Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 43

Einmalige Gnade *gg*

Erstellt von Muggi, 23.06.2004, 15:38 Uhr · 42 Antworten · 3.602 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    Aqua: Turn Back Time
    Da geht's mir wie meinen Vorrednern.

    Lasgo: Something
    Der Rest von denen ist eher unterdurschnittliche Umtz-Umtz-Mucke, aber dieses Werk hat irgendwas...

    Faith Hill: There You'll Be
    Ansonsten eine ziemliche Heulboje, aber das ist einfach eine schöne Ballade.

    Kate Ryan: Désenchantée
    Das war mal ein richtig gutes Lied. "Libertine" war noch so ein Wackelkandidat, danach kam leider so gar nichts mehr, was mich vom Hocker reißen könnte.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Lovelord

    Registriert seit
    20.03.2004
    Beiträge
    233
    Puff Daddy Feat. Faith Hill - Ill be Missing You

    Das is ein Stück das mich fasziniert obwohl ich die Black und Rap Schiene nich so gerne habe.

    Und von Aqua gefällt mir aber noch DR. Jones, Turn Back Time hat mir nich so gefallen.

  4. #13
    Benutzerbild von Peter

    Registriert seit
    11.09.2003
    Beiträge
    1.907
    Oh, da gibt es viele, z. B.:
    Faith No More - I´m easy
    Heinz Rudolf Kunze - dein ist mein ganzes Herz
    Golden Earring - radar love
    Irrwisch - living in a fools paradise
    Jacamis - your child has called my name
    Supermax - love machine
    Laid Back - high society girl
    Thomas Anders - I can´t give you anything

  5. #14
    Benutzerbild von Petra67

    Registriert seit
    27.04.2004
    Beiträge
    415
    - Britney Spears - Oops, I did it again... ... aber dieses Lied finde ich wirklich OK... der Rest von Ms Spears ist nicht so mein Fall....
    - Eminem - Stan .... der Rest ist NICHT mein Fall... gar NICHT!!!!!!
    Ich muss zugeben, dass ich das "Toxic" von Britney Spears nicht schlecht finde... Auch das Video finde ich ganz witzig, weil sie da mit den rot- bzw. schwarzgefärbten Haaren richtig gut aussieht! Ansonsten finde ich die Tante und ihre Stimme einfach zum

    Und von Eminem mag ich das eine Stück, da fällt mir jetzt der Name nicht ein, in dem Video veräppelt er Bin Laden.

    Gruss,
    Petra

  6. #15
    Benutzerbild von Bounty

    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    4.033
    mir fällt grad erstmal nur "We care a lot" von FAITH NO MORE ein...lied toll gefunden, cd gekauft, wo lied druff ist und das grausen bekommen....

  7. #16
    Benutzerbild von ChiMag

    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    256
    Petra67 postete
    Und von Eminem mag ich das eine Stück, da fällt mir jetzt der Name nicht ein, in dem Video veräppelt er Bin Laden.
    Das müßte "Without me" sein vom Album "The Eminem Show".

    Von Britney gefällt mir der aktuelle Song recht gut, "Everytime" .. ein wenig melanchloisch, das mag ich.

    Ansonsten @ Topic müsste ich erst einmal überlegen.

  8. #17
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Britney Spears - Oops I Did It Again:
    einziges akzeptables Lied von ihr, ist mit persönlichen Erinnerungen an meine Praktikantenzeit im Sommer 2000 verbunden

    Aqua - Turn Back Time:
    da geht's mir ähnlich wie einigen Vorrednern.

    No Angels - Still In Love With You:
    Nichts Besonderes, aber eigentlich ein ganz nettes Liedchen, das mich an den Sommer 2002 erinnert. Viel besser als deren sonstiges Gecovere.

    Die Ärzte - Westerland:
    Eigentlich kann ich den Ärzten nicht viel abgewinnen, am schlimmsten finde ich ihre "Ab 18"-Texte. Aber "Westerland" ist ein Party-Dauerbrenner, den ich gar nicht mal so übel finde.

  9. #18
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Also bei

    Eminem - Without Me

    gehts mir ähnlich wie Petra. Geile Nummer!

