Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 40

Checkup 2001/2002 (Vorrunde 0001)

Erstellt von ICHBINZACHI, 25.11.2003, 16:45 Uhr · 39 Antworten · 1.926 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Topas12

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    430
    geht es denn hier dadrum den Titel zu kennen oder die Gruppe, wie ist das zu verstehn

    Topas12

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    @All > Die gewünschte Erläuterung meinerseits und @Topas > Es geht um die
    Gruppe.

    Nachdem ich letzte Woche das neue Chartbuch 2001/2002 vom Taurus
    bekommen habe, mußte ich auf den ersten Seiten feststellen wie doof ich
    doch bin.
    Diesen Aufhänger möchte ich in einer etwas ungewöhnlichen Form umsetzen.

    Ich habe mir vorgenommen, so wie ich es schaffe Alle Interpreten dieses
    Chartbuches durchzugehen. Es kommt dabei wirklich auf das SPONTANE
    kennen einer Band an. Es ist vielmehr der Versuch herauszufiltern, was
    in der Allgemeinheit gar nicht bekannt ist und andersrum beliebt zu sein
    scheint. Natürlich kennen alle a-ha und haben schonmal etwas von den
    A*Teens gehört. Aber sind es auch die aktuellen Songs an die ihr da denkt? Und was ist mit dem ganzen Rest. @J.B. >Du hattest einen Schnitt 4 von 9
    (ohne nachzuschauen) > Toll und was ist der Rest.

    Kennen wir überhaupt noch die Songs aus den USA und aus England.
    Oder ist die Marktwirtschaft soweit, daß sie uns nicht mehr alles so
    präsentiert wie früher. Wenn nicht übers Internet ist es doch unmöglich
    Maxi-Cd´s zu bekommen, die gerade in die Charts in England reingekommen
    sind.

    Ich hoffe es verwirrt Euch nicht.

    Sollte dieses eine positive Reaktion hervorrufen, ist natürlich auch eine
    Wahl/Umfrage für die 70er/80er/90er möglich.



    Die Umfragen sollen jeweils 4 Wochen dauern. Je nachdem wie Euch mein
    Grundgedanke nun gefällt, mache ich weiter oder lasse es sein.

    Man könnte ja 10 Umfragen gleichzeitig machen. Und dann wöchentlich wieder
    10 neue, bis alle Interpreten, die in BRD, England oder USA platziert waren
    genannt wurden.

    Daraus könnte man natürlich auch einen Qualifikationsmodus machen.
    Zum Beispiel könnten die ersten 2 oder 3 in einer Zwischenrunde wieder
    in einem zusammengerafften Feld starten und am Ende die bekannteste
    Gruppe rausfiltern, obwohl es mir eigentlich eher darauf ankommt, zu zeigen,
    daß bei den Besuchern dieses Forums ein eher schlechter Bekanntheitsgrad
    auch für sozusagen "Superhits" dabei herauskommen könnte (nicht muß).

    Den besten platzierten Titel, habe ich zur Unterstüzung derjenigen beigefügt,
    die dadurch vielleicht einen a-ha-Effekt bekommen und andersrum vielleicht
    ein Top Hit dabei ist, der von niemandem gekannt wird.

    Hat jemand eine andere Idee, wie man diese Frage sonst geregelt ergründen
    kann ?

    Deshalb habe ich ja auch gefragt, ob man auch 100 Auswahlfelder machen
    kann, damit sich die Aktion nicht auf zuviele Umfragen verteilt und die Sache
    zügig von statten gehen kann.

    So ... Gute Nacht erstmal

    ciao
    Zachi

  4. #13
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    musicwasmyfirstlove postete
    Natürlich kennen alle a-ha und haben schonmal etwas von den
    A*Teens gehört. Aber sind es auch die aktuellen Songs an die ihr da denkt?
    Wenn du wissen willst, welche Bands bekannt sind, dann ist der aktuelle Song doch egal, oder wie jetzt???


    mwmfl sprach
    @J.B. >Du hattest einen Schnitt 4 von 9
    (ohne nachzuschauen) > Toll und was ist der Rest.
    Ja eben!!! Eigentlich müßte doch jeder in einem Post kurz mitteilen, welche Bands er kennt, sonst weißt du doch nach seiner Abstimmung immer noch nicht, welche Bands zu den bekanntesten zählen.

    Wenn du alphabetisch vorgehst, kommt auch wieder etwas anderes heraus, als wenn du immer 10 Bands nach dem Zufallsprinzip zur Wahl stellen würdest. Zumindest, wenn viele Leute mitmachen, die sich auch für aktuelle Musik interessieren.

    Ich habe jetzt beispielsweise für "A" abgestimmt, weil ich deren Musik interessanter finde, als die neuen Alben von A-HA. Wären A-HA nicht mit "A" zusammen genannt worden, sondern mit 9 Interpreten, die ich alle Ka**e finde, hätte ich für A-HA gestimmt.

