Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 34

Die besten Alben der 90er-Jahre

Erstellt von bubu, 29.03.2004, 13:30 Uhr · 33 Antworten · 4.663 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    Madonna - Ray Of Light

    fällt mir da noch spontan ein. "Music" und "American Life" fallen gegenüber dem Werk schon mächtig ab.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Mal sehen was meine CD-Sammlung so hergibt. "Best of" und Live-CDs hab ich weggelassen. Die sind ja nicht wirklich aus den 90ern...

    Blues Brothers Band - Red, white & blues: die Band ohne Jake & Elwood, trotzdem gut
    Brand New Heavies - Brother Sister
    Brand New Heavies - Shelter: neues Album, neue Sängerin...Siedah Garrett hatte übrigens schon in den 80er mit Dennis Edwards einen Hit: Don't look any further
    Edie Brickell - Picture Perfect Morning: produziert von Paul Simon...kein Wunder Edie ist ja seine Ehefrau
    Catatonia - International Velvet: Britpop vom Feinsten und dann die Stimme von Cerys...
    The Corrs - Talk on Corners: die irischen Geschwister. Wesentlich besser als der Nachfolger "Blue". Mein Anspieltipp: die Coverversion von Jimi Hendrix' "Little Wing"
    Creme 21 - Creme 21...30% mehr: Deutsch-Pop mit witzigen Texten
    Creme 21 - Zu Gast bei der BBC
    Sheryl Crow - Tuesday Night Music Club: ist hier ja auch schonmal erwähnt worden
    Guildo Horn - Danke!: Deutscher Schlager erlebte sein Revival...inklusive dem Grand Prix Song
    Guildo Horn - SchönDeutscher Schlager erlebte sein Revival...inklusive dem "Leuchtturm"-Cover...einfach Schön
    Dire Straits - On every street: wie jede DS Platte, einfach gute Mucke
    Tom Jones - Reload: ein Album voller Cover und Duette. Trotzdem gut!
    Amanda Marshall - Amanda Marshall
    M-People - Elegant slumming: Heather Smalls Stimme ist einfach nur umwerfend
    M-People - Bitter Fruit
    M-People - Fresco: schade, daß von denen seit 1997 nix mehr gekommen ist....
    No Doubt - Tragic Kingdom: Jeder Song einfach klasse.
    Tom Petty & the Heartbreakers - Into the great wide open: das Album mit dem sie in Deutschland bekannt wurden.
    Pretenders - Last of the Independents
    Queen - Innuendo: das letzte Album vor Freddies Tod. Innovativ und Interessant. Gute Musik eben...
    Queen - Made in Heaven: das Posthum veröffentlichte Album. Für mich eine kleine Enttäuschung. Vor allem "Too much love will kill you" gesungen von Freddie. Das hätt's nicht gebraucht, weil's Brian May besser kann....
    Rolling Stones - Voodoo Lounge: keine Vergleich zu den frühen Stones aus den 60ern, aber immer noch gute Musik. Den Nachfolger "Bridges to Babylon" fand ich enttäuschend. Das "Unplugged"-Album "Stripped" dagegen sehr gut.
    Sade - Love Deluxe: ein typisches Sade-Album. Mehr brauch ich wohl nicht zu sagen

    Außer Konkurrenz:

    die Badesalz-Alben: Och Joh, Nicht ohne meinen Pappa, Diwodaso, Zarte Metzger, Voodoobabbel, Wie Mutter und Tochter

    Comedy at its best!


    [b]

  4. #13
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    Nicht unerwähnt bleiben sollte:

    Belly - Star (Tanya Donelly, Du bist göttlich)

    Ihr Konzert in Roskilde (1) 1994 (?) war btw eines der besten was ich je gesehen habe...

    Presidents Of The USA - 1st Album

    Waren glaube ich im gleichen Jahr wie obige Band in Roskilde.
    Ihr Gig im Logo (HH) ist legendär...

    Ausserdem wurden sie von "Weird Al Yankovic" geadelt:

    http://www.plauderhoehle.de/forum/sh...ght=presidents

    Faszinierend - es gab also auch in den booring 90s echte Highlights

    bamalama postete

    020) GENESIS - ...calling all sations... (97)
    Uuups - war das nicht eher der Sargnagel für Genesis?



