Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Chillout 80's

Erstellt von hblome, 13.07.2005, 23:24 Uhr · 9 Antworten · 2.591 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von hblome

    Registriert seit
    28.02.2003
    Beiträge
    66
    Hallo, neben den guten alten 80ern höre ich hin und wieder ganz gerne moderne chillige Musik, auch ambient genannt. Ich bin dabei auf die Idee gekommen, mir einen Chill-Out-80er-Sampler zusammenzustellen. Den Begriff Chill Out gabs damals noch nicht, aber folgende Titel würde ich z.B. auflisten:
    Habt Ihr noch weitere Tips für so einen Sampler ?

    Clannad - Harry's Game
    Art of Noise - Moments in Love
    Blonker - Sidewalk Cafe
    Eroc - Wolkenreise
    Mike Oldfield - Sentinel
    Deep Forest - Sweet Lullaby

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    Nachfolgend nicht unbedingt Einschlafmusik, die als Einschlafmusik gedacht ist, aber doch sehr ruhige Nummern. Nicht immer entsprechen diese Titel meinem Musikgeschmack:

    - Sade - Sweetest Taboo.
    - ABBA - Like An Angel Passing Through My Room.
    - Manche Sachen von City: Aus der Ferne, Am Fenster (Langversion).
    - Alan Parson's Project: Da fällt mir zunächst Sirius ein, auch wenn's danach eigentlich zwingend "Eye In The Sky" braucht, aber das ist ja auch noch recht ruhig. Überhaupt dürfte man bei APP noch ein paar Mal fündig werden.
    - Die meisten Konzeptalben von Mike Oldfield passen auch in diese Kategorie (gut, davon gab's in den 80ern nicht ganz so viele, glaube ich, und mit Sentinel ist schon eines genannt).
    - Teilweise auch das Spätwerk von Toto.
    - Das "U-Vox" - Album von Ultravox (das ist wieder so ein Kandidat, den ich lediglich langweilig finde).

  4. #3
    Benutzerbild von frickson

    Registriert seit
    28.12.2001
    Beiträge
    738
    Super Idee. Dachte witzigerweise seit Wochen selber daran, einen Thread zu diesem Thema zu öffnen. Hier ein paar von meinen Favoriten:

    Shriekback - This Big Hush
    Laurie Anderson - Sharkey's Day
    Fiat Lux - Secrets
    OMD - Never Turn Away oder Talking Loud And Clear
    Ultravox - Lament
    Soft Cell - Barriers
    Blancmange - Waves

    Wenn Du Dich aber auf die 80er beschränken möchtest wären Deep Forest (1992) und Eroc (1979) in diesem Fall fehl am Platz.

  5. #4
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Mike Oldfield Jungle Gardenia (1983 Virgin)
    Chris Rea Josephine (1985 Magnet)
    Pete Bardens In Dreams >High Velocity Mix< (1988 Capitol)
    Gerd Bessler Flyin' On The Wave (1987 Erdenklang)
    Friedemann The Eye Of The Dragonfly (1987 Biber Records)
    Friedemann Indian Summer (1987 Biber Records)
    OST "Rainman" Leaving Wallbrook/On The Road (1989 Capitol)

  6. #5
    Benutzerbild von Idaho

    Registriert seit
    02.08.2002
    Beiträge
    385
    hblome postete
    Den Begriff Chill Out gabs damals noch nicht
    Ja, der Klassiker und Stilbegründer der Chill Out Musik schrammte nur haarscharf an den 80ern vorbei:

    The KLF: Chill Out LP/CD (Feb, 1990)

  7. #6
    Benutzerbild von achtnull

    Registriert seit
    21.07.2002
    Beiträge
    125
    Paul Hardcastle - Rain Forest
    Peru - Africa

  8. #7
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Ryuichi Sakamoto - Merry Christmas Ms. Lawrence
    Ennio Morricone - Chi Mai
    Duncan Browne - Theme From Travelling Man
    Clannad - Robin
    Richard Harvey - The Black Tower
    Mike Oldfield - Etude
    Mike Oldfield - The Path
    Mark Knopfler - Album "Local Hero"
    Alphaville - Patricia's Park
    J.M. Jarre - Calypso Part 3 (ganz knapp an den 80ern vorbei)

  9. #8
    Benutzerbild von amarok90

    Registriert seit
    11.06.2004
    Beiträge
    574
    hblome postete
    Mike Oldfield - Sentinel
    Der Titel stammt allerdings von 1992.

    Ein guter Tip wären die kompletten Alben von Michael Rother, insbesondere "Lust" und "Traumreisen".