    Wenn 100 Leute A-HA und auch "A" kennen würden, aber alle für A-HA stimmen würden, hättest du als Ergebnis, dass "A" kein Mensch kennt! Oder eben, dass alle A-ha gut finden, aber dann stünde "A" immer noch als vollkommen unbekannte Band da.


    mwmfl hoffte
    ...es verwirrt Euch nicht.
    DOCH

  5. #14
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    Also ich kann mit der Umfrage auch nach deiern Erklärung leider nichts anfangen -so

    Die Umfrage ist, denke ich, genauso wie das Ergebnis völlig willkürlich. Alleine die Erklärung von Engel müßte ausreichen um das zu verdeutlichen.

    Ich mag Umfragen sehr, wenn sie representativ sind und man sich ein Bild machen kann, aber das fehlt bei dieser Umfrage hier, da das Bild total verfälscht ist.

    Man könnte ja 10 Umfragen gleichzeitig machen. Und dann wöchentlich wieder
    10 neue, bis alle Interpreten, die in BRD, England oder USA platziert waren
    genannt wurden.
    ... ich denke hier leidet auch die Übersichtlichkeit für alle und wenn es so umgesetzt wird, wäre das für mich ein Grund, die Umfrage genrell abzulehnen.
    -so

  6. #15
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Kurz und gut. Dann lassen wir es eben.
    Kein weiterer Kommentar.
    ____________________________________ .

  7. #16
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ mwmfl

    Ich habe mir jetzt Deine Erklärung durchgelesen und weiß glaube ich, was Du von uns wissen willst, aber wie ich schon sagte, und Engel_07 hat es gut beschreiben, ist die Forumsumfrage das ungeeignete Medium dafür.

    Die Umfrage wurde nur Sinn machen, wenn es nur um die einem bekannteste Band geht und zeigt eben nicht, welche Bands einem noch bekannt sind! So kann man einen Bekanntheitsgrad nicht ausrechnen. Und zumeist wählst Du dann eben die Band, die Du schon am längsten kennst ( in dem Fall a-ha) oder eben nur die, die die für Dich beste Musik macht. Also fällt der Bekanntheitsgrad, gerade neuerer oder mittelmäßiger (in den Augen der Abstimmenden) Bands hinten über!

    Zudem befürchte ich nach der Methode eine Flut von Umfragen!


    Aber ich hätte da eine Idee, wie Du eine repräsentative Umfrage über den Bekanntheitsgrad machen könntest .

    Wie wäre es mit einem kleinen Formular (kleine Excelliste reicht ja), wie Du es schon bei der Wahl zum Forumshit 1980 verwendet hast? In diese trägst Du dann für jeden Buchstaben die Bands ein. Jeder der mitmachen will lädt sich die Datei bei Dir runter und mailt sie ausgefüllt an Dich zurück.

    Die Bewertung könnte z.B. 3 mögliche Antworten umfassen: 1. kenne die Band; 2. habe schon mal von der Band gehört; 3. kenne die Band gar nicht.
    Möglich wäre auch die Option: Kenne die Band schon länger/ erst seit kurzem/ aus dem Radio/durch VIVA od. MTV usw.

    So könntest Du eine ziemlich genaue Abbildung von Bekanntheitsgrad der Band unter den Abstimmenden erzeugen.

    Die Umfragefunktion hier kannst Du ja dann nutzen um im Anschluß herauszufinden wer z.B. der bekannteste Newcomer ist oder welche Band aus den englischen Charts hier am bekanntesten war (immer im Bezug auf alle die teilnehmen natürlich).

    Was hältst Du von der Idee?

    Gruß

    J.B.

  8. #17
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    @ J.B.

    hat absolut meine Zustimmung!

    @ mwmfl

    Machen Sie es so! (Picard)

  9. #18
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Ich doofe Nuss habe natürlich einfach mal alle angeklickt die ich kenne und auf absenden gedrückt. Dann habe ich erst gelesen, daß man nur einen anklicken kann ...

    Jetzt hat Aalyah meine Stimme, obwohl ich mit Ihrer Mucke eigentlich nichts anfangen kann.

    Wenn Du unbedingt eine Umfrage machen möchtest, geht es ja auch auf dem herkömmlichen Weg, daß jeder schreibt wen er kennt ...

  10. #19
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    @ Scheul
    ... ...

    @mwmfl
    ... bist du nun eingeschnappt? Sorry dass ich diese Frage heir im Forum stelle, aber meine PM's werden ja nicht beantwortet

  11. #20
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Heiko postete
    @ Scheul
    ... ...
    Jaja, hau Du auch noch drauf

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hot Chocolate - Album "2001"
    Von MaxiMan im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.08.2005, 14:18
  2. Atlantis 2001
    Von Veja im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.07.2005, 00:19
  3. Rheingold 2001
    Von Heiko im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.2002, 14:32
  4. Rheingold 2001
    Von neonlicht im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.2002, 14:49
  5. 80er Party (essen) 07.12.2001 & 25.12.2001
    Von Heiko im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2001, 10:24