Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Bis wann ist ein Oldie noch ein Oldie ?

Erstellt von DanielV, 18.08.2005, 16:23 Uhr · 17 Antworten · 1.582 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Bounty

    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    4.033
    mir ist, als wenn ich mal wo gelesen hätte, das 20 jahre = Oldie und 30 jahre = evergreen sei. in dem artikel gings dann darum, das überlegt wurde, diese eingrenzung nach oben zu verschieben.

    aber ich muss gestehn, mir fällt es schwer z.b. früher stücke von Cure oder U2 als Oldies zu bezeichnen...da kommt man sich sooooo alt vor bei

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    Für mich sind die Lieder, die ich nicht bewußt miterlebt habe, Oldies. Alles ab der neuen deutschen Welle fällt mir gefühlsmäßig sehr schwer, als Oldie zu bezeichnen. Die Sachen aus den 70ern und auch noch aus 1980 sind für mich dagegen ganz klar Oldies. Modern Talking-Lieder werde ich dagegen in 20 Jahren wahrscheinlich noch nicht als Oldies bezeichen. Ist natürlich eine sehr individuelle Definition, die rein auf Gefühlen basiert und sicher nicht als Standard-Definition herhalten könnte.

  4. #13
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Also irgendwann in den 80ern wurde mal irgendwo eine Grenze von 5 Jahren gezogen. Aber ganz ehrlich kann ich mich nicht damit anfreunden, weil die Kellys "An Angel" oder Captain Hollywood und Twenty 4 Seven und diverse andere aus den 90ern ein Prädikat "Oldie" zu verleihen, hört sich in meinen Augen sehr fremd
    an. Überhaupt verliert dieser Begriff irgendwo an Sinn.

    Für mich persönlich teile ich in etwa ein:

    Vor 1980 > Oldie
    und danach sind es eben einfach nur 80er 90er und alles was ab 2000 erschienen
    ist, ist für mich ganz einfach noch neue Musik

    So ungefähr hatte ich es in einem Beitrag hier auch schon gelesen.

  5. #14
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676
    die klassischen oldies sind für mich stücke aus den 60ern und frühen 70ern , wobei es dabei auch definitiv ausnahmen gibt.
    ich würde zum beispiel ein "bohemian rhapsody" von queen oder ein "money" von pink floyd, beide von 1975, NIEEEMALS in die kategorie "oldie" stecken.
    da passt für mich nur sowas wie middle of the road, clout und so..halt so stimmungstitel. ist aber tatsächlich schwierig einzuordnen. das macht jeder von uns wahrscheinlich anders.
    ähnlich wie:
    Ist ähnlich wie die Frage wann ist es House und wann Trance.
    trance ist für mich in erster linie hypotisierend und melodiös, 100% zeitgenössisches synthie - klingt aber auch leicht antiquiert (trance wird seit mitte/ende der 90er kaum noch produziert)
    house hingegen kann auch hypnotisierend und melodiös klingen, unterscheidet sich aber vom trance dann dadurch, dass solche titel dann meist einen ausgeprägten retro-charakter haben - d.h. es klingt dann beispielsweise wie ein italo-stück aus den 80ern, wobei auch originalgetreue sounds wichtig sind.
    so würde ich das differenzieren...
    house wird sowieso zunehmend elektronischer. die grenze zum techno und zum elektro ist mittlerweile kaum noch zu ziehen.

  6. #15
    Benutzerbild von Nestorius81

    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    14

    AW: Bis wann ist ein Oldie noch ein Oldie ?

    Zitat Zitat von sturzflug69 Beitrag anzeigen
    Bei RTL Radio haben die glaube ich ne Faustregel:Alles was älter als 15 Jahre ist geht als Oldie durch.
    So sehe ich es auch!

  7. #16
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: Bis wann ist ein Oldie noch ein Oldie ?