  10. #9
    Benutzerbild von Link

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    811
    Ich habe mir einen Sampler zusammengestellt mit dem Namen "Heavenly Voices", die Liste poste ich hier einfach mal (es sing auch Lieder der 90er dabei, aber wir sind hier ja auch auf dem Sound allgemein Board)

    001 ANNE CLARK - Poem Without Words I (The Third Meeting) (album) 87.mp3
    002 THIS MORTAL COIL - You And Your Sister (album) 91.mp3
    003 U2 - October (album) 81.mp3
    004 SIOUXSIE & THE BANSHEES - Trust In Me (album) 87.mp3
    005 SWANS - Love Will Tear Us Apart (unplugged).mp3
    006 NIN - Something I Can Never Have (album) 89.mp3
    007 SINEAD O CONNOR - Troy (album) 87.mp3
    008 LOVE SPIRAL DOWNWARDS - Mediterranea (album).mp3
    009 NICK CAVE - Where The Wild Roses Grow (album) 96.mp3
    010 PSYCHE - The Sundial (album) 89.mp3
    011 POESIE NOIRE - Faith Accompli (album) 89.mp3
    012 PETER MURPHY - A Strange Kind Of Love (album) 89.mp3
    013 MAZZY STAR - Fade Into You (album) 93.mp3
    014 LOVE IS COLDER THAN DEATH - Questo Mostrarsi (album) 91.mp3
    015 LEONARD COHEN - Waiting For The Miracle (album) 92.mp3
    016 HIS NAME IS ALIVE - As We Could Ever (album).mp3
    017 HEATHER NOVA - Heal (album) 94.mp3
    018 ALL ABOUT EVE - Marthas Harbour (album) 88.mp3
    019 ENYA - Caribbean Blue (album) 88.mp3
    020 DURAN DURAN - Drive By (album) 95.mp3
    021 MARC ALMOND - My Death (album) 89.mp3
    022 RISE AND FALL OF A DECADE - Pure Hands (album).mp3
    023 QNTAL - Un Vers De Dreyt Nien (album) 92.mp3
    024 MIKE OLDFIELD - Foreign Affair (album) 83.mp3
    025 KRISTIN HERSH - Your Ghost (album) 94.mp3
    026 THIS MORTAL COIL - Song To The Siren (album) 83.mp3
    027 MARTIN GORE - In A Manner Of Speaking (album) 89.mp3
    028 HEATHER NOVA - Island (album) 94.mp3
    029 JOY DIVISION - Atmosphere (album) 79.mp3
    030 LOREENA McKENNITT - Full Circle (album) 94.mp3
    031 TORI AMOS - Winter (album) 91.mp3
    032 MARTIN GORE - Compulsion (album) 89.mp3
    033 WOLFSHEIM - Kuenstliche Welten (praha-edit) 99.mp3
    034 ESCAPE WITH ROMEOS - Somebody (acoustic).mp3
    035 SINEAD O CONNOR - Streets Of London (mcd) 94.mp3
    036 CLANNAD - Theme From Harrys Game (album) 90.mp3
    037 CLAN OF XYMOX - Back Door (album) 86.mp3
    038 CLANNAD - Lady Marian (album) 84.mp3
    039 COCTEAU TWINS - Persephone (album) 84.mp3
    040 DEPECHE MODE - Things You Said (album) 87.mp3
    041 ERASURE - How Many Times (album) 89.mp3
    042 CRANES - Cloudless (album) 93.mp3
    043 DEAD CAN DANCE - The Host Of Seraphim (album) 88.mp3
    044 DEATH IN JUNE - Break The Black Ice (album) 93.mp3
    045 EDEN - The Slow Bells (album).mp3
    046 BEVERLY CRAVEN - Promise Me (single) 91.mp3
    047 LEONARD COHEN - The Partisan (album) 69.mp3
    048 THE WOLFGANG PRESS - Cut The Tree (album).mp3
    049 CAMOUFLAGE - Sooner Than We Think (album) 89.mp3
    050 AREA - With Louise (album) 88.mp3
    051 FRANKIE GOES TO HOLLYWOOD - The Power Of Love (extended) 84.mp3
    052 BLACK - Wonderful Life (album) 87.mp3
    053 TANITA TIKARAM - Twist In My Sobriety (album) 88.mp3
    054 BLACK SABBATH - Planet Caravan (album) 70.mp3
    055 CAT STEVENS - Sad Lisa (album) 70.mp3
    056 REM - Everybody Hurts (album) 92.mp3
    057 STYX - Boat On The River (album) 79.mp3
    058 SALLY OLDFIELD - Mandala (album).mp3
    059 RAINBIRDS - Sea Of Time (extended) 89.mp3
    060 QUEEN - Who Wants To Live Forever (album) 86.mp3
    061 PETER MURPHY - All Night Long (album) 95.mp3
    062 PHIL COLLINS - Groovy Kind Of Love (single) 88.mp3
    063 PHILLIP BOA - Fine Art And Silver (album) 89.mp3
    064 PINK FLOYD - Wish You Were Here (album) 75.mp3
    065 OMD - Maid Of Orleans (single) 81.mp3
    066 THE MISSION - Love You To Death (mcd) 86.mp3
    067 MADONNA - Live To Tell (instrumental) 86.mp3
    068 LOONA - Hijo De La Luna (single) 98.mp3
    069 LEVEL 42 - Leaving Me Now (album) 85.mp3
    070 KATE BUSH - Wuthering Hights (album).mp3
    071 JOHN DENVER - Annies Song (album).mp3
    072 BRONSKI BEAT - For A Friend (album).mp3
    073 HOWARD JONES - Hide And Seek (album).mp3
    074 ULTRAVOX - Lament.mp3
    075 BJÖRK - Play Dead.mp3
    076 CHUMBAWAMBA - ...Behave.mp3
    077 DAVID BOWIE - Space Oddity (album).mp3
    078 ROXY MUSIC - Avalon (album).mp3
    079 THE CORRS - At Your Side (unplugged album).mp3
    080 BAUHAUS - Who Killed Mr Moonlight (album).mp3
    081 CHRIS DE BURGH - A Spaceman Came Travelling (album).MP3
    082 KIM WILDE - Cambodia (album).mp3
    083 CYNDI LAUPER - True Colors (album).mp3
    084 SIMON & GARFUNKEL - Scarborough Fair (album).mp3
    085 ENYA - May It Be.mp3
    086 AIR - All I Need (album) 98.mp3
    087 SCHILLER - Mittelerde (album) 03.mp3
    088 EVANESCENCE - My Immortal (album) 03.mp3
    089 PORTISHEAD - Roads (album) 94.mp3
    090 HOWARD JONES - Hide And Seek (album) 84.mp3
    091 NICK CAVE & THE BAD SEEDS + KYLIE MINOGUE - Where The Wild Roses Grow (single) 95.mp3



