Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Catatonia

Erstellt von waschbaer, 03.10.2004, 18:16 Uhr · 3 Antworten · 465 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Als ich kürzlich in GB/Wales war, habe ich mir obgleich CDs dort deutlich teurer sind als bei uns eine CD der walisischen Band Catatonia mitgenommen. Es handelt sich um eine Greatest Hits Compilation mit 25 Titeln auf 2 CDs. Selten, dass ich mich an einer CD mal wieder so lange nahezu Dauerbeschallung gehabt habe, aber diese CD ist es meines Erachtens echt wert.

    Mir hat ja schon die CD International velvet mit der dazugehörigen Auskopplung Road rage klasse gefallen, aber hier sind einige Songs drauf, die dieses Lied sogar noch toppen können.

    Die Redaktion von amazon.de beschreibt das Album folgendermaßen:

    Die Gründung in Cardiff ist zu einem Mythos geworden. Der Gitarrist Mark Roberts traf die Straßensängerin Cerys Matthews, als diese Songs von Jefferson Airplane vor dem Kaufhaus Debenhams sang. Daraus entstand Catatonia, und diese Gruppe entwickelte sich rasant zu einer der besten britischen (Pardon, walisischen!) Bands der 90er-Jahre. Mit ihrer Ausgelassenheit, ihrem Witz und ihrer Trinkfestigkeit füllte sie die Klatschspalten. Sie verblüffte das Publikum mit ihren außergewöhnlichen, körperlich anstrengenden und emotionsgeladenen Auftritten.
    Dies hier ist eine Sammlung von Singles aus ihren vier Studioalben. Der Schwerpunkt liegt auf den frühen Phasen. Was für ein Glück! Dies bringt uns vier Auszüge aus Way Beyond Blue, einem Album, das damals inmitten der Oasis-Hysterie unterging. Hierzu gehört auch das ausgezeichnete !You've Got A Lot To Answer For", ein Waschbecken-Drama, bei dem auch ein Schwangerschafstest eine Rolle spielt. Dann sind fünf Tracks aus ihrem Album International Velvet, das ihnen zum Durchbruch verhalf, zu finden. Darunter "Road Rage", "Mulder And Scully", die es unter die Top Five schafften, und zusätzlich zwei Tracks, bei denen Matthews unabhängig von Catatonia "The Ballad Of Tom Jones" von Space und "Baby, It's Cold Outside" aufnahm. Bei dem Letzteren lieferte sie ein Duett mit Mr. Jones persönlich. Wie zu erwarten ist dieses Album von Anfang bis Ende fantastisch, eine würdige Ehrung für eine vortreffliche Band. --Dominic Wills


    Von einem weiteren Forumsmember weiß ich, dass er Catatonia sehr gerne hört, aber gibt es noch weitere Forumsmember?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    waschbaer postete
    Von einem weiteren Forumsmember weiß ich, dass er Catatonia sehr gerne hört, aber gibt es noch weitere Forumsmember?
    Wen meinst Du denn da? (vermutlich mich, da Du meine 100-beste-Alben-Liste ja schon hast)

    Also ich hab von Catatonia die Alben "International Velvet" und "Paper Scissor Stone". Beide gefallen mir ziemlich gut.

  4. #3
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    @Kinderfresser

    Genau dich meinte ich.

    Für dich als Hesse: Ich höre gerade so im Hintergrund den Augsburger Lokalsender, weil meine Augsburger Panther heute in Frankfurt auswärts spielen. Und ich freue mich riesig, dass sie 1:0 in Frankfurt führen. Ist doch auch was, oder? Aber noch sind 57 Minuten zu spielen.

    Edit: Das erste Drittel ist nun fast vorbei und der AEV liegt 4:1 hinten. Das nenne ich "ein Spiel drehen".

  5. #4
    Benutzerbild von expander

    Registriert seit
    01.09.2004
    Beiträge
    298
    Hier ist noch ein Catatonia-Fan. Habe alle Alben und die Single CD Version des Best Of.

    Lieblingssongs: "You`ve got a lot to answer for", "Sweet Catatonia" und natürlich "Mulder & Scully", mein persönliches Lieblingslied aus den 90ern.