Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 32

Die besten Livetracks .....

Erstellt von waschbaer, 02.11.2004, 01:15 Uhr · 31 Antworten · 3.237 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Livealben sind immer eine Sache für sich. Meistens wird irgendeine Tour auf 10 - 12 Titel "zusammengestaucht" und das Ganze dann auf CD gepresst. Nachdem ich heute mal wieder zwei Livealben gehört habe, einfach mal die Frage in die Runde, was eure liebsten Liveversionen sind. Bei mir sieht es folgendermaßen aus:

    U2: Sunday bloody Sunday (Album: Under a blood red sky)

    Schon alleine die Ansage mit "not a rebel song" finde ich klasse. Höre ich wesentlich lieber als die Studioversion, die ich dagegen fast ein wenig langweilig finde.

    Queen: Love of my life (Album: Live killers)

    Ich hatte leider nie das Vergnügen Queen live zu sehen, sondern nur immer irgendwelche Bands, die Queen Hits nachsingen. Aber schon bei diesen Bands brachte "Love of my life" echtes Gänsehautfeeling rüber.

    Peter Frampton: Like the way I do (Album: Frampton comes alive)

    Schon alleine wegen der sprechenden Gitarre absolut klasse.

    Madonna: Holiday (Album: The Girlie Show)

    ich bin ja beileibe kein großer Madonna-Fan und Holiday finde ich einen ziemlich bescheuerten Titel, aber die Live-Version bei der sie wohl mit einem Spielmannszug einmarschiert kommt echt klasse rüber.

    Anne Clark: Our darkness (Album: Live in Bratislava)

    Dieses Album enthält eine Akustik-Version ihres größten Hits. Ungewöhnlich, aber echt gut.

    Depeche Mode: Everything counts (Album: 101)

    Diese Version gefällt mir auch einfach nur noch gut, denn schon alleine der Schluss dauert ewig und man hört einfach die Fans singen und singen und singen.

    Simple Minds: Don´t you (Album: Live in the City of Light)

    Ich sag nur: Na, nananana, nananana, nananananananananana .... Ich würde am liebsten jedesmal selber wieder mitsingen.

    Jean-Michel-Jarre: Equinox (Album: The concerts in China)

    Schon alleine die Ansage in der exotischen Sprache finde ich superwitzig und dann noch die gute Equinox-Version. Das passt schon.

    A-ha: The living daylights (Album: How can I sleep .....)

    Das Album finde ich völlig bescheiden, aber diese Version, die zum Schluss fast wie Reggae endet ist klasse.

    Scorpions: Rock you like a hurricane (Album: World wide live)

    Gefällt mir auch deutlich besser als die Studioversion.

    Ich hätte auch noch viele andere Songs nehmen können von guten Livealben, z.B.

    Iron Maiden (Live after death)
    Deep Purple (Made ni Japan)
    Robbie Williams (Live summer 2003)
    Saga (In Transit),

    aber jetzt sollen erst einmal die anderen ein bisschen ran. Ich bin gespannt, was so alles kommen wird.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von McFly

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.920
    Einige ahnen sicher, was jetzt kommt ... :

    Blink 182: Anthem, Part II (MCD: The Rock Show)

    Gruß
    McFly

  4. #3
    Benutzerbild von Deja Vu

    Registriert seit
    20.07.2003
    Beiträge
    29
    Gary Numan: Down in the Park ( White Noise )
    Fleetwood Mac: Silver Springs ( The Dance )
    Roger Waters: Dogs ( In the Flesh )
    Kate Bush & David Gilmour: Running up that Hill ( The Secret Policeman's... )
    Peter Gabriel: Biko ( The Secret Policeman's... )

    Gruß Deja Vu

  5. #4
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    U2: Sunday bloody Sunday
    Queen: Love of my life
    Peter Gabriel feat. Youssou N'Dour, Simple Minds & Johnny Marr - Biko
    Eric Clapton - Layla (Unplugged)
    Rod Stewart & Ron Wood - Stay with me (Unplugged) -> vor allem wegen der Ansage: "We didn't played it together since we recorded it...25 years ago...most of the band wasn't born!"
    Carole King feat. Stephen Stills & David Crosby - You've got a friend

  6. #5
    Benutzerbild von Chaparral

    Registriert seit
    20.05.2003
    Beiträge
    352
    Eigentlich war die Band nicht mein Fall, aber (mal wieder) Dank meiner Schwester bin ich auf die Liveversion von Spider Murphy Gang - Wer wird denn woana gestoßen, die fand ich doch sehr gut. Das ging im Vergleich zur Studiofassung schön ab und hatte sogar noch ein Schlagzeugsolo mit drin.

    Dann gibts noch Christian Death - Sleepwalk von deren offiziellem Livetape "Decomposition of Violets" und Gun Club - Sleeping in blood city (Danse Kalinda Bloom LP).

    Winni

  7. #6
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Cheap Trick - I want you to want me
    Mother's Finest - Baby Love
    U2 - Sunday bloody Sunday
    BAP - Kristalnaach
    Iron Maiden - Running Free

  8. #7
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Elton John - Benny and the Jets
    Pink Floyd - Learning to fly
    Jean-Michel Jarre - The Concerts in China; ganz Waschbärs Meinung!
    Elvis Presley - Are you lonesome tonight

  9. #8
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    @alle, die hier was gemailt haben:

    Wäre nett, wenn ihr immer noch den Namen des Live-Albums dazuschreiben würdet. Viele Bands oder Künstler haben ja durchaus auch mehrere Livealben veröffentlicht.

  10. #9
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Ganz wie Du willst waschbär:


    Kinderfresser postete
    U2: Sunday bloody Sunday (Album: Under a blood red sky)
    Queen: Love of my life (Album: Live killers)
    Peter Gabriel feat. Youssou N'Dour, Simple Minds & Johnny Marr - Biko keine Ahnung wo das drauf ist. Das ist mir mal auf einem Peter Gabriel-Sampler über den Weg gelaufen!
    Eric Clapton - Layla Unplugged
    Rod Stewart & Ron Wood - Stay with me (Unplugged) -> vor allem wegen der Ansage: "We didn't played it together since we recorded it...25 years ago...most of the band wasn't born!" Unplugged...and seated
    Carole King feat. Stephen Stills & David Crosby - You've got a friend In Concert

  11. #10
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Äh...

    Pink Floyd - Learning to fly (A Momentary Lapse of Reason... oder so ähnlich)

    Von den anderen weiß ich es nicht.

    Und dann gibt's da noch:

    Al Stewart - Rhymes in Rooms

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die besten Gitarrensoli
    Von SonnyB. im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 19.02.2017, 00:52
  2. Die besten Remixer?
    Von Soundchaser im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 12:29
  3. Die Besten Balladen
    Von dajagar im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 22:02
  4. Die 100 besten LPs im Forum .....
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 15:57
  5. 1980-82 war's am besten
    Von Alyosha im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.11.2003, 11:32