    Zitat Zitat von Nestorius81 Beitrag anzeigen
    So sehe ich es auch!
    Ab 2000 ist Neuzeitmusik ... da werde ich keinen Titel in eine Reihe von Klassikern einreihen ... unterhalb 50er Jahre ist Nostalgie-Oldies , 50+60 Jahre Extrem Oldies , 70er+80er Ganz einfach Oldies und 90er Jahre ?!?!?! Naja ... geduldet
    Die 5 Jahre Regel was ich oben geschrieben habe ... da wäre sogar Alcazar schon ein Oldie ... beschämend ... auch wenn die Musik selbstverständlich auch klasse ist ... paast nur nicht
    (ab hier etwas OFF TOPIC)
    hab noch was vergessen was ich dazu noch loswerden wollte ... weil die neue Musik kann und darf niemals ein Oldie werden ... den Scheiss aus den Charts wird man hoffentlich bald mal verbrennen. Musik ist seit Amazon alle MP3 hinterherschmeisst und vor allem Spotify vollen Zugriff (meine ganze Länge) zulassen , ist Musik zur Wertlosigkeit abgewertet worden ... Wer sich bei Spotify umschaut und sich nach 70er 80er Jahre Songs umschaut , wird für immer dort versinken und irgendwann glauben er findet die Originale ... 1:1 von CD ... das wars ... es reicht den Menschen zum Musik hören und den jungen Leuten sowieso

    Ich habe mal geglaubt (tschuldigung es ist eine Art Cross-Posting thematisch) mit Internetradio kann man der Welt etwas gutes tun und nicht zuletzt bewegt man seine Sammlung ... kann teuer gefundene Originale spielen und andere Menschen erfreuen ... und darüber hinaus sich auch Menschen anschliessen ... Links teilen ... hey hör mal der hat die Kraftwerk Single gespielt und noch ein paar nette Stücke die ich lange nicht sooo gehört habe. (ENDE OFF TOPIC)

  8. #17
    Benutzerbild von Pastellfarbe

    Registriert seit
    04.09.2017
    Beiträge
    60

    AW: Bis wann ist ein Oldie noch ein Oldie ?

    Nimmt man den Oldtimer als Referenz (älter als 30 Jahre), dann dürften die 80er auch zu den Oldies gehören. Die 90er kommen zehn Jahre später dran.

  9. #18
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: Bis wann ist ein Oldie noch ein Oldie ?

    Zitat Zitat von Bounty Beitrag anzeigen
    mir ist, als wenn ich mal wo gelesen hätte, das 20 jahre = Oldie und 30 jahre = evergreen sei. in dem artikel gings dann darum, das überlegt wurde, diese eingrenzung nach oben zu verschieben.

    aber ich muss gestehn, mir fällt es schwer z.b. früher stücke von Cure oder U2 als Oldies zu bezeichnen...da kommt man sich sooooo alt vor bei
    20 Jahre ist gleich Oldie naja ok aber ein Evergreen sagt bei "Ever" schon etwas aus ... können eigentlich nur absolute Ohrwürmer sein, die auch erfolgreich waren und heute noch gerne gehört werden. Ein Oldie kann jeder Song sein, auch wenn es eine B-Seite von Peter Maffay war wie bei "Für immer" (B-Seite von Sonne in der Nacht). Im Moment sehe ich es eigentlich wirklich nur noch nach Dekaden also 50er 60er 70er 80er 90er und Neuzeit ab 2000. Musikalisch waren alle Jahrzehnte unterschiedlich wie Tag und Nacht. Von den 20er 30er 40er Jahren würde ich einfach nur noch sagen "Nostalgie" ....

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Oldie, Künstler und Songname gesucht.
    Von Holzwurm im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 16:07
  2. Rock & Oldie Webradio
    Von cleopha-radio im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 19:04
  3. noch ne songsuche: oldie im smokie stil!
    Von binchen im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.02.2006, 14:48
  4. Verwurstelter Oldie in Tainted Love
    Von Veja im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2004, 17:07
  5. Supremes-oldie im Sound der 80er
    Von Veja im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2002, 13:19