    Lutz

    (1) Legendäres Koma-Festival in Dänemark (Hallo Castor! )

  5. #14
    Benutzerbild von cater78

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    867
    Meine liebsten:

    Depeche Mode: Violator
    U2: Achtung Baby
    REM: Automatic For The People
    Cure: Wish
    Blumfeld: L'état et moi
    Project Pitchfork: Alpha Omega
    VNV Nation: Empires
    Bad Religion: Stranger than Fiction
    Sisters of Mercy: Vision Thing
    Deine Lakaien: Dark Star
    Pearl Jam: Ten
    Enya: Memory of Trees
    Pet Shop Boys: Behaviour
    Suede: Suede / Dog Man Star / Coming Up
    Pulp: Different Class
    Oasis: Definitely Maybe
    Elastica: Elastica
    Radiohead: The Bends
    Morrissey: Your Arsenal
    Hole: Live Through This
    Underworld: Dubnobasswithmyheadman
    Prodigy: Music For The Jilted Generation
    Nitzer Ebb: Showtime
    Placebo: Without You I'm Nothing
    Phillip Boa & The Voodooclub: Boaphenia
    Leather Strip: Solitary Confinement
    Therapy?: Troublegum
    Runrig: The Big Wheel
    Shed Seven: A Maximum High
    Frank Black: Teenager of the year
    Pixies: Doolittle
    Wonderstuff: Construction for the modern idiot
    Apoptygma Berzerk: 7
    Front 242: Tyranny for you
    Gene: Olympian
    And One: I.S.T.
    Simple Minds: Real Life
    Weezer: Weezer
    Billy Idol: Charmed Life
    Carter USM: 30 Something
    De/Vision: Fairyland / World Without End
    Killing Joke: Pandemonium
    Manic Street Preachers: alle Alben

  6. #15
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ LUTZ

    Zitat:
    bamalama postete

    020) GENESIS - ...calling all sations... (97)

    Uuups - war das nicht eher der Sargnagel für Genesis?
    ich weiss, das album kam bei fans und kritikern nicht besonders an. mir hat es trotzdem sehr gut gefallen!

  7. #16
    Benutzerbild von BBJovi

    Registriert seit
    26.08.2003
    Beiträge
    58
    Hi,

    zu meinen liebsten Alben gehören u. a.:

    Bon Jovi - Keep The Faith, These Days ,Crush
    Aerosmith - Get A Grip, (Big Ones), A Little South Of Sanity, Nine Lives

    Gruß
    BBJovi

  8. #17
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    bamalama postete
    @ LUTZ

    Zitat:
    bamalama postete

    020) GENESIS - ...calling all sations... (97)

    Uuups - war das nicht eher der Sargnagel für Genesis?
    ich weiss, das album kam bei fans und kritikern nicht besonders an

    (...)
    Kurzes OT: Hat sich Genesis deshalb aufgelöst? (Wenns sies denn haben?)

    Lutz

  9. #18
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ LUTZ

    Kurzes OT: Hat sich Genesis deshalb aufgelöst? (Wenns sies denn haben?)
    ich weiss nur, dass der PHIL COLLINS-nachfolger RAY WILSON vor einem jahr ein kaum beachtetes solo-album (change) rausgebracht hat.

  10. #19
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    Babooshka postete
    Jean-Michel Jarre - Oxygène 8-14
    Hupps, Korrektur:

    "Oxygène 7-13" heißt's!

    Gruß, Raccoon

  11. #20
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Bei mir, zusätzlich noch zu vielem, was cater78 bereits benannt hat:

    Oasis - Definitely maybe
    Pulp - Different class
    The Cure - Wish
    R.E.M. - Out of time
    Prefab Sprout - Andromeda heights
    XTC - Nonsuch
    Ride - Going blank again
    Adorable - Against perfection
    Longpigs - The sun is often out

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die besten außergewöhnlichsten 90er Videoclips
    Von Castor Troy im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 00:12
  2. Rolling Stone-Ranking: die 500 besten Alben aller Zeiten
    Von bubu im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 14:36
  3. Neue RE-RELEASES von 90er-Alben
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 374
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 14:48
  4. Meine allerliebsten Alben - Das Beste vom Besten
    Von Waves im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 01:55
  5. Die besten Alben des zwanzigsten Jahrtausend
    Von Franky im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 11:52