Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 34

Die Klassiker von morgen...

Erstellt von Heinzi, 22.08.2002, 20:51 Uhr · 33 Antworten · 4.674 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Heinzi

    Registriert seit
    25.12.2001
    Beiträge
    1.181
    Würde mich mal interessieren, welche Songs der letzten zwei, drei Jahre in 15 bis 20 Jahren als Klassiker gelten könnten, bezogen auf die 80er vergleichbar Tracks wie Soft Cells "Tainted Love" oder Visages "Fade to grey", sei es, dass sie den Klassikerstatus dereinst aufgrund ihrer Innovation, der (in der Zukunft vielleicht erst richtig gewürdigten) Qualität oder lediglich ihrer grossen Popularität wegen inne haben werden...

    Ich nenn' mal ein paar Beispiele...

    - Modjo (Band) - "Lady"
    - Spiller - "Groovejet"
    - Sophie Ellis Bextor - (Na, was wohl...?) "Murder on the dancefloor"
    - Alcazar - "Crying at the discotheque"
    - Eiffel 65 - "Blue (Da ba dee)"
    - DJ Sammy - "Heaven" (jawohl, das Teil ist geil..! Und nicht von ungefähr sogar im für europäische Dance-Produktionen überaus schwierigen Absatzmarkt USA in den Top Ten der Billboard Charts...)

    Auch wenn einige "Schützt-uns-das-musikalische-Erbe-der-80er!" -Terroristen hier drin jetzt sogleich die Messer wetzen werden, so ist dazu zu sagen, dass Techno-Cover von 80er-Hits nicht grundsätzlich Scheisse sind...
    Ist nämlich der Beat nicht allzu dominant, ein begabter Mixer am Werk, der den Song z.B. in Richtung Trance produziert, und eignet sich der gecoverte Track, etwa seiner "ruhigen" Vocals wegen, überdies für eine entsprechende Bearbeitung, so kann durchaus was Nettes bei rauskommen...!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Nicht zu vergessen:

    Anastacia - I'm Outta Love

    Ist heute nach ca. 2 1/2 Jahren immer noch ein Dauerbrenner auf Partys und auch im Radio - und wird's sicherlich auch noch längere Zeit sein.

  4. #3
    Benutzerbild von momofirst

    Registriert seit
    19.04.2002
    Beiträge
    422
    also das is echt schwer,von der qualität her fällt mir schon einiges ein aber das ist weniger populär und daher wird immer szenebeding bleiben(vnv nation zb),ansosnten würd ich eher auf rockiges tippen was in 20 jahren wieder rausgesucht wird oasis oder sowas die zeit der klassiker auf ewig scheint mir eher vorbei zu sein,ich hör leider nur cecovertes zur zeit und das is mir zuviel und zu schlecht!!!

  5. #4
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    Ein paar Klassiker für später gabs da schon, sind aber im Moment wirklich echt wenige. Mir fallen da noch ein:

    Enya: Only time
    Shakira: Whenever wherever
    Lou Bega: Mambo No 5
    Blondie: Maria

  6. #5
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Nicht, dass ich sie mag, aber Britney Spears wird bestimmt mal irgendwann ähnlich gefeiert, wie heute Kylie. Mochte ich früher auch nicht, aber mittlerweile finde ich sie ganz erträglich!
    Ansonsten denke ich, dass eher Lieder aus der Rock-/Alternative-Ecke in diesem Falle das Rennen machen werden...

  7. #6
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Schöne, melodische Lieder, die heute noch oft im Radio gespielt werden, wären auch (neben dem schon genannten "Maria" von Blondie):
    Des'ree - Life
    Lighthouse Family - High
    Shania Twain - That Don't Impress Me Much
    TLC - Waterfalls (ok, schon etwas älter, aber immerhin weit nach den 80ern)
    Ann Lee - 2 Times
    Jessica - How Will I Know
    und selbstverständlich Cher mit "Believe" und "Strong Enough", die beiden sind doch jetzt schon fast Klassiker.

    Was Britney Spears angeht, so könnten sicherlich ihre beiden bekanntesten Songs "Baby One More Time" und "Oops..." das Zeug zum Klassiker haben. Oder von Jennifer Lopez "Waiting For Tonight" und von Kylie "Can't Get You Out Of My Head".

  8. #7
    Benutzerbild von Heinzi

    Registriert seit
    25.12.2001
    Beiträge
    1.181
    Wahrscheinlich noch...

    Pink - "Get the party started"

    Genial einfache Melodie...

    Übrigens glaube ich nicht, dass Kylie Minogue heute als Relikt aus ihrer S/A/W-Zeit gefeiert wird, sondern wegen ihrer aktuellen Musik...
    Und Britney dürfte auch nur dann in ferner Zukunft noch ein Star sein und über die Halbwertszeit einer Boygroup hinaus existieren, wenn ihr durch gute und abwechslungsreiche Musik (Zusammenarbeit mit genialen (Underground)Produzenten) sowie natürlich ein attraktives Image (u.a. natürlich über 5ex) eine lange und respektierte Karriere à la Madonna gelingen wird...

  9. #8
    Benutzerbild von imperium22

    Registriert seit
    25.06.2002
    Beiträge
    1.201
    Ich denke mal Azul Y Negro wird wieder mal berühmt irgendwann. Hört euch die Lieder Night und No Tengo Tiempo und alle anderen von der Person an. Ist Spanisch Electropop war aber denke ich schon mal da bei uns kommt aber meiner Meinung nach irgendwann wieder. Denn ich denke schon damals war diese Musik Zeitgemäß und das erkennen die Leute bald spätestens nach dem an hören. Und vielleicht kommen euch die Songs aus den 80ern sehr bekannt vor. Denn ich weiß nicht in wie weit die schon gespielt worden. Auf jeden Fall kann man damit berühmt werden wenn man die wieder nach macht. Also ist der Sound Zeitgemäß Naja und alles kommt irgendwann wieder als gecovertes Lied.

  10. #9
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    @ imperium
    Das war ja mal wieder dezent am Thema vorbei... Vielleicht erst mal lesen, was andere schreiben und dann posten.
    Es geht hier um richtige Hits der letzten Jahre, die später mal Klassiker sein werden, so wie es heute die Titel der 80er sind, die damals richtig erfolgreich waren. Und "Azul y Negro" ist ja wohl bestenfalls Insidermusik und außerdem nicht von heute... Auch wenn es heute vielleicht in der Bierbörse gespielt wird.

  11. #10
    Benutzerbild von imperium22

    Registriert seit
    25.06.2002
    Beiträge
    1.201
    Nee das wird ja nicht gespielt in der Bierbörse. Erst mal erkundigen dann urteilen was Azul Y Negro für Musik macht. Ich habe nur gesagt Azul Y NEgro seine Musik wird noch mal berühmt durch Gecoverte Versionen.... Und das passt sehr woll zum Thema....

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Morgen im Pudel...
    Von Lutz im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 23:53
  2. Guten Morgen
    Von Pinback im Forum VORSTELLUNG / INTRODUCTION
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 22:39
  3. Die "peinos" von morgen...
    Von Heinzi im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 19:24
  4. Silas ab morgen im TV
    Von Cordelia im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 22:51