Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 30

DEUTSCHLANDS BESTER SÄNGER?

Erstellt von angel08, 21.02.2004, 14:40 Uhr · 29 Antworten · 8.688 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    Männer:
    - Veljanov (da schließe ich mich gerne an)
    - Achim Reichel (ebenfalls Unterstützung)
    - Herrmann van Veen (Ok, ist kein Deutscher)

    Frauen:
    - Jasmin Tabatabai
    - Nina Hagen
    - Katharina Franck (Rainbirds)
    - Sigrid Hausen (Qntal, Estampie)

    Wenn es nicht nach künstlerischer Begabung ginge, sondern eher danach, welche Stimmen ich interessant finde, dann würde ich hier noch weitere aufzählen: Sven Regener (Element of Crime) beispielsweise. Weitere Männer: Tillman Rossmy (Die Regierung), Maximilian Hecker oder auch Ringsgwandl. Bei den Frauen: Jovanka von Willsdorf ("Watching the daybreak"), AnNa R. (Rosenstolz) oder Ulla Meinecke.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Bei Alexander Veljanov bin ich dann auch dabei!
    Marian Gold hat mich vor zwei Jahren live sehr positiv überrascht: der bekommt auch die höchsten Töne immer noch sauber hin!

    Bei den Frauen:


    Interessante Stimmen gibt es eine Menge, aber wirklich guter Gesang ist selten! Ich überleg mal weiter...

  4. #13
    Benutzerbild von
    Also ich kenne nur Boris Vallejo

    ein ausgezeichneter Fantasymaler...

    Alexander Valjanov sagt ´mir nicht's!

    Ging es um Bekanntheit allgemein, oder darum, nun Namen zu nennen, die extravagant sein müssen? *grübel*

    Sicher wird man in jeder Kleinkunstschule frohlockende Stimmen finden, aber sind diese Stimmen im Sinne des Eröffnungsthemas gesucht??? Könnte man nicht auch eine Auswahl treffen, ohne als mehr intellektuell gewertet sein zu wollen?

    *grübel, grübel*

    *HURZ*

    Thomas

  5. #14
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Muggi postete
    Nehmen wir also mal Leute, die in Charts und Radio auftauchen. Bei den Männern ist mein Favorit ganz klar Alexander Veljanov von Deine Lakaien. Sehr, sehr angenehme Stimme!
    @Laserdream
    Vielleicht hast du ja Lust, die Homepage der Lakaien zu besuchen:
    www.deine-lakaien.de

  6. #15
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Männlich:

    - Marian Gold (Ich habe ihn bei verschiedenen Alphaville-Konzerten und auch bei der Nokia Night of the proms 2002 in sehr guter Erinnerung)
    - Peter Heppner (Wolfsheim; Ich mag ihn von der Stimme her sehr gerne)
    - Joachim Witt (seine neuen Sachen gefallen mir einfach gut)


    Weiblich:

    - Katharina Franck (Rainbirds)
    - Claudia Brücken (Propaganda)
    - I. + A. Humpe (Ich finde "No longer friends" sehr schön)

  7. #16
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Männlich:

    Michael Bormann (Jaded Heart)
    Oliver Hartmann (At Vance)
    Tobias Sammet (Edguy)


    Weiblich (hoffentlich sagt keiner Doro Pesch )

    Gudrun Laos (Laos)
    Nina Alice (Skew Siskin)
    ???

  8. #17
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Meine Favoriten (ohne Reihenfolge)

    männlich:

    - Sasha (die Musik ist nicht immer mein Ding aber die Stimme finde ich klasse)
    - Heppner (markannte Stimme mit hohem Wiedererkennungswert)
    - Michael Kiske (ohne ihn mag ich kaum noch was von Helloween, da fehlt mir was)
    - Campino (ich mag die Stimme vom Klang her, die Musik nicht immer)

    weiblich:

    - Nina Hagen (wenn sie richtig singt...wahnsinn)
    - Sandra Nasic (Power pur)

  9. #18
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ich bin zwar kein fan von ihr, aber ich freue mich besonders darüber, dass NINA HAGEN hier bisher so oft genannt wurde - ihr wurde in der letzten zeit an andere stelle mehrfach unterstellt, keine gute stimme zu haben...

  10. #19
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    Nina Hagen kann gut singen, nur: sie tut es nicht.

    Zum Thema Pop 'n Swing fällt mir noch die Sängerin der Fritz Brause Band aus den 80ern ein: Sabine Sabine. Sie hat auch ein ganz annehmbares Solo-Album gemacht, das "Sketches" heißt.

    Grüße!
    DeeTee

  11. #20
    Benutzerbild von Alyosha

    Registriert seit
    29.01.2003
    Beiträge
    462
    Nina Hagen
    Alexandra
    Frank Dellé (von SEEED)
    Katharina Franck (Rainbirds)
    Jan Delay
    Gentleman
    Hildegard Knef (kein breites Stimmvolumen, klingt jedoch trotzdem gut)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutschlands schlechtester Witz
    Von italomaster im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 08:24
  2. Die 100 besten Sänger
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 13:46
  3. JOURNEY hat neuen Sänger
    Von djrene im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 19:58
  4. Sänger auf der Flucht!
    Von Gosef im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 15:49
  5. Deutschlands grösste Hits
    Von TalkTalk im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.06.2005, 16:32