  10. #19
    Benutzerbild von Idaho

    Registriert seit
    02.08.2002
    Beiträge
    385
    Scooter - She's the Sun

    Hat nix mit den anderen Kirmes-Techno-Shouter-Songs zu tun, sondern ist ein richtig gutes Synthiepop Teil. Ist natürlich gefloppt.

  11. #20
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Eine gute Idee. Ich fange mal an:

    Culture Club

    Man, was habe ich diesen Tuntensound der 80er gehasst. Ehrlich. Aber mir hat I´ll tumble 4 ya unerklärlicherweise ganz gut gefallen. Sogar so, dass ich mir mal eine Greatest hits von Culture Club gekauft habe.

    Eminem

    Ich kann den Typ ja eigentlich nicht ab, aber Cleaning out my closet fand ich irgendwie gar nicht so schlecht.

    Aqua

    Vollste Unterstützung für Turn back time

    Modern Talking

    Schon in mehreren Threads aufgeschrieben, dass ich Dieter und Thomas nicht sonderlich abhaben kann, aber TV makes a superstar fand ich - obwohl es genauso klingt wie alles andere von Modern Talking - gar nicht so übel.

    Britney Spears

    Diese singende Barbiepuppe ist für mich eigentlich ein rotes Tuch, aber als ich Toxic zum ersten Mal hörte, habe ich glatt nachgefragt, von wem der Titel ist, denn ich fand ihn interessant.

    Ina Deter

    Die mochte ich auch noch nie, aber ihr Stück aus den 70ern Wenn du so bist wie dein Lachen ist für mich nach wie vor ein echter Gänsehauttitel.

    Dr. Alban

    Weiß auch nicht weshalb, aber Hello Africa fand ich witzig.

    Haddaway

    Von ihm hat mir eigentlich nur I miss you gefallen. Netter Schmachtfetzen.

    Shaggy

    Mit Schrecken habe ich kürzlich vernommen, dass er dieses Jahr auf der Nokia Night of the proms mit dabei sein wird. Trotzdem fand ich Hey 5exy lady noch ganz witzig, aber wahrscheinlich auch nur, weil es bei einer Sketch-Serie auf Pro7 immer im Hintergrund lief. Aber eine CD würde ich mir von ihm trotzdem nicht kaufen.

    Jennifer Rush

    Sie war für mich in den 80ern eine der größten Nervbolzen. Aber Ave Maria fand ich damals richtig gut (und das war mir richtig peinlich).

    Nana Mouskouri

    Ja, ich weiß, dass das megapeinlich ist, aber immerhin finde ich den Song Guten Morgen Sonnenschein einen idealen Song zum Aufstehen. Den mag ich echt.

    Ixi

    Die Frau war mich einfach die Peinlichkeit der letzten NDW-Zeit schlechthin. Ihr Lieder "Der Knutschfleck", "Handkuss" oder "Etagenbett" bringen mich heute noch zum , aber eines fand ich witzig: Detlev.

    DJ Bobo

    Das Brechmittel aus den Schweizer Alpen. Ich mag seine Songs wirklich nicht, aber einen fand ich echt gut: Chihuahua (aber auch nur, weil mein einigermaßen Salsa drauf tanzen kann).

    Palais Schaumburg

    Zu ihren deutschen Titeln fand ich nie einen sonderlichen Zugang, aber den englischen Titel The beat of two finde ich bis heute einfach klasse.

    Mariah Carey

    Wenn die in irgendeinem Café dudelt, dann bekommt der Waschbär einen Schreikrampf und würde am liebsten in seine Kaffeetasse , aber Fantasy konnte ich ertragen. Vielleicht auch daher, weil ich es in den 90ern beim Augsburger Lokalsender Radio Fantasy bis zum Erbrechen hören musste.

    Bap

    Ich weiß, dass sie zur deutschen Musikgeschichte dazugehören und ihren festen Platz da drin haben, aber mein Fall waren Wolfgang und seine Mannen nie sonderlich. Daher gefällt mir auch nur ein sehr BAP-untypisches Lied: Time is cash


    So reicht das fürs Erste. Wenn ich nachdenken würde, dann würden mir mit Sicherheit noch ein paar Songs mehr einfallen.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte