    "Turn Back Time" von AQUA finde ich auch gut - den Rest vergessen wir mal schnell...

    Gehen wir noch viel weiter zurück in der Zeit. Einige Songs der Hollies kann ich nicht ausstehen, z.B. "Sorry Suzanne", "Jennifer Eccles" oder "Bus Stop". Teilweise klingt das für mich so richtig nach Beatles-Imitation.
    Aber die beiden 70er-Songs "The Air That I Breathe" und "I'm Down" finde ich überdurchschnittlich gut!

    Ein BAP-Fan bin ich auch nicht gerade. Aber ihr "Verdamp lang her" fand ich schon immer gut (wenngleich heute etwas abgenudelt wegen der vielen Party-Einsätze seit mindestens 20 Jahren), und ich habe sogar ein komplettes Album dieser Band: "vun drinne noh drusse". Teilweise auch deshalb, weil mit Erinnerungen verbunden (ein Schulfreund hatte in den 80ern diese LP). Mit dem Rest konnte ich mich aber bis heute nicht anfreunden.

    "Strangers By Night" von C.C. Catch gefällt mir auch gut. Vielleicht auch, weil es mich an ein Sommerfest im Jahre 1986 erinnert (Sommer, Sonne, Mädchen...). Den Rest stecke ich in dieselbe Schublade wie Modern Talking (kein Wunder, ist ja schließlich alles vom Dieter produziert).

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Worst of 80s: Geschmacksverirrungen und andere Hässlichkeiten
    Von Babooshka im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 22:03
  2. WORST of BEST
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 12:59
  3. VH 1 : 100 worst videos
    Von FlyingRobin im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 14:45
  4. 100 Worst Videos auf VH1
    Von FlyingRobin im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2004, 14:14