Seite 3 von 15 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 148

Die traurigsten Lieder aller Zeiten

Erstellt von Uncle Al, 03.02.2007, 10:11 Uhr · 147 Antworten · 19.179 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Die traurigsten Lieder aller Zeiten


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276

    AW: Die traurigsten Lieder aller Zeiten

    The piano has been drinking:1000 Johr.

  4. #23
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Die traurigsten Lieder aller Zeiten

    Da fallen mir zunächst zwei Beispiele aus jüngerer Vergangenheit ein.

    Zum einen der Song, der das wohl beste und bewegendste Serien-Ende der Fernsehgeschichte untermalt: Das "Breath Me" von Sia verleiht dem aufwühlenden, aber gleichzeitig auch versöhnlichen Ende von "Six Feet Under" seine einzigartige Atmosphäre.

    Es lohnt sich auch für Nichtkenner der Serie, sich diese Schlussminuten anzusehen (und -hören):

    watch?v=el4eUKmLujg (die eigentliche Schluss-Sequenz beginnt ab 03:21)


    Zum anderen ein Titel von Moby, der in den letzten Minuten einer "Sopranos"-Folge zu hören ist und die Verzweiflung und innere Einsamkeit des Protagonisten so passend wiedergibt, dass es einem kalt den Rücken runterläuft: Moby When it's cold I'd like to die

  5. #24
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Die traurigsten Lieder aller Zeiten

    Ich zitiere mich dann mal selbst:
    Zitat Zitat von Elek.-maxe Beitrag anzeigen
    ...Noch schlimmer ging mir's bei dem Lied "THE POSTCARD" von DUFFY (a.k.a. Stephen Duffy, a.k.a. Stephen "Tin Tin" Duffy, a.k.a. Lilac Time) vom 1998er Album "I love my Friends": Bei zweimaligem Hören habe ich zweimal losgeheult, wegen des Texts (Ich hab' mich auch jedesmal dann bald wieder gefangen, als ich dann hörte, daß seine Freundin Kim (im Lied) an Drogen starb).
    Ach ja: Losheulen beim Autofahren ist übrigens nicht gut!

  6. #25
    RSR
    Benutzerbild von RSR

    Pfeil AW: Die traurigsten Lieder aller Zeiten

    Eines der traurigsten Lieder aller Zeiten ist wohl ohne Zweifel "Gloomy Sunday" (siehe auch hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Gloomy_Sunday_%28Lied%29 )- auch wegen der vielen Sebstmorde, die damit in Verbindung gebracht werden!
    Die "klassische" Version, gesungen von Billie Holiday, ist davon sehr zu empfehlen!
    Melancholie pur!

  7. #26
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928

    AW: Die traurigsten Lieder aller Zeiten

    Billy Holiday ist sicher für melancholische Lieder eine Empfehlung wert, insbesondere die späteren Interpretationen.

    Als besonders traurig und bedrückend finde ich von ihr den Titel "Strange fruits", in dem sie auf ihre unnachahmliche Weise die Lynchjustiz an Farbigen in den USA anklagt.

    DeeTee

  8. #27
    Benutzerbild von VapoRub

    Registriert seit
    24.12.2005
    Beiträge
    111

    AW: Die traurigsten Lieder aller Zeiten

    Unbedingt:

    Lou Reed - Perfect Day

    da bekomm ich echt immer wieder mal pippi inne Augen...

  9. #28
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Die traurigsten Lieder aller Zeiten

    Von Abba finde ich eigentlich SOS noch trauriger als The day before you came. Und doch ist SOS einer meiner Lieblingstitel von Abba. Sobald ich das Lied höre, fühle ich mich sofort wieder in die tiefsten 70-er katapultiert, als ich riesengroßer Abbafan war.

  10. #29
    Benutzerbild von MG-JO1963

    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    399

    AW: Die traurigsten Lieder aller Zeiten

    Meine TOP 3Tränensäckeauffüller sind (obwohl ich so einige habe *snief* ...)

    Heinz Rühmann - Der Clown
    The Korgis - Everybody's got to learn sometime
    Raphael - Nur Du

  11. #30
    Benutzerbild von Bristol

    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    180

    AW: Die traurigsten Lieder aller Zeiten

    Moby mit Why does my hart feel so bad und Chicago mit If you leave me now

Seite 3 von 15 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 10 Gründe, warum "The Final Countdown" der größte Hit aller Zeiten ist
    Von Teilnehmer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 13:35
  2. Rolling Stone-Ranking: die 500 besten Alben aller Zeiten
    Von bubu im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 14:36
  3. Der beste Horror aller Zeiten
    Von BigDaddy0297 im Forum 80er / 80s - LITERATUR / LITERATURE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 17:03
  4. Schlechtester Song aller Zeiten???
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.04.2004, 17:35
  5. Die beste Best-of CD aller Zeiten...
    Von synth66 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.07.2003, 13:54