Seite 6 von 15 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 148

Die traurigsten Lieder aller Zeiten

Erstellt von Uncle Al, 03.02.2007, 10:11 Uhr · 147 Antworten · 19.133 Aufrufe

  1. #51
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Die traurigsten Lieder aller Zeiten

    Zitat Zitat von sturzflug69 Beitrag anzeigen
    Ähem*räusper*:
    Johnny Hill:Ruf Teddybär 1-4
    Wer da nicht heult war wohl Spender bei einer Herztransplatation.
    Nee, Junge. Bei so kalkuliertem Sozialkitsch kommen mir höchstens in anderer Hinsicht die Tränen... Bin ja schon einigermaßen trash-resistent, aber dieses Machwerk zählt mit zum Übelsten, was jemals auf Platte gepresst wurde.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276

    AW: Die traurigsten Lieder aller Zeiten

    Da denkt man aber als neun oder Zehnjäriger nicht dran oder???Man sollte aber was den durchschnittlichen 80er Fan geschmacklich betrifft nicht zu doll auf die Anspruchsschiene klopfen.
    Wer sich in Endlosdiskussionen über diverse Laufzeiten verliert,hört meistens auch weinende teddies.
    Lasse mich da aber gerne belehren.
    Aber das Forum braucht mehr Gewissen...weiter so Junge.Klär uns auf!

  4. #53
    Otto
    Benutzerbild von Otto

    AW: Die traurigsten Lieder aller Zeiten

    Bei mir sind es größtenteils Lieder aus den 70ern und aus der Schlager-Ecke:

    Jonny Hill - Ruf Teddybär eins-vier (Teil 1 und 2)
    Gunter Gabriel - Hey Yvonne
    Tony Marshall - Ich will mit dir spielen
    Tess (später bekannt als Fancy) - Sie nannten ihn Taugenichts
    Bino - Mama Leone
    Boney M. - El Lute
    Volker Lechtenbrink - Ein Indianer kennt keinen Schmerz
    Keith West - Excerpt From A Teenage Opera
    Suzanne Vega - Luka

  5. #54
    Benutzerbild von Major Tom

    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    13

    Cool AW: Die traurigsten Lieder aller Zeiten


    Bei mir sind es z.B. : Phil Collins-A Groovy Kind of Love (1988)
    Die Toten Hosen - All die ganzen Jahre (1990) (da hatte ich etwas "Liebeskummer" )

    Traurig finde ich auch : Alexandra-Mein Freund der Baum (1968)

    Solche Klassiker wie "Kommt ein Vogel geflogen" oder das Brahmsche Wiegenlied (Guten Abend ,gut Nacht) ,und z.B. "Der Mond ist aufgegangen" von Matthias Claudius erinnern mich immer sehr an meine früheste Kindheit und lassen mich sentimental werden
    wenn wir schon dabei sind

  6. #55
    Benutzerbild von Peter

    Registriert seit
    11.09.2003
    Beiträge
    1.907

    AW: Die traurigsten Lieder aller Zeiten

    Für mich gehören zu den absoluten Tränendrüsendrücker-Songs:

    Bobby Goldsboro - honey
    Andreas Martin - bittersüß
    Novecento - movin´ on
    Barclay James Harvest - poor man´s moody blues
    The Sweet - the six teens
    Peter Alexander - pass gut auf dich auf mein Kind
    Wishful Thinking - Hiroshima
    Queen - the show must go on

  7. #56
    Benutzerbild von cv-cd

    Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    411

    AW: Die traurigsten Lieder aller Zeiten

    Talk Talk: Have You Heard The News?
    Alexandra: Mein Freund Der Baum & Der Traum vom Fliegen
    Adamo: Inch' Allah (Verstehe zwar kein Wort von dem was er da trällert, aber ...)
    Bob Geldof: I Cry Too
    Cure: Sinking
    New Order: In A Lonely Place
    Joy Division: Atmosphere
    Heaven 17: The Best Kept Secret
    O.M.D.: The Avenue
    Boytronic: Wait-Stay & Photographs
    The Stranglers: North Winds
    Thinkman: The Days Of A Champion
    Cock Robin: A Little Innocence
    Stevie Nicks: Beauty And The Beast
    Pink Turns Blue: Your Master Is Calling
    Sinead O' Connor: Troy
    Sisters Of Mercy: Flood I & Flood II
    Pink Floyd: High Hopes & When The Tigers Broke Free
    John Lennon: Mother
    Beatles: She's Leaving Home
    Bel Canto: Die Geschichte Einer Mutter (Hans Christian Andersen)-> Text Das ist wirklich hart!!!!
    cv-cd

  8. #57
    Benutzerbild von ChiMag

    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    256

    AW: Die traurigsten Lieder aller Zeiten

    Kursaal Flyers - Little does she know (allerdings ausschließlich der Endteil des Songs)
    Righteous Brothers - You've lost that lovin' feeling
    Billie Holiday - Strange fruit
    Sandra - Johnny wanna live
    Söhne Mannheims - Und wenn ein Lied meine Lippen verläßt
    Bisou - Die erste Träne

  9. #58
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676

    AW: Die traurigsten Lieder aller Zeiten

    QUEEN - Bohemian Rhapsody
    Hab ich hier schon mehrfach erwähnt. Kein anderes Lied auf der Welt geht mir näher als jenes.

    Ansonsten:
    PINK FLOYD - High Hopes (in der Live-Version) + On The Turning Away
    TINA TURNER - Girls + I'll Be Thunder
    KATE BUSH - Wuthering Heights
    ABBA - Arrival + Like An Angel Passing Through My Room
    CARLY SIMON - Coming Around Again
    A-HA - Stay On These Roads

  10. #59
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Die traurigsten Lieder aller Zeiten

    Zitat Zitat von SonnyB. Beitrag anzeigen
    Hab die beiden Themen "Träne im Knopfloch" und Vejas "Die traurigsten Lieder aller Zeiten" mal zusammengepackt.

    Wir haben schon so viele Threads, die dasselbe Thema haben und irgendwann geht die Übersichtlichkeit endgültig flöten.

    Nicht wundern, das Veja nicht mehr der Ersteller des Themas ist, der andere Thread war zuerst da und beim Zusammenpacken sortiert das Forum automatisch chronologisch. Ich habe aber Vejas Überschrift genommen.

  11. #60
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292

    AW: Die traurigsten Lieder aller Zeiten

    Einige Songs, die bei mir einen Kloß im Hals auslösen, wurden schon genannt:

    Herbert Grönemeyer - Der Weg
    Alexandra - Mein Freund der Baum
    Barry Manilow - Mandy
    Joy Division - Atmosphere

    Dann gibt es noch:

    Don McLean - Castles in the air
    Echo & The Bunnymen - All my life
    Bobby Goldsboro - Honey
    John Lennon - Nobody loves you

Seite 6 von 15 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 10 Gründe, warum "The Final Countdown" der größte Hit aller Zeiten ist
    Von Teilnehmer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 13:35
  2. Rolling Stone-Ranking: die 500 besten Alben aller Zeiten
    Von bubu im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 14:36
  3. Der beste Horror aller Zeiten
    Von BigDaddy0297 im Forum 80er / 80s - LITERATUR / LITERATURE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 17:03
  4. Schlechtester Song aller Zeiten???
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.04.2004, 17:35
  5. Die beste Best-of CD aller Zeiten...
    Von synth66 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.07.2003, 13:54