    gruß Link

  11. #10
    Benutzerbild von Denea

    Registriert seit
    31.08.2002
    Beiträge
    47
    Komisch, wir alle scheinen ab und zu solche Scheiben zu "brauchen"....

    Wie wäre es noch mit folgenden Titeln - auch nicht alle aus den 80ern, aber wir sind ja im "Sound allgemein"-Board...

    Fleetwood Mac - Albatros
    James Last - Biscaya
    James Last - Titelmusik zu "Morgens um 7 ist die Welt noch in Ordnung"
    Ronald Binge - Elizabethan Serenade (wunderschönes Stück!!)
    Vangelis - Rachel's Song, Come to me und natürlich Conquest of Paradise
    Blonker - gibt noch viel mehr her, z.B. das komplette Album "Fantàsia"
    Enya - hat noch viele andere Titel zum "Chillen", z.B. Calm Winds, Snow oder auch Song of the Sandman (wie passend... *g*)

    Dann kann man noch nahezu alles von Jeff & Mychael Danna, Clannad und Loreena McKennit gut anhören (alles allerdings ziemlich folk-angehaucht, irisch bzw. schottisch, aber dafür einige Titel unheimlich schön und mystisch :-)) und z.B. auch Medwyn Goodall und David (& Diane) Arkenstone, wobei das schon wieder sehr in Richtung Meditation geht... ihr seht, fast jeder hat sich schon mal Gedanken drüber gemacht, was man in "Ruhephasen" am liebsten und besten hören kann...

    Und was Konzeptalben von Mike Oldfield angeht... ähm... seit der ersten (und besten) "Tubular Bells" von 1971 war doch eigentlich alles von Mike Konzeptalbum - erst mit "Five miles out" (zumindest mit der B-Seite des Albums - oder sagt man jetzt mit dem 2. Teil? *g*) fing das ganze an, nicht mehr reines Konzept zu sein.... "Hergest Ridge", "Ommadawn" und "Platinum" sind jedenfalls für mich reine Konzeptalben.

    Von APP kann ich absolut "Tales of Mystery and Imagination" empfehlen, auch wenn hier nicht alle Titel "ruhig" sind.
    Und mein absoluter Lieblingssong von Clannad ist und bleibt "I will find you" - aus dem Soundtrack zu "The Last Mohican".... traumhaft schön.... Hört ihn euch mal an bei Gelegenheit.

    Noch ein paar Bands, bei denen man zu diesem Thema einfach mal reinhören sollte: Camel, Satellite, Dream Theater, Sky und natürlich auch ELP

Ähnliche Themen

  1. Radiowerbung: Chillout-Moves
    Von wowo61 im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